WM 2018 Tipp: Belgien – Japan Wetten & Oddset Quoten

WM 2018 Tipp: Belgien – Japan Wetten & Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Belgien 1,40
  • Quote Remis 4,60
  • Quote Japan 9,23

Montag, 02.07.2018 um 20:00 Uhr in Rostow am Don

„David gegen Goliath“ heißt es im Achtelfinale zwischen Belgien und Japan. Denn während die Belgier längst zum engeren Kreis der Titelkandidaten gehören und sich bereits während der Gruppenphase für höhere Aufgaben empfehlen konnten, hat es Japan nur äußerst knapp in die erste K.o.-Runde geschafft.

 

Belgien mit dem B-Team zum Gruppensieg

 

Hatte die Fußballwelt zum Abschluss der Gruppe G zwischen Belgien und England eigentlich einen spektakulären Schlagabtausch erwartet, boten beide Teams im Kampf um den Gruppensieg nur bessere B-Teams auf und hielten sich nicht zuletzt in den direkten Zweikämpfen merklich zurück.

Am Ende hatte das Team von Roberto Martinez zwar mit 1:0 die Nase vorne. Was jener Sieg am Ende für den Turnierverlauf bedeutet, bleibt allerdings abzuwarten, zumal sich die Belgier mit dem Gruppensieg in die schwerer wirkende Hälfte des Tableaus gespielt haben.

 

goto Quote Sieg Belgien 1,37 bei XTiP anmelden & tippen!

 

Gegen Japan geht der Beneluxstaat allerdings zunächst einmal als klarer Favorit in die Partie. Mit drei Vorrundensiegen und einem Torverhältnis von 9:2 im Rücken können die Belgier mit großen Selbstvertrauen in die Partie gehen und sich gegen solide, aber keinesfalls überragende Asiaten im Grunde nur selbst schlagen.

Schließlich verfügt Belgien im Vergleich mit den Japanern über die höhere individuelle Klasse und zudem über die wesentlich kreativere Spielanlage. Alles andere als ein dominanter Auftritt Belgiens im Achtelfinale der WM 2018 ist daher kaum vorstellbar.

 

Belgien – Japan: die Wettquoten im Vergleich

 

Tipico LogoBet3000 LogoInterwetten LogoXTiP LogoMybet LogoBwin Logo
TipicoBet3000InterwettenXTiPMybetBwin
Belgien1,371,401,401,371,401,40
Remis4,704,804,504,704,504,60
Japan9,009,009,009,008,508,75

* Die Wettquoten entsprechen dem Stand vom 29.6.2018, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

 

Japans Aufstieg hing am seidenen Faden

 

Knapper hätte es Japan kaum in die erste K.o.-Runde der laufenden WM-Endrunde schaffen können. Nach der 0:1-Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen Polen wies das Team von Akira Nishino die exakt gleiche Bilanz wie Tabellennachbar Senegal auf.

Und da zudem der direkte Vergleich am zweiten Vorrundenspieltag mit einer 2:2-Punkteteilung zu Ende gegangen war, musste am Ende die Fairplay-Wertung über das Weiterkommen entscheiden. Japan mit insgesamt vier gelben Karten hatte dabei im Vergleich mit dem Senegal (sechs gelbe Karten) knapp die Nase vorne.

 

goto   WM 2018 Wetten & Quoten   –  zu allen Oddset WM Tipps!

 

Eine tatsächlich überragende Vorrunde in der äußerst ausgeglichenen Gruppe H haben die Japaner allerdings nicht hinter sich gebracht. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage bei einem Torverhältnis von 4:4 weisen die Asiaten vielmehr eine durchschnittliche Bilanz auf.

Entsprechend bleibt dem Team gegen wesentlich stärker einzuschätzende Belgier nur die Rolle des krassen Außenseiters. Gegen offensivstarke Belgier wird nicht zuletzt die keinesfalls sattelfest wirkende japanische Defensive im Fokus stehen und dürfte sich gegen Lukaku und Co. kaum schadlos halten können.

 

In direkten Duellen liegen die Japaner voran

 

Immerhin der Blick auf den direkten Vergleich kann den Japanern im Vorfeld der Partie Hoffnung machen. In den bisher fünf ausgetragenen Duellen musste der vierfache Asienmeister nur eine Niederlage hinnehmen und führt die Bilanz mit zwei Siegen und zwei Unentschieden an.

Bei Weltmeisterschaften sind beide Teams bislang nur bei der Endrunde 2002 in Japan und Südkorea aufeinandergetroffen. Während der Gruppenphase kam es zu einem 2:2. Das bisher letzte Duell konnten die Belgier für sich entscheiden. Im November 2017 siegten die Roten Teufel knapp mit 1:0.

 

goto   alle Spiele & Wettquoten   –  zum Oddset WM Spielplan!

 

Angesichts der bisher gezeigten Leistungen beider Mannschaften dürfte sich eine einseitige Partie entwickeln, in der Belgien die Initiative übernimmt und aller Voraussicht nach ungemein defensiv ausgerichtete Japaner von Beginn an in ihre Hälfte drängt. Ein Einzug Japans ins Viertelfinale der WM 2018 wäre demnach eine handfeste Sensation.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten