WM 2018 Tipp: Belgien – England Wetten & Oddset Quoten

WM 2018 Tipp: Belgien – England Wetten & Oddset Quoten

  • Quote Belgien 2,25
  • Quote Remis 3,80
  • Quote England 3,10

Samstag, 14. Juli 2018 um 16:00 Uhr in St. Petersburg

Hatten sich sowohl Belgien als auch England nach den starken Auftritten im WM-Viertelfinale große Hoffnungen auf den Finaleinzug bei der WM 2018 in Russland gemacht, mussten sich beide Teams im Halbfinale geschlagen geben.

Während sich Belgien gegen taktisch überlegene Franzosen nicht durchsetzen konnte, zog England gegen Kroatien trotz einer 1:0-Führung den Kürzeren.

 

Belgien will das „kleine Finale“ für sich entscheiden

 

Nach zuvor fünf Siegen in Folge beim Turnier in Russland bekam Belgien von ungemein reif agierenden Franzosen im WM-Halbfinale die Grenzen aufgezeigt.

Gegen die defensiv ausgerichtete Équipe Tricolore erhielten die Belgier zu keinem Zeitpunkt die Gelegenheit, ihr gefürchtetes Umschaltspiel aufzuziehen und hatten die gesamte Spieldauer über große Probleme damit, gefährliche Tormöglichkeiten zu kreieren.

 

goto Quote Sieg Belgien 2,25 – bei Bet3000 anmelden & tippen!

 

Nach dem Viertelfinal-Aus bei der WM 2014 und dem unerklärlichen K.o. bei der vergangenen EM gegen Wales hat die goldene belgische Generation damit abermals den Eintrag in die Geschichtsbücher des internationalen Fußballs verpasst.

Als einer der Geheimfavoriten in das Turnier gegangen, bleibt nun allenfalls der Viertelfinal-Erfolg gegen Brasilien in Erinnerung.

 

Belgien – England: die Wettquoten im Vergleich

 

Tipico Logo Bet3000 Logo Interwetten Logo XTiP Logo Mybet Logo Bwin Logo
Tipico Bet3000 Interwetten XTiP Mybet Bwin
Belgien 2,28 2,25 2,20 2,27 2,20 2,25
Remis 3,70 3,80 3,50 3,75 3,70 3,70
England 3,10 3,10 3,30 3,10 3,05 3,20

* Nach regulärer Spielzeit. Die Wettquoten entsprechen dem Stand vom 14.7.2018, 12:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Dementsprechend könnte die Stimmung beim Team von Roberto Martínez vor dem Duell im Spiel um Platz drei mit England kaum schlechter sein.

Ein sonderlich motivierter Auftritt Belgiens im Spiel der Halbfinalverlierer steht daher kaum zu erwarten.

 

England stand sich am Ende selbst im Weg

 

Im Gegensatz zu Belgien hielten sich die Erwartungen an das junge englische Team im Vorfeld der WM in Grenzen.

Nach den insgesamt ansehnlichen Leistungen während der Vorrunde und den Siegen in den ersten beiden K.o.-Runden gegen Kolumbien und Schweden können die Three Lions durchaus zufrieden auf die Leistungen bei der WM 2018 in Russland zurückblicken.

 

goto   WM 2018 Wetten & Quoten   –  zu allen Oddset WM Tipps!

 

Trainer Gareth Southgate hat trotz der jüngsten Erfolge stets betont, dass seine Mannschaft erst am Anfang ihrer Entwicklung steht und entsprechend bewertet werden muss.

Der durchaus etwas unglückliche Auftritt im Halbfinale gegen Kroatien passt da nur allzu gut ins Bild.

 

Wie viele Tore fallen in der Partie? – Zu den Torwetten bei Bet3000!

 

Schließlich fehlte es den Engländern nach dem frühen Führungstreffer von Kieran Truppier schlichtweg an der nötigen Erfahrung, um den ersten Finaleinzug seit 1966 unter Dach und Fach zu bringen.

Der Stolz über das Erreichte beim Turnier in Russland dürfte im englischen Lager allerdings überwiegen.

 

Beide wollen wieder in die Spur finden

 

Und mit einem Erfolg im Spiel um Platz drei gegen Belgien könnte das Mutterland des Fußballs nun sogar den zweitgrößten Erfolg in der Verbandsgeschichte nach dem Titelgewinn 1966 gegen Deutschland einfahren.

Der direkte Vergleich spricht eindeutig für England. In den bisher 22 ausgetragenen Duellen stehen aus Sicht der Three Lions neben zwei Niederlagen und vier Unentschieden 15 Siege zu Buche.

 

Tor-Spezialwetten von Bet3000Zu den WM-Spezialwetten bei Bet3000!

 

Das letzte Duell am dritten Vorrundenspieltag des laufenden Turniers verloren die Engländer allerdings mit 0:1.

Damit musste England erstmals überhaupt gegen Belgien eine Pflichtspielniederlage hinnehmen und dürfte daher alles daran setzen, um am 14. Juli im Sankt Petersburg nicht eine weitere folgen zu lassen.

Im Hinblick auf die Kaderstruktur dürfte Belgien mit dem Halbfinal-K.o. wesentlich schlechter umgehen als England.

 

goto   WM 2018 Wetten & Quoten   –  Wer wird Weltmeister 2018?

 

Denn während Belgiens goldener Generation so langsam die Zeit wegläuft, um ein großes Turnier für sich zu entscheiden, befinden sich die Engländer gerade am Beginn ihrer Entwicklung.

Entsprechend dürften die Three Lions das Spiel um Platz drei eher als Belohnung für eine starke WM ansehen, während Belgien wohl lieber auf die Partie verzichten würde. Die Favoritenrolle liegt daher auf Seiten der Engländer.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten