WM 2018 Tipp: Kroatien – England Wetten & Oddset Quoten

WM 2018 Tipp: Kroatien – England Wetten & Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Kroatien 3,40
  • Quote Remis 3,00
  • Quote England 2,40

Mittwoch, 11.07.2018 um 20:00 Uhr in Moskau (Olympiastadion Luschniki)

Nur wenige hätten vor dem Turnier gedacht, dass sich Kroatien und England im Halbfinale gegenüberstehen würden. Beide Mannschaften galten im Vorfeld nicht als Favoriten und ihnen wurden nur geringe Chancen ausgerechnet.

Fest steht, dass einer der beiden am Sonntag in Moskau das Finalspiel bestreiten und um die rund 6 Kilo schwere Gold-Trophäe kämpfen wird. Wenn man den Buchmachern glauben darf, dann dürfte dies England werden, doch die Kroaten haben noch ein Wörtchen mitzureden.

 

Kroatien auf Sensationskurs

 

Die „Kockasti“ („Karierten“) stehen zum ersten Mal nach der WM 1998 wieder in einem Semifinale. Nach diesem sensationellen Erfolg war für die Kroaten bei jeder ihrer WM-Teilnahmen stets in der Vorrunde bereits Schluss.

Bei der WM 2018 sicherte sich die Mannschaft von Zlatko Dalic überraschenderweise sogar den Gruppensieg – und das, trotz starker Konkurrenz. Ohne Punktverlust wurde Kroatien vor Argentinien, Nigeria und Island Gruppenerster.

 

goto Quote Sieg Kroatien 3,40 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Insbesondere beim 3:0-Sieg gegen die „Gauchos“ überzeugten die „Karierten“ auf voller Linie und heimsten großes Lob ein.

In der Heimat wurden sogar Erinnerungen an den Erfolg von 1998 wach, als Kroatien WM-Dritter wurde.

 

Kroatien – England: die Wettquoten im Vergleich

 

Tipico LogoBet3000 LogoInterwetten LogoXTiP LogoMybet LogoBwin Logo
TipicoBet3000InterwettenXTiPMybetBwin
Kroatien3,403,603,403,553,503,50
Remis3,103,103,003,103,053,10
England2,352,302,402,302,302,35

* Nach regulärer Spielzeit. Die Wettquoten entsprechen dem Stand vom 11.07.2018, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nach dem Gruppensieg trafen die „Kockasti“ im Achtelfinale auf Dänemark. Die Dänen konnten in Gruppe C zwar nicht überzeugen, aber waren unangenehm und effektiv genug, um sich den zweiten Platz hinter Frankreich zu sichern. Ihre Mauer-Taktik zwang zuvor bereits Peru und Australien in die Knie.

 

Die kroatischen Elfmeter-Experten

 

Auch Kroatien sollte fast ein Opfer der starken Defensive der Skandinavier werden. Nach zwei frühen Treffern auf beiden Seiten kam die Mannschaft von Zlatko Dalic nicht über ein 1:1 hinaus.

Erst im Elfmeterschießen konnten sich die „Karierten“ gegen die Dänen durchsetzen und ins Viertelfinale einziehen.

 
Interwetten Torwette

Wieviele Tore fallen im Spiel? Interwetten hat dazu passende Spezialwetten.

 

Dort trafen Luka Modric und seine Kollegen auf ein vermeintlich einfaches Los: Gastgeber Russland. Die „Sbornaja“ wusste zuvor jedoch sogar Spanien auszuschalten und schien mit den heimischen Fans im Rücken nahezu unaufhaltbar.

Trotz eines starken Auftritts der „Kockasti“ ging Russland glücklichen durch einen Distanzschuss von Denis Cheryshev in Führung.

 

goto   WM 2018 Wetten & Quoten   –  zu allen Oddset WM Tipps!

 

Zwar gelang Andrej Kramaric wenig später der Ausgleich, der Führungstreffer wollte jedoch nicht gelingen. Die Kroaten scheiterten an Russlands Torhüter Igor Akinfeev und dem Pfosten.

In der Verlängerung erzielte Domogaj Vida die vermeintliche Erlösung, doch kurz vor Schlusspfiff köpfte Mario Fernandes den Ausgleich der Russen. Abermals erst im Elfmeterschießen ging der Sieg verdient an Kroatien, das erstmals seit 1998 wieder in ein Halbfinale einzog.

 

England am Weg ins Finale

 

In diesem warten nun die „Three Lions“, die zuletzt vor 28 Jahren in einem WM-Semifinale standen. Ein Erfolg, den nur wenige prognostiziert haben.

Nach den zuletzt enttäuschenden Auftritten des Mutterlandes des Fußballs trauten selbst die Buchmacher den Engländern keine erfolgreiche Weltmeisterschaft zu.

 

Wetten auf den kommenden Weltmeister:

 

FlaggeNationTipico LogoBet3000 LogoInterwetten LogoBet365 LogoMybet LogoBwin Logo
TipicoBet3000InterwettenBet365MybetBwin
Frankreich FahneFrankreich1,651,651,551,661,651,65
England FahneEngland3,503,504,003,503,503,50
Kroatien FahneKroatien6,006,505,756,006,006,25
TipicoBet3000InterwettenBet365MybetBwin

 
* Quoten, Stand vom 11.7.2018, 09:32 Uhr; Angaben ohne Gewähr, die Quoten können sich seitdem geändert haben
 

Zwar vermuteten viele, dass die Briten sich den zweiten Platz hinter Belgien sichern würden, im darauffolgenden Achtelfinale jedoch Endstation wäre.

Aber bereits nach den ersten Vorrunden-Spielen gegen Tunesien und Panama wurde klar, dass viel Potential in der Mannschaft von Gareth Southgate steckt und sie weit kommen könnte.

 

„Three Lions“ schreiben Geschichte

 

Nach dem zweiten Platz hinter den Belgiern mussten die Briten im Achtelfinale gegen den Ersten aus Gruppe H ran: Kolumbien.

Die Engländer gingen nach rund einer Stunde in Führung und alles sah nach einem Sieg aus. Erst in der 93. Minute kassierte England den späten Ausgleich von Yerry Mina. Da auch die Verlängerung keinen Sieger hervorbrachte, ging es ins Elfmeterschießen.

 

goto   alle Spiele & Wettquoten   –  zum Oddset WM Spielplan!

 

Alle Augen waren auf England gerichtet, aber entgegen aller Erwartungen behielten die jungen Spieler ihre Coolness und so konnten die Engländers erstmals überhaupt ein WM-Spiel vom Punkt für sich entscheiden.

Mit viel Selbstvertrauen gingen die „Three Lions“ auch ins Viertelfinale, wo sie klar mit 2:0 gegen Schweden gewannen. Nun stehen die Briten vor ihrem ersten WM-Finale seit 1966, aber die Kroaten sind kein einfacher Gegner und konnten zuvor sogar den amtierenden Vize-Weltmeister Argentinien schlagen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten