Costa Rica – Griechenland Oddset WM Quoten & Wetten 2014

Costa Rica – Griechenland Oddset WM Quoten & Wetten 2014

Bewertung
  • Quote Costa Rica 2,65
  • Quote Remis 2,90
  • Quote Griechenland 3,00

Sonntag, 29.6.2014 um 22:00 Uhr (MESZ) in Recife

Dass in Südamerika die Uhren durchaus etwas anders laufen als etwa in Europa, ist hinlänglich bekannt. Und auch die WM 2014 Brasilien verfolgt längst ihre eigenen Gesetze und überrascht mit kaum für möglich gehaltenen Entwicklungen. Während Teams wie Spanien, Italien oder England bereits in der Gruppenphase die Segel streichen mussten, stehen sich im vierten Achtelfinale Costa Rica und Griechenland gegenüber.

 

Dabei haben die Costa Ricaner das sensationelle Kunststück fertiggebracht, in einer Gruppe mit England, Italien und Uruguay den Gruppensieg zu ergattern. Im abschließenden Gruppenspiel gegen die Three Lions kam das Team von Jorge Luis Pinto zu einem 0:0 und musste demnach im Turnierverlauf erst einen Gegentreffer hinnehmen.

 

goto Quote Remis 2,90 – beim Wettanbieter Interwetten

 

Im Achtelfinale der Überraschungsteams gehen die Zentralamerikaner daher als Favorit in die Partie gegen Griechenland und dürften nicht zuletzt die Sympathien des weltweiten Publikums auf ihrer Seite wissen. Mit welcher Leidenschaft die Costa Ricaner spielerische Defizite durch Einsatz und Kampfkraft wettmachen, ist schließlich mehr als beeindruckend.

 

Das Duell mit Griechenland wird daher aller Voraussicht nach nicht unbedingt zu den spielerischen Highlights der ersten K.o.-Runde gehören, dürfte jedoch insbesondere einen emotionalen Mehrwert bieten.

 

Denn auch für Griechenland grenzt die Achtelfinal-Teilnahme an ein Fußball-Märchen. Nach zwei absolvierten Spieltag noch ohne jeden Torerfolg, konnte sich der Europameister von 2004 im letzten Gruppenspiel gegen die favorisierte Elfenbeinküste mit 2:1 durchsetzen und sich sensationell auf den zweiten Tabellenplatz in Gruppe C vorschieben.

 

Damit stehen die Griechen erstmals überhaupt im Achtelfinale einer Weltmeisterschaft und haben damit längst Geschichte geschrieben. Nicht zuletzt aufgrund individueller Qualitätsprobleme geht Hellas gegen Costa Rica jedoch als Außenseiter in die Partie und steht vor der schwierigen Aufgabe, einem euphorisierten Gegner Paroli bieten zu müssen. Nach den keinesfalls überragenden Leistungen in der Gruppenphase dürfte sich Griechenland daher vornehmlich auf die Defensive konzentrieren, um mögliche Fehler im Aufbauspiel der Costa Ricaner für eigene Konter auszunutzen.

 

goto die WM Wettquoten und Angebote im Überblick – in der Rubrik WM Wetten 2014

Oddset Wetten