WM Wetten bei Sportingbet

 

Bereits seit 1998 ist der britische Wettanbieter Sportingbet im online Geschäft tätig und zählt folglich was die online Wette anbelangt zu den alten Hasen im Geschäft. Das rund um das Fußballjahr mit einem deutlichen Schwerpunkt auf den Geschmack des englischen Publikums zusammengestellte Wettprogramm lässt anlässlich der Fußball Weltmeisterschaft 2014 auch durch die deutsche Brille betrachtet an nichts missen.

 

Das Angebot an WM Wetten bei Sportingbet

 

Bereits Monate bevor in der Arena de Sao Paulo der Anpfiff zur WM 2014 erschallt, präsentiert Sportingbet ein beeindruckendes Programm an Langzeitwetten. So sind den Wettklassikern (unter anderem: Wer wird Weltmeister 2014? Wer wird Gruppensieger? Wer holt den Goldenen Schuh?) zahlreiche andere Wettoptionen zur Seite gestellt.

 

goto 250 € WM Bonus – gibt’s jetzt bei Sportingbet!

 

Diese befassen sich beispielsweise mit dem Fortkommen einer Mannschaft im Turnierverlauf, mit der Finalpaarung, mit der Tor- oder Punkteanzahl, die in einer Gruppe erzielt werden und vielem mehr. Ähnlich reichhaltig fällt die Selektion an Pre-Matchwetten zu jeder Turnierphase aus. So stehen rund 80 unterschiedliche Möglichkeiten offen, ein spezifisches WM-Spiel mit einem Tipp zu versehen.

 

Auch hier führt der Wettklassiker, die Dreiwegwette, die Liste an, gefolgt von unter anderem Torwetten, Ergebniswetten und Zeitabschnittswetten. Das Resümee zu diesem ersten Aspekt des Sportingbet-WM-Wettangebotes fällt also mehr als positiv aus. Ein etwas anderes Ergebnis fördert hingegen die Prüfung einer zweiten wichtigen Komponente einer jeden WM-Wette zu Tage: die nähere Betrachtung des Quotenschlüssels.

 

Der Quotenschlüssel der WM Wetten bei Sportingbet

 

Der Quotenschlüssel ist eindeutig das, was sich als „Schwachstelle“ innerhalb des WM-Programms von Sportingbet bezeichnen lässt. Die Pre-Matchwetten begnügt er sich, nach Maßgabe einer Gewinnausschüttung von durchschnittlich 90% der eingehobenen Wetteinsätze zu errechnen, wobei sich hier über den Zeitverlauf starke Schwankungen beobachten lassen. Es zahlt sich also aus, vor Tippabgabe eine Berechnung anzustellen.

 

Bei den Langzeitwettangeboten schraubt der Buchmacher den Auszahlungsschlüssel noch ein paar Prozentpunkte hinunter, sodass er teilweise bis auf die 85%-Marke absinkt.

 

Wo findet man bei Sportingbet die WM Wetten?

 

Sportingbet beschreitet in der Userführung prinzipiell einen etwas anderen Weg, als das Gros der Branche. Das Hauptmenü, welches die grobe Selektion des Wettangebotes nach Sportarten erlaubt, befindet sich in der horizontalen Menüleiste unter dem Header. Ist „Fußball“ angewählt, so öffnet sich in der Mitte der Seite eine Liste, geordnet nach Nationen/internationalen Ligen, wobei jedem Punkt sogleich die entsprechenden Ligen, Bewerbe  bzw. Wettmärkte zugeordnet sind. Unter der Bezeichnung „FIFA World Cup“ finden sich auf dieser Selektionsebene auch die Wettmärkte zur WM 2014 eingeordnet, erst auf nächster Ebene öffnen sich die Wettangebote.

 

Der Wettschein hält hingegen, anders als die Menüpunkte, den auch von anderen Wettportalen gewohnten Platz: an oberster Stelle in der rechten Seitenspalte. Dorthin lassen sich die WM-Tipps mit einem Klick verschieben, anschließend mit einem Wetteinsatz versehen und mit „Wette platzieren“ auf digitalem Weg bei Sportingbet einreichen.

 

goto zur Übersicht der WM Wetten 2014!

 

Oddset Wetten