Deutschland – Argentinien Oddset WM Quoten & Wetten 2014

Deutschland – Argentinien Oddset WM Quoten & Wetten 2014

  • Quote Deutschland 2,25
  • Quote Remis 3,20
  • Quote Argentinien 3,50

Sonntag, 13.7.2014 um 21:00 Uhr (MESZ) in Rio de Janeiro

Früher oder später läuft der deutschen Nationalelf bei Fußball-Weltmeisterschaften fast immer der Dauer-Rivale aus Argentinien über den Weg: Bei der Endrunde in Brasilien werden die Teams nun bereits zum dritten Mal erst im Endspiel in den Clinch geschickt. Dass die Kontrahenten in den bisherigen Finals jeweils einen großen Triumph verbuchten, deutet dabei nur vordergründig auf Chancengleichheit im Maracana-Stadion hin – immerhin hatten die DFB-Kicker nicht nur bei den letzten direkten Vergleichen fleißig Erfolgserlebnisse gesammelt, sondern sich darüber hinaus auch im glorreich absolvierten Halbfinale gegen die Selecao in absolut titelwürdiger Verfassung präsentiert.

 

Schon während der 90 Minuten in Belo Horizonte war allen Beobachtern frühzeitig bewusst, Zeuge eines denkwürdigen Ereignisses zu sein, welches fraglos noch in Jahrzehnten einen herausgehobenen Platz in den Fußball-Geschichtsbüchern sicher hat: Dass Jogis Jungs mit den Brasilianern den Top-Favoriten, Gastgeber und Rekordweltmeister gnadenlos mit 7:1 überrollten, dürfte künftig wahrscheinlich sogar in größerer Erinnerung als der nun am Sonntag zu vergebende WM-Titel bleiben. Trotzdem müsste dieser glorreiche Auftritt aus Sicht von Lahm, Schweinsteiger & Co. natürlich dramatisch an Wert verlieren, wenn man nun nicht auch noch den vierten Endrunden-Triumph folgen lässt – eine Niederlage gegen die Albiceleste wäre im Nachhinein schließlich ein weiterer eindrucksvoller Beleg, wie schlampig die “goldene deutsche Generation” im Nationaldress ihr riesiges Potential verwaltet hat.

 

goto Quote Sieg Deutschland 2,25 – beim Wettanbieter Tipico

 

Denn wenngleich die wie von Sinnen agierenden Brasilianer am vergangenen Dienstag um die totale Demütigung geradezu zu betteln schienen, war es doch insbesondere auch ein Nachweis unbändiger Stärke, wie das DFB-Team den Gegner nach allen Regeln der Fußball-Kunst auseinandernahm: Zum bestmöglichen Zeitpunkt ist der Mannschaft mit dieser Gala ein Anknüpfen an den so überschwänglich bejubelten 4:0-Auftaktsieg gegen die andere Selecao aus Portugal geglückt. Hatte manch schwächerer Auftritt wie gegen Ghana und Algerien zwischenzeitlich eine ganze Menge dicke Luft ins deutsche WM-Quartier geblasen, scheint der glorreiche Abschluss der schwierigen Titel-Mission mit einem Male zu einer bloßen Formsache geworden zu sein.

 

Allerdings gaben sich die DFB-Kicker bereits unmittelbar nach dem Abpfiff des Halbfinales keinerlei Illusionen hin, dass sich im Endspiel eine gänzlich andere Art von Match entwickeln wird: Konnte sich die Nationalelf gegen Brasilien zuletzt vor Freiräumen in der generischen Spielhälfte kaum retten, wurde von den Argentiniern schon in den vergangenen Wochen der eigene Strafraum konsequent verrammelt. Selbst der zuvor in Bestform brillierende Arjen Robben bekam im Semifinale gegen die Weiß-Himmelblauen den gegnerischen Kasten meist nur aus weiter Ferne zu sehen: In einem über 120 Minuten ereignisarmen Duell ließ die Elf von Alejandro Sabella erkennen, dass man durchaus auch mit unansehnlichem Anti-Fußball ganz, ganz oben anklopfen kann.

 

Allerdings wäre es sicherlich ungerecht, die Argentinier ob des freudlosen Kicks in São Paulo zu schmähen: Anders als zuvor die DFB-Auswahl, bekam es der zweifache Titelträger in seiner Partie schließlich mit einem Gegner auf absoluter Augenhöhe zu tun, der sich bis zum Elfmeterschießen gleichfalls keine Blöße geben wollte. Nach Überzeugung der Wettanbieter kommt am Sonntag deshalb nun auch die deutsche Mannschaft um das Aufkrempeln der Ärmel nicht herum – wenngleich dank der Favoritenquote von 2,10 (bei Tipico) der Coup du Monde erfreulicherweise doch schon aus sichtbarer Entfernung winkt. Kommen dagegen die Argentinier den bereits in Planung befindlichen Feierlichkeiten in die Quere, gibt es den 3,3-fachen Einsatz zurück: Muss auch das letzte Spiel der WM in die Verlängerung, spielt das Unentschieden nach 90 Minuten eine fast ebenso hohe Quote von 3,8 ein.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten