Bet-at-home Sportwetten

Bet-at-home Sportwetten

Bewertung
  • Wettangebot
  • Wettquoten
  • Live Wetten
  • Wettbonus
  • Website

Bet-at-home ist ein deutsch-österreichischer Anbieter von Sportwetten im Internet. Durch die provokante Werbestrategie unter dem Motto „Life is a game“ bzw. “Das Leben ist ein Spiel” hat der Buchmacher in den letzten Jahren international an Bekanntheit gewonnen. Da man auch bemüht ist, das Angebot stetig zu verbessern, schafft es Bet-at-home bisher tatsächlich, ein wenig näher an die Big Player im Sportwetten Business heranzurücken.

 

goto   jetzt Bet-at-home besuchen

 
 

Das Angebot von Bet-at-home

 

Bei den angebotenen Sportwetten kann Bet-at-home durchaus mit der Konkurrenz mithalten. Neben Fußball, Tennis und Motorsportwetten gibt es auch Wetten auf zahlreiche andere Sportarten. Auch für Hunde- und Pferderennen werden vom Buchmacher Quoten erstellt.

 

Bet-at-home WettangebotWie ein Blick auf die Abbildung am linken Rand zeigt, ist das Wettprogramm von Bet-at-home durchaus ordentlich bestückt. Wie bei den meisten anderen Anbietern ist auch hier der Fokus auf die mit Abstand wichtigsten Wettsportarten gerichtet, die Bet-at-home Fußballwetten sowie die Wetten aus den Bereichen Tennis, Handball und Eishockey werden folgerichtig an oberster Stelle geführt.
 
Gerade auf dem Gebiet der Fußballwetten punktet Bet-at-home mit einem sehr variantenreichen Wettprogramm: Einerseits sind so gut wie alle Ländern, in denen Fußball gespielt wird, mit einer oder mehreren Ligen im Wettangebot des Buchmachers vertreten. Und andererseits bietet Bet-at-home zu jedem Spiel auch eine schöne Auswahl an unterschiedlichen Wettmöglichkeit, d.h. das Angebot an Spezialwetten und Sonderwetten ist außergewöhnlich gut.
 
Aber auch abseits der wichtigen Wettsportarten kann sich das Bet-at-home Wettprogramm durchaus sehen lassen, auf rund 20 verschiedene Sportarten können Wetten platziert werden. Auch wenn hierzulande über 90% der Wettumsätze mit den Sportarten Fußball, Tennis und Eishockey erzielt werden, so ist es doch schön zu beobachten, dass manche Wettanbieter auch für Freunde von Randsportarten ein entsprechendes Angebot zur Verfügung stellen.
 
Auf der Website von Bet-at-home gibt es außerdem ein eigenes Live Center für die beliebten Livewetten in Echtzeit. Hier ist die Fülle an Wetten verglichen mit den besten Anbietern wie Bet365 oder Interwetten jedoch noch relativ dünn. Außerdem ist die Live Konsole etwas nüchtern gehalten und vermittelt damit nicht ganz den Spielspaß, den man von anderen Live Wettangeboten gewohnt ist. Auch wenn sich in letzter Zeit schon eine leichte Steigerung bei Bet-at-home bemerkbar gemacht hat, gibt es in diesem Bereich bestimmt noch Entwicklungspotenzial.

 

Bet-at-home Wettbonus für Neukunden

 

Neukunden werden bei Bet-at-home für ihre erste Einzahlung mit einem 100 % Bonus bis zu 100 Euro begrüßt. Wer also sein Konto erstmals bei Bet-at-home auflädt, dem wird der Betrag vom Wettanbieter verdoppelt. Bis zu 100 Euro zusätzliches Wettkapital können damit bei der Registrierung von neuen Wettkunden abgeholt werden.

 

Die Bonusbestimmungen sind zwar etwas strenger als bei einigen Konkurrenten, aber im Wettanbieter Vergleich immer noch durchaus akzeptabel. Der Bonus wird freigespielt, indem man den einbezahlten Betrag vier Mal zu einer Mindestquote von 1,7 mit Sportwetten umsetzt.

 

goto  zum Bet-at-home Bonus für Neukunden

 
 

Stärken von Bet-at-home

 

Bet-at-home hat sich mit seiner Werbelinien „Life ist a game“, die immer wieder versucht zu provozieren, klar positioniert. Die Kommunikation nach außen sorgt für Aufmerksamkeit und polarisiert. Sich etwas zu trauen und Mut zu zeigen kann aber sicher als eine der Stärken gesehen werden.

 

Der Kundenservice von Bet-at-home kann sich sehen lassen. Insgesamt kann man das Service Team des Wettbüros per E-Mail in nicht weniger als 22 Sprachen kontaktieren. Für rasche Antworten steht etwa deutschsprachigen Kunden zudem ein Live Chat zur Verfügung. Hier erhält man prompt, kompetente Antworten durch das Service Team.

 

Die Website des Anbieters ist relativ schlicht gehalten. Es gibt nur wenige Grafiken, dafür herrschen klare Strukturen. Auch wenn das fürs Auge nicht sehr ästhetisch erscheinen mag, gerade für Einsteiger fällt so die Orientierung viel leichter. Die Seite wirkt aufgeräumt und man behält den Überblick.
 

Schwächen von Bet-at-home

 
Vor allem im Bereich der Live Wetten ist noch viel Spielraum nach oben möglich. Hier ist die Konkurrenz Bet-at-home einfach einen großen Schritt voraus.
 
Bet-at-home Live Wetten

Bild oben: die Livewetten beim Wettanbieter Bet-at-home wirken etwas nüchtern, bieten vergleichsweise nur beschränkte Wettmöglichkeiten und vermitteln nicht den Spielspaß von anderen Angeboten, wie z.B. den Bet365 Live Wetten.
 
Die Bestimmungen für das Freispielen des Neukundenbonus sind etwas straff. Hier würde eine Anpassung an vergleichbare Boni von Wettanbietern wie Bet365 oder Interwetten nicht schaden.

 

Geschichte von Bet-at-home

 

Bet-at-home wurde 1999 von Franz Ömer und Jochen Dickinger in Österreich gegründet. Heute hat das Unternehmen Niederlassungen in Düsseldorf (GER), Wels (AUT) sowie auf Malta, wo die Lizenz für Glücksspiele gehalten wird. Seit 2004 ist Bet-at-home eine AG und notiert an der Frankfurter Börse.
 
Neben Sportwetten im Internet werden heute auch noch ein Online Casino, Poker und Games angeboten. Die Anzahl der Kunden ist nach Angaben des Wettanbieters bereits auf 2 Millionen gestiegen. Um die Anliegen der Kunden kümmern sich über 80 Mitarbeiter, etwa zwei Drittel davon sitzen in Österreich.
 
Bet-at-home Schalke
 
Neben Sportsponsoring Projekten wie Partnerschaften mit den Bundesliga Vereinen Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach, dem spanischen Erstligaclub RCD Mallorca oder den Österreichischen Bundesliga Vereinen FK Austria Wien und Josko Ried, tritt Bet-at-home vor allem mit einer provokanten Werbelinie in Erscheinung. Unter dem Motto „life is a game“ werden Werbesujets gefahren, die stark polarisieren. So etwa die viel diskutierte „Kopfstoß Werbung“, die in Anlehnung an den Kopfstoß von Zinedine Zidane an Marco Materazzi im WM Finale 2006 gestaltet wurde.

 

Weitere Infos und Testberichte zum Wettanbieter Bet-at-home

 

Bet-at-home Wettprogramm

Bet-at-home Fußballwetten

Bet-at-home Live Wetten

Bet-at-home Wettquoten

Oddset Wetten