Spielplan WM 2014 – Gruppen der Vorrunde

Spielplan WM 2014 – Gruppen der Vorrunde

Der Überblick über alle Spiele der Vorrunde zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 mit Oddset Wettquoten Vergleich der → besten Wettanbieter.

 

Die Spiele der Vorrunde der WM 2014 von 12. bis 26. Juni

 

Tag Zeit Gruppe Begegnung Quote Tipp 1 Quote Tipp 0 Quote Tipp 2 Res.
12.6. 22:00 A Brasilien – Kroatien 1,35 Bet3000 5,50 Bet3000 12,0 Tipico 3:1
13.6. 18:00 A Mexiko Kamerun 2,40 Bet3000 3,25 Mybet 3,50 Mybet 1:0
13.6. 21:00 B Spanien – Niederlande 1,90 Interwetten 3,50 Bet3000 4,85 Mybet 1:5
14.6. 00:00 B Chile Australien 1,50 Bethome 4,20 Interwetten 8,00 Bet365 3:1
14.6. 18:00 C Kolumbien – Griechenland 1,85 Bet3000 3,50 Interwetten 5,25 Mybet 3:0
15.6. 03:00 C Elfenbeinküste – Japan 2,70 Bet3000 3,20 Tipico 3,00 Bet3000 2:1
14.6. 21:00 D Uruguay – Costa Rica 1,50 Bet3000 4,70 Interwetten 8,50 Interwetten 1:3
15.6. 00:00 D England – Italien 3,10 Tipico 3,05 Mybet 2,70 Bet3000 1:2
15.6. 18:00 E Schweiz – Ecuador 2,50 Bet365 3,25 Bwin 3,30 Bet365 2:1
15.6. 21:00 E Frankreich – Honduras 1,33 Bet365 5,20 Interwetten 13,0 Bet365 3:0
16.6. 00:00 F Argentinien – Bosnien-H. 1,50 Bet3000 4,80 Interwetten 8,00 Tipico 2:1
16.6. 21:00 F Iran – Nigeria 4,80 Bet3000 3,60 Bet365 1,90 Bethome 0:0
16.6. 18:00 G Deutschland – Portugal 1,95 Tipico 3,75 Bet365 4,33 Bet365 4:0
17.6. 00:00 G Ghana – USA 2,60 Bet3000 3,40 Bet3000 3,10 Bet365 1:2
17.6. 18:00 H Belgien – Algerien 1,45 Tipico 4,80 Bet3000 8,00 Bet365 2:1
18.6. 00:00 H Russland – Südkorea 2,10 Mybet 3,50 Bet365 3,80 Bet3000 1:1
17.6. 21:00 A Brasilien – Mexiko 1,35 Bet3000 6,00 Bet365 11,0 Bet365 0:0
19.6. 00:00 A Kamerun – Kroatien 5,50 Tipico 3,90 Bet365 1,70 Mybet 0:4
18.6. 18:00 B Australien – Niederlande 16,0 Bet365 7,00 Bet3000 1,25 Tipico 2:3
18.6. 21:00 B Spanien – Chile 1,70 Bethome 4,20 Bet365 5,20 Bet3000 0:2
19.6. 18:00 C Kolumbien – Elfenbeinküste 2,20 Bet3000 3,50 Bet365 3,80 Bet3000 2:1
20.6. 00:00 C Japan – Griechenland 2,20 Bet3000 3,50 Bet365 3,55 Interwetten 0:0
19.6. 21:00 D Uruguay – England 3,80 Bet365 3,60 Bet365 2,20 Interwetten 2:1
20.6. 18:00 D Italien – Costa Rica 1,55 Bet3000 4,20 Bet365 7,10 Interwetten 0:1
20.6. 21:00 E Schweiz – Frankreich 4,50 Tipico 3,80 Bet365 1,90 Bet3000 2:5
21.6. 00:00 E Honduras – Ecuador 5,30 Tipico 3,45 Bet3000 2,15 Bet3000 1:2
21.6. 18:00 F Argentinien – Iran 1,14 Bet365 9,00 Bet3000 20,0 Interwetten 1:0
22.6. 00:00 F Nigeria – Bosnien-H. 4,50 Bet365 3,60 Bet3000 1,80 Tipico 1:0
21.6. 21:00 G Deutschland – Ghana 1,35 Bet3000 5,80 Tipico 10,0 Bet365 2:2
23.6. 00:00 G USA – Portugal 5,75 Bet365 4,00 Bet3000 1,70 Tipico 2:2
22.6. 18:00 H Belgien – Russland 2,25 Mybet 3,40 Bet3000 3,60 Bet365 1:0
22.6. 21:00 H Südkorea – Algerien 2,40 Bet3000 3,40 Bet3000 3,60 Interwetten 2:4
23.6. 22:00 A Kamerun – Brasilien 25,0 Bet3000 9,00 Tipico 1,16 Bet365 1:4
23.6. 22:00 A Kroatien – Mexiko 2,75 Bet365 3,50 Interwetten 2,90 Bet3000 1:3
23.6. 18:00 B Australien – Spanien 8,00 Bet365 5,00 Tipico 1,50 Interwetten 0:3
23.6. 18:00 B Niederlande – Chile 2,70 Bet3000 3,60 Bet365 2,90 Bet3000 2:0
24.6. 22:00 C Japan – Kolumbien 3,20 Bet3000 3,50 Tipico 2,40 Bet365 1:4
24.6. 22:00 C Griechenland – Elfenbeinküste 4,00 Bet3000 3,80 Bet3000 2,10 Interwetten 2:1
24.6. 18:00 D Italien – Uruguay 2,80 Bet365 3,30 Tipico 2,80 Bet3000 0:1
24.6. 18:00 D Costa Rica – England 4,50 Bet3000 3,90 Bet365 1,85 Mybet 0:0
25.6. 22:00 E Honduras – Schweiz 9,00 Bet365 4,80 Bet3000 1,45 Interwetten 0:3
25.6. 22:00 E Ecuador – Frankreich 4,75 Bet365 3,75 Bet365 1,85 Bet3000 0:0
25.6. 18:00 F Nigeria – Argentinien 8,50 Bet3000 3,80 Bet365 1,95 Tipico 2:3
25.6. 18:00 F Bosnien-H. – Iran 2,40 Bet3000 3,50 Tipico 3,60 Bet365 3:1
26.6. 18:00 G USA – Deutschland 12,0 Bet3000 3,30 Bet365 1,65 Interwetten 0:1
26.6. 18:00 G Portugal – Ghana 2,30 Bet3000 4,10 Bet365 3,30 Tipico 2:1
26.6. 22:00 H Südkorea – Belgien 5,50 Tipico 4,20 Bet3000 1,70 Interwetten 0:1
26.6. 22:00 H Algerien – Russland 3,60 Tipico 3,80 Bet3000 2,10 Interwetten 1:1

