Wetten was das Zeug hält & mit Interwetten nach Paris fliegen

Wetten was das Zeug hält & mit Interwetten nach Paris fliegen

Der fünffache Weltmeister Brasilien, Titelverteidiger Spanien und die deutsche Nationalmannschaft, der seit 1990 kein Titelgewinn mehr vergönnt war, sind drei von 32 Mannschaften, die während der WM in Brasilien um den Coup du Monde rittern.

 

Doch auch viele andere Nationen erhoffen sich zumindest den Aufstieg aus der Vorrunde bzw. vielleicht sogar eine Pokalpremiere zu feiern. Während an den 12 Austragungsorten in Südamerika auf dem Rasen gekämpft wird, hat der Wettanbieter Interwetten die Tipp-Weltmeisterschaft eröffnet. Hierbei gibt es zwar keinen Pokal zu gewinnen, dafür jedoch jede Menge Wettguthaben und als Draufgabe eine Reise in die Stadt der Liebe, Paris.

 

goto jetzt bei Interwetten Tipp-Weltmeister werden und Preise gewinnen!

 

Um ins Rennen um die Geldpreise und den Paris-Trip zu gehen, muss man sich auf dem Feld der Sportwetten betätigen. Dieses ist längst nicht so mühsam abzulaufen, wie das Spielfeld bei der WM und verlangt keine schweißtreibenden sportlichen Pirouetten. Gefragt ist beim Tippspiel ein fleißiges Händchen und das in den einzelnen Etappen der WM. Die Spieltage für das Tippspiel bestehen aus den drei Spieltagen der Vorrunde und der Finalrunde, die mit dem Achtelfinale eingeläutet und dem Finale am 13. Juli in Rio de Janeiro beendet wird.

 

Wer in diesem Zeitraum die meisten Wetten zu den WM-Begegnungen abgibt, wird von Interwetten mit einer Reise nach Paris für zwei Personen belohnt. Der Bookie sorgt dabei nicht nur für den Transport per Flugzeug und Unterbringung in einem 4-Sterne Hotel, sondern auch für das nötige Kleingeld im Wert von 500 Euro, um sich den Freuden der französischen Metropole zu widmen. Zusätzlich können die drei tipphungrigsten Zeitgenossen Wettguthaben im Wert von 100, 250 und 500 Euro gewinnen. Diese werden aus den Teilnehmern mit den meisten gültigen Wetten der drei Spieltage der Gruppenphase ( 12.6. – 17.6.; 18.6. – 22.6.; 23.6. – 26.6.) sowie der Finalrunde (27.6. – 13.7.) ermittelt. Im Rahmen eines Teilnehmer-Rankings kann auf der Interwetten Website der Zwischenstand auf dem Weg zum Tipp-Weltmeister eingesehen werden und Plätze wiedergutgemacht und der eine oder andere Kontrahent überholt werden.

 

Für die Tipps qualifizieren sich alle Einzel- und Kombiwetten sowie Livewetten auf die WM, wobei die Mindestquote von 1,70 und der Mindesteinsatz von 5 Euro zu beachten sind. Das Wettguthaben wird dem Wettkonto gutgeschrieben. Der Gewinner der Parisreise wird von Interwetten entweder auf telefonischem Weg oder per Email verständigt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten