WM 2014 Gruppen – Vorrunde Gruppe B Weltmeisterschaft

WM 2014 Gruppen – Vorrunde Gruppe B Weltmeisterschaft

Eine der am härtesten umkämpften Gruppen der WM-Endrunde 2014 wird mit Sicherheit die Gruppe B, in der mit Spanien und den Niederlanden die beiden Finalisten der letzten Weltmeisterschaft aufeinander treffen. Neben dem regierenden Welt- und Europameister aus Spanien und dem Vize-Weltmeister Holland rechnen sich allerdings auch die starken Chilenen Chancen auf einen Achtelfinaleinzug aus.

 

Auf Oddset.net finden Sie die Spiele der Gruppe B während der Vorrunde im kompakten Überblick sowie einen Vergleich der Wettquoten der → besten Online Wettanbieter

 


Spanien
Niederlande
Chile
Australien
Sieger der Gruppe B
x Bet3000 x Tipico x Interwetten x Interwetten
Kommt ins Achtelfinale
x Bet3000 x Bet365 x Mybet x Sportingbet

 

Bereits am zweiten Tag der  WM Endrunde 2014 kommt es am 13. Juni in Salvador zur Neuauflage des WM-Finales von 2010 zwischen Spanien und den Niederlanden.

 

goto Spannende WM Wetten – beim Buchmacher Bet365!

 

Obwohl die Spanier in den letzten Jahren alles gewannen, was es  zu gewinnen gab – Weltmeister 2012, Europameister 2008 und 2012 – gelten sie nicht als erster Anwärter auf den neuerlichen Titelgewinn. Vor allem Gastgeber Brasilien, aber auch Argentinien und Deutschland könnten dem Titelverteidiger das Leben schwer machen. Zudem hatte Spanien in früheren Jahren gerade in der Vorrunde von Endrunden massive Anlaufschwierigkeiten. Auch 2010 startete der spätere Weltmeister mit einer Niederlage gegen die Schweiz ins Turnier.

 

Diesen Umstand möchte sich die Niederlande im ersten Gruppenspiel gegen Spanien  zunutze machen. Die Oranje sind bekannt dafür, keine lange Anlaufzeit zu benötigen und von Beginn an, ihr gewohntes Spiel aufziehen  zu können. Chile könnte aus dieser Auseinandersetzung als lachender Dritter hervorgehen. Die Südamerikaner qualifizierten sich als Gruppen-Dritter hinter Argentien und Kolumbien – aber noch vor Ecuador und Uruguay – für die Endrunde. Vom vierten Gruppenteilnehmer Australien wird dagegen nicht erwartet, dass er in diesen Dreikampf eingreifen kann.

 

Tag Zeit Gruppe Begegnung Quote Tipp 1 Quote Tipp 0 Quote Tipp 2 Res.
13.6. 21:00 B Spanien – Niederlande 2,10 Interwetten 3,40 Bet365 4,20 Bet3000 1:5
14.6. 00:00 B Chile Australien 1,50 Tipico 4,20 Mybet 8,00 Bet3000 3:1
18.6. 18:00 B Australien – Niederlande 16,0 Bet365 7,00 Bet3000 1,25 Tipico 2:3
18.6. 21:00 B Spanien – Chile 1,70 Bethome 4,20 Bet365 5,20 Bet3000 0:2
23.6. 18:00 B Australien – Spanien 8,00 Bet365 5,00 Tipico 1,50 Interwetten 0:3
23.6. 18:00 B Niederlande – Chile 2,70 Bet3000 3,60 Bet365 2,90 Bet3000 2:0

 

Zehn Tage liegen zwischen dem ersten und den letzten Gruppenspielen der Gruppe B. Am 23. Juni fällt die engültige Entscheidung darüber, welche beiden Nationen sich für das Achtelfinale qualifizieren und gegen die beiden Erstplatzierten der Gruppe A – und damit voraussichtlich gegen Veranstalter Brasilien – antreten dürfen. Für die beiden Letztplatzierten ist das Turnier nach dem letzten Gruppenspiel beendet.

 

Oddset Wetten