 

goto zu den WM 2014 Wetten – beim Wettanbieter Sportingbet

 

Die Vorrunde der WM 2014 startet am 12. Juni um 22 Uhr (MESZ) mit dem Spiel von Veranstalter Brasilien gegen Kroatien. Die Selecao gilt als einer der Top-Anwärter auf den WM-Titel und geht auch als klarer Favorit der Wettanbieter in das Eröffnungsspiel. Auch für die weiteren Gruppengegner Mexiko  und Kamerun geht es aller Voraussicht nach nur um den zweiten Gruppenplatz.

 

Große Spannung kommt bereits am zweiten Turniertag auf, wenn um 21 Uhr in Salvador mit Spanien und den Niederlanden die beiden Finalteilnehmer der letzten Endrunde in Südafrika aufeinandertreffen. Der Verlierer dieses Duells hat im Kampf um den Gruppensieg bereits schlechte Karten. Der Zweitplatzierte der Gruppe B muss im Achtelfinale gegen den Sieger der Gruppe A – also wahrscheinlich Brasilien – antreten.

 

Die Gruppe C wird am 14. Juni um 18 Uhr mit der Begegnung zwischen Kolumbien und Griechenland gestartet. Zwar werden die Südamerikaner höher eingeschätzt, einen klaren Favoriten gibt es in dieser Gruppe jedoch nicht. Auch die Partie zwischen der Elfenbeinküste und Japan ist aus Sicht der Experten offen.

 

Schlag auf Schlag geht es hingegen in der Gruppe D, wo mit Uruguay, Italien und England gleich drei ehemalige Weltmeister gegeneinander antreten. Zumindest für einen von ihnen ist das WM-Turnier nach der Vorrunde bereits vorbei. Gleich im ersten Spiel um 00:00 Uhr (MESZ) am 15. Juni zwischen Italien und England kann eine Vorentscheidung über den Gruppensieg fallen.

 

Wie in Gruppe D so stehen auch in Gruppe E mit Frankreich und der Schweiz zwei Mannschaften aus Europa zwei Teams aus Süd- bzw. Mittelamerika gegenüber. Während Ekuador durchaus zugetraut wird, in den Kampf um einen Achtelfinalplatz einzugreifen, so zählt Costa Rica zu den größten Außenseitern des Turniers.

 

Mit Argentinien befindet sich in Gruppe F einer der Topfavoriten des Turniers. Mit dem WM-Debütanten Bosnien-Herzegowina, sowie dem Iran und Nigeria haben die Südamerikaner eine vergleichsweise einfache Gruppe erwischt, weshalb von Messi & Co. allgemein der souveräne Gruppensieg erwartet wird.

 

Am 16. Juni greift in Gruppe G Deutschland mit dem Spiel gegen Portugal erstmals ins Turnier ein. Auch die weiteren Gruppengegner Ghana und die USA sind für die DFB-Auswahl keine Unbekannten. Ein guter Start ins Turnier könnte bereits die halbe Miete für den Achtelfinaleinzug bedeuten.

 

Dort würde auf die deutsche Mannschaft ein Vertreter der Gruppe H warten. Neben Geheimfavorit Belgien kommen dabei auch Russland, Südkorea und Algerien in Frage. Vor allem das belgische Team konnte in der Qualifikation überzeugen und wird nach den favorisierten Nationen Brasilien, Argentinien, Spanien und Deutschland als chancenreichster Außenseiter gehandelt.

Oddset Wetten