Primera Division 2013: Atletico vs. Real Madrid mit Oddset Quoten

Primera Division 2013: Atletico vs. Real Madrid mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Sieg Atletico 2,50
  • Quote Remis 3,30
  • Quote Sieg Real 2,65

Samstag, 27.4.2013 um 20:00 Uhr

Die Meisterschaft ist ähnlich wie in Deutschland und England wohl auch in der Primera Division so gut wie entschieden. Der FC Barcelona hat die Konkurrenz längst deutlich distanziert, doch der Kampf um Platz 2 ist noch in vollem Gang. Daher ist es kein Wunder, dass das Derby zwischen Atletico Madrid (derzeit 3. Platz) und den Königlichen von Real Madrid (derzeit 2. Platz) ganz besonders spannungsgeladen werden dürfte.

 

Atletico kann mit der aktuellen Saison durchaus zufrieden sein. Normalerweise gibt es an der Tabellenspitze immer einen Zweikampf zwischen Real und Barca, doch in diesem Jahr können die Colchoneros zumindest mit dem Stadtrivalen gut mithalten. Aktuell liegt man zwar auf dem dritten Platz, allerdings würde man mit einem Dreier vor heimischer Kulisse schon wieder mit den Königlichen gleichziehen.

 

goto Quote Sieg Real 2,65 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Immerhin sind die Rot-Weißen schon wieder seit fünf Spielen ungeschlagen. Im ersten Madrider Stadtderby der Saison musste sich Atletico allerdings schon im Hinspiel im Santiago Bernabeu mit 0:2 geschlagen geben.

 

In den letzten Tagen wurde dann auch ein prominenter Abgang bekannt gegeben, was eine Mannschaft ebenfalls nicht unbedingt stärkt. Offensichtlich ist sich die Vereinsführung schon mit dem FC Chelsea über den Transfer von Superstar Falcao, der am letzten Spieltag gegen den FC Sevilla das entscheidende 1:0 markierte, einig. Der Kolumbianer wird jedenfalls bei einem Wechsel wieder ordentlich Geld in die Vereinskasse spülen.

 

Bei den Königlichen hingegen hätte man sich die Saison wohl etwas erfolgreicher vorgestellt. In der Meisterschaft wurde man vom FC Barcelona klar geschlagen und im Halbfinale der Champions League gab es zuletzt in Dortmund eine herbe 1:4-Klatsche. Umso wichtiger wäre nun ein Ausrufezeichen gegen Atletico, doch gleichzeitig wäre ein Sieg auch ein mentaler Vorteil für das Pokalfinale. Am 17. Mai kommt es in der Copa del Rey nämlich erneut zu dieser Paarung.

 

Trotz der durchwachsenen Saison sind die Königlichen etwas favorisiert. Neben dem qualitativ überragenden Kader haben sie mit CR7 oder Mesut Özil Spieler in ihren Reihen, die an guten Tagen ganze Spiele fast im Alleingang entscheiden können. In der Primera Division gab es für das Team von Coach Mourinho zuletzt 3 Siege aus 3 Spielen, doch in der Champions League musste man sich erst in Istanbul mit 3:2 geschlagen geben und nach dem 1:4 gegen Dortmund ist auch das Champions-League-Finale in Wembley in weite Ferne gerückt.

 

Der Fokus könnte also bereits nach dem kommenden Dienstag (Rückspiel gegen Dortmund) auf dem Pokalfinale liegen. Umso wichtiger wäre es für Ronaldo und Co. jetzt bereits in der Liga der Favoritenrolle gerecht zu werden.
 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten