WM 2014 Gruppen – Deutschland Vorrunde Gruppe G Weltmeisterschaft

WM 2014 Gruppen – Deutschland Vorrunde Gruppe G Weltmeisterschaft

Wie so oft  zählt die DFB-Auswahl auch bei der  WM-Endrunde 2014 neben Veranstalter Brasilien, Titelverteidiger Spanien und Argentinien zum engsten Favoritenkreis. Daher wird auch kaum erwartet, dass die deutsche Nationalmannschaft bereits in der Gruppenphase ins Straucheln gerät. Zwar ist die Konkurrenz mit Portugal, Ghana und den USA nicht zu unterschätzen, aber ein Aus in der Vorrunde wäre eine große Überraschung.

Auf Oddset.net finden Sie die Spiele der Gruppe G während der Vorrunde im kompakten Überblick sowie einen Vergleich der Wettquoten der → besten Online Wettanbieter

 

WM 2014 Gruppe G der Vorrunde der Weltmeisterschaft – Wettquoten & Spiele

 


Deutschland
Portugal Ghana
USA
Sieger der Gruppe G
x Bet365 x Mybet x Sportingbet x Tipico
Kommt ins Achtelfinale
x Tipico x Mybet x Sportingbet x Bet3000

 

Gleich im ersten Gruppenspiel am 16. Juni in Salvador treffen mit Deutschland und Portugal die beiden chancenreichsten Teams der Gruppe aufeinander. Der Sieger der Partie hat die besten Aussichten auf den Gruppensieg, aber auch für den Verlierer ist die WM noch nicht vorbei. Sechs Stunden später erfolgt um Mitternacht (MESZ) der Anpfiff zur Begegnung zwischen Ghana und den USA. Der Sieger dieses Duells darf sich durchaus Hoffnungen machen, die Vorrunde zu überstehen.

 

goto Spannende WM Wetten – jetzt bei Bet365!

 

Aus Sicht der Buchmacher werden Deutschland und Portugal das Match um den Gruppensieg untereinander ausmachen. Die deutsche Mannschaft überstand die Qualifikation ohne Probleme als Gruppensieger, während Portugal hart kämpfen musste. Als Gruppen-Zweiter hinter Russland mussten die Portugiesen ins Playoff, wo sie Schweden in zwei knappen Partien mit 1:0 und 3:2 besiegten, wobei Weltfussballer Cristiano Ronaldo alle Tore seiner Mannschaft erzielte.

 

Ghana ist zum dritten Mal nach 2006 und 2010 bei einer WM-Endrunde. Dabei trafen die Afrikaner bereits mit ihren Gruppengegnern Deutschland und USA aufeinander. 2010 verloren sie in der Vorrunde gegen Deutschland knapp mit 0:1, erreichten aber dennoch das Achtelfinale, wo sie die USA nach Verlängerung mit 2:1 besiegten. Erst im Viertelfinale scheiterte Ghana in einem dramatischen Spiel im Elfmeterschießen an Uruguay. Gegen die Amerikaner gab es außerdem bereits 2006 einen 2:1-Erfolg in der Gruppenphase.

 

Tag Zeit Gruppe Begegnung Quote Tipp 1 Quote Tipp 0 Quote Tipp 2 Res.
16.6. 18:00 G Deutschland – Portugal 1,95 Tipico 3,75 Bet365 4,33 Bet365 4:0
17.6. 00:00 G Ghana – USA 2,60 Bet3000 3,40 Bet3000 3,10 Bet365 1:2
21.6. 21:00 G Deutschland – Ghana 1,35 Bet3000 5,80 Tipico 10,0 Bet365 2:2
23.6. 00:00 G USA – Portugal 5,75 Bet365 4,00 Bet3000 1,70 Tipico 2:2
26.6. 18:00 G USA – Deutschland 12,0 Bet3000 3,30 Bet365 1,65 Interwetten 0:1
26.6. 18:00 G Portugal – Ghana 2,30 Bet3000 4,10 Bet365 3,30 Tipico 2:1

 

Für die USA gibt es nun die Gelegenheit, sich an Ghana für die beiden knappen Niederlagen bei den Endrunden 2006 und 2010 zu revanchieren. Im letzten Gruppenspiel am 26. Juni treffen die US-Boys auf die DFB-Auswahl. Am 2. Juni 2013 fügten die Amerikaner den Deutschen in einem Freundschaftsspiel in Washington mit 4:3 die bislang letzte Länderspielniederlage zu.

 

Oddset Wetten