Spanien bei der WM 2014 Chancen, Prognose & Quoten

Spanien bei der WM 2014 Chancen, Prognose & Quoten

Auch wenn der Glanz des spanischen Fußballs in den letzten Monaten ein wenig verblasst zu sein scheint, muss man den Titelverteidiger auch bei der WM 2014 in Brasilien ganz oben auf seiner Weltmeister-Rechnung haben. Seit über sechs Jahren beherrschen die Iberer mit ihrem Tiki-Taka das internationale Fußballgeschehen. Nach dem EM-Triumph 2008 in Wien wurde bei Weltmeisterschaft in Südafrika vor vier Jahren der so heiß ersehnte Titel geholt. Zwei Jahre später erfolgte die erfolgreiche EM-Titelverteidigung in Polen und der Ukraine.

 

Nach Italien (1934 und 1938) und Brasilien (1958 und 1962) könnte Spanien die dritte Nation werden, die ihren WM-Titel verteidigt. Genau das ist auch das Ziel von Vicente del Bosque und seiner Mannschaft. Diese Aufgabe ist allerdings alles andere als leicht, denn die Wettanbieter sehen  vor allem Gastgeber Brasilien der Top-Favoritenrolle. Argentinien wird auf seinem Heimkontinent ebenfalls sehr viel zugetraut, ebenso dem deutschen Team. Auch wenn die Spanier am Zuckerhut nicht zu den absoluten Titelfavoriten gehören, werden Iker Casillas und Co. um die WM-Krone ein gewichtiges Wort mitreden. Zudem haben die Spanier noch eine Rechnung mit Brasilien offen. Im Finale des Confederations Cup zog der Weltmeister gegen den Gastgeber mit 0:3 klar den Kürzeren.

 

Spanien… oddset_logo_interwetten_71x28 oddset_logo_bet365_71x28 oddset_logo_sportingbet_71x28 oddset_logo_bwin_71x28 oddset_logo_bet3000_71x28
Tipico Interwetten Bet365 Sportingbet Bwin Bet3000
…wird Weltmeister 8,00 7,50 8,00 8,00 8,00 8,00
…kommt ins Finale 4,50 4,00 4,33 4,00 4,50
…kommt ins Halbfinale 2,40 2,40 2,62 2,40
…erreicht Viertelfinale 1,72 1,80
…wird Gruppensieger 1,75 1,75 1,72 1,70 1,70 1,70
…erreicht Achtelfinale 1,16 1,17 1,22 1,08 1,15 1,15

Text und Wettquoten Stand: vor Beginn der WM – Spanien in der Gruppenphase ausgeschieden

 

In der Qualifikation agierte die del Bosque-Truppe im Großen und Ganzen souverän, von einem Heimremis gegen Finnland einmal angesehen. Im Duell zweier Weltmeister setzte sich Spanien gegen Frankreich als Gruppenerster durch und sicherte sich damit das direkte WM-Ticket. Immer, wenn es darauf ankommt, können die Iberer noch etwas nachlegen und so ein Spiel zu ihren Gunsten entscheiden. Dies musste in der Vorbereitung auf die Endrunde in Brasilien auch Italien feststellen, das sich in einer Testpartie Anfang März mit 0:1 geschlagen geben musste. Damit hat der Welt- und Europameister einmal mehr bewiesen, dass auch in Südamerika mit ihm zu rechnen ist.

 

Die WM beginnt für Spanien gleich mit einem ganz großen Knaller. Fortuna hat es so gewollt und die Iberer mit den Niederlanden gemeinsam in die Gruppe B gelost. Gleich zum Auftakt kommt es am 13. Juni (21:00 Uhr) in Salvador zur Neuauflage des letzten WM-Finales. Xavi Hernandez und Co. müssen gleich zu Beginn gegen den härtesten Konkurrenten um den Gruppensieg ran. In Anbetracht der anderen Gegner Chile und Australien scheint der Einzug ins Achtelfinale nur Formsache zu sein, auch wenn del Bosque nicht müde wird zu betonen, dass diese Gruppe erst einmal überstanden werden muss.

 

Tag Zeit Gruppe Begegnung Quote Tipp 1 Quote Tipp 0 Quote Tipp 2 Res.
13.6. 21:00 B Spanien – Niederlande 2,20 Bet3000 3,45 Bet3000 3,60 Tipico 1:5
18.6. 21:00 B Spanien – Chile 1,85 Bet3000 3,70 Bet3000 5,50 Bet365 0:2
23.6. 18:00 B Australien – Spanien 13,0 Interwetten 6,50 Tipico 1,25 Tipico 0:3

 

Die Spanier dürfen sich keinen Ausrutscher wie in Südafrika, als die Auftaktpartie gegen die Schweiz mit 0:1 verloren ging, leisten, denn bereits im Achtelfinale könnte Brasilien warten. Sowohl Spanien als die Niederlande werden alles daran setzen, um ein Aufeinandertreffen mit dem großen Turnierfavoriten zum Auftakt der K.O.-Phase zu vermeiden. Wenn sich der Gastgeber in der Gruppe A wie erwartet Platz eins sichert, kann nur der Gruppensieg ein Achtelfinalduell mit dem Rekordweltmeister verhindern. Dementsprechend große Bedeutung kommt bereits dem Spiel gegen die Niederlande zu. Allerdings sollten die Iberer auch Chile nicht unterschätzen.

Oddset Wetten