Telekom Cup 2013: Hamburger SV – Bayern München mit Oddset Quoten

Telekom Cup 2013: Hamburger SV – Bayern München mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Sieg HSV 10,0
  • Quote Unentschieden 4,10
  • Quote Sieg Bayern 1,35

Samstag, 20.07.2013 um 18:30 Uhr

Mit dem Hamburger SV und Bayern München treffen beim Telekom-Cup in Mönchengladbach jene beiden Vereine aufeinander, die als einzige an allen vier bisherigen Austragungen dieses Bewerbs – der früher auch „T-Home-Cup“ bzw. „Liga total-Cup“ hieß – teilgenommen haben. Jedoch hat der HSV den Bayern in diesem Fall etwas voraus. Während die Hamburger die erste Auflage im Jahr 2009 für sich entschieden, warten die Münchener bis heute auf den ersten Sieg bei diesem Saison-Vorbereitungs-Turnier.

 

Drei Mal trafen die Bayern und der HSV bei den vergangenen Turnieren aufeinander, zwei Mal siegten die Hamburger. Im Vorjahr gab es zwar einen 1:0-Sieg der Bayern, aber da diese zuvor im ersten Spiel im Elfmeterschießen am späteren Sieger Werder Bremen gescheitert waren, blieb dennoch nur der dritte Platz.

 

goto Quote Sieg Bayern 1,35 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

In diesem Jahr sieht man dem Auftreten der Bayern mit besonderer Spannung entgegen. Alles wartet darauf, wie sehr sich die Spielweise unter dem neuen Trainer Pep Guardiola im Vergleich zu seinem Vorgänger Jupp Heynckes verändert hat – und wie sich diese Änderung auswirkt. Mit dem Triple Champions League Sieger/Bundesliga-Meister/DFB-Cup-Gewinner hat Heynckes seinem Nachfolger jedenfalls eine kaum zu überbietende Vorlage geliefert.

 

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, waren die Bayern erneut am Transfermarkt tätig. Mit Mario Götze und Thiago Alcantara wurden zwei weitere Superstars für das ohnehin erstklassig besetzte Mittelfeld geholt. Dieses Überangebot an hochklassigen Spielern könnte auch für Unruhe in der Mannschaft sorgen. Mittelstürmer Mario Gomez zog nach einer Saison, in der er nur wenig zum Einsatz kam, die Konsequenzen und wechselte nach Italien zum AC Florenz.

 

Der HSV geht jedenfalls gut gerüstet in das Duell mit dem Rekordmeister. Nach souveränen Testspielsiegen gegen den FC Kopenhagen (2:0) und den RSC Anderlecht (3:1) – in der letzten Saison jeweils Meister in Dänemark bzw. Belgien – strahlen die Hamburger Zuversicht aus. Trainer Thorsten Fink sieht es auch als Vorteil an, dass der Kader im Gegensatz zur letzten Saison bereits nahezu komplett zur Verfügung steht. Das gilt vor allem für die Defensive. Im Angriff sind die Hamburger noch auf der Suche nach einem kopfballstarken Spieler.

 

Die Wettanbieter gehen dennoch davon aus, dass die Bayern klar über den HSV zu stellen sind und dieses Spiel für sich entscheiden werden.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten