Europa League 2013/14: FC Sevilla – SC Freiburg mit Oddset Quoten

Europa League 2013/14: FC Sevilla – SC Freiburg mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote FC Sevilla 1,45
  • Quote Remis 4,00
  • Quote SC Freiburg 7,75

Donnerstag, 03. Oktober 2013 um 19:00 Uhr

„Jetzt versuchen wir gegen Freiburg den zweiten Sieg einzufahren. Ich kenne die Mannschaft gut und weiß, wo die Stärken des Teams liegen. Das wird nicht einfach, aber mit unserer Klasse können wir uns durchsetzen“, sagte Marko Marin nach dem Auftaktsieg gegen Prahia Estoril. Der ehemalige Werderaner spielt seit Sommer leihweise in Sevilla. Neben ihm stehen mit Ivan Rakitic und Piotr Trochowski zwei weitere ehemalige Bundesligakicker im Kader, die den SC Freiburg gut kennen dürften. Sevilla trat bisher in 14 Partien gegen deutsche Mannschaften an und hat eine gute Bilanz vorzuweisen. Im Statistikbuch stehen sieben Siege, fünf Unentschieden und zwei Niederlagen. Im heimischen Estadio Ramón Sánchez Pizjuán ist der UEFA-Pokalsieger von 2006 und 2007 ungeschlagen. Ein harter Brocken für die Breisgauer.

 

Gerade auch nach der schmerzlichen Niederlage gegen die Elf von Jürgen Klopp wird es nicht einfacher im ersten Auftritt gegen ein spanisches Team. „Wir haben von Anfang an versucht, die Zwischenräume zu schließen, in die Dortmund immer ins Zentrum spielt. Gleichzeitig wollten wir so rausrücken, dass wir geschlossen bleiben“, analysierte SC-Coach Christian Streich nach der Pleite gegen Dortmund. „Das haben wir eine Zeit lang, rund 20 Minuten, gut gemacht. Dann kam der Rückstand und die Situation in der 45. Minute mit der Roten Karte für uns. In der zweiten Halbzeit, mit einem Spieler weniger, sind wir gegen eine so eingespielte, herausragende Mannschaft, könnte man fast sagen, seziert worden.“

 

goto Quote Sieg Sevilla 1,45 – bei Bwin anmelden & tippen!

 

Gegen den Tabellen-13. der Primera Division soll es besser werden. „Für uns war es heute das vierte Spiel in zehn Tagen. Das ist bei uns nicht üblich und dann kommt so ein Ergebnis zustande“, suchte Streich nach Erklärungen, „jetzt werden wir schauen, dass wir es am Donnerstag in Sevilla und am Sonntag danach gegen Eintracht Frankfurt wieder besser hinbekommen.“

 

Die Breisgauer haben in Europa lediglich vier Auswärtspartien absolviert. Sie konnten nur einen Dreier mitnehmen, teilten sich zweimal die Punkte und verloren eine Partie in der Fremde. Am Donnerstag gibt es nicht nur den ersten Auftritt gegen ein spanisches Team. Denn noch nie ist der Sport-Club Freiburg in einem UEFA-Wettbewerb so weit in Richtung Süden oder Westen gereist wie für die Partie in Sevilla.

 

Gelson Fernandes, Sommerverpflichtung der Breisgauer, stand zu Beginn der Saison 2012/2013 zusammen mit Sevillas Daniel Carriço für wenige Wochen beim Sporting Clube de Portugal, besser bekannt als Sporting Lissabon bekannt, gemeinsam unter Vertrag. Im Januar dieses Jahres trennten sich ihre Weg schließlich wieder. Carriço wechselte nach England zum FC Reading, von wo er nun nach Sevilla ausgeliehen ist, Fernandes erst in die Schweiz zum FC Sion und im Sommer dann in die Bundesliga.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten