Qualifikation WM 2014: Österreich – Färöer mit Oddset Quoten

Qualifikation WM 2014: Österreich – Färöer mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Österreich 1,10
  • Quote Remis 10,0
  • Quote Färöer 18,0

Freitag, 22.03.2013 um 20:30 Uhr

Normalerweise spricht es ja durchaus für großen fußballhistorischen Sachverstand, wenn ein Ereignis von vor einem knappen Vierteljahrhundert als Aufhänger für ein anstehendes Fußball-Länderspiel dient – dies gilt allerdings nur mit großen Einschränkungen, wenn dabei von der historischen österreichischen Niederlage in Landskrona die Rede ist. Bei den Hobby-Fußballern der Färöer-Inseln handelte sich die ÖFB-Auswahl damals eine legendäre 0:1-Niederlage ein: Die Geschichte vom unbezwingbaren Pudelmützen-Torwart Jens Martin Knudsen wird in der Alpenrepublik bis heute zum Besten gegeben, wenn ein Kind mit einer Gruselgeschichte zu Bett gebracht zu werden wünscht.

 

Mit den Amateuren von den Schafsinseln haben sich allerdings auch jüngere Kicker-Generationen erstaunlich schwer getan; so kam Österreich etwa auch beim bislang letzten Gastspiel im Jahr 2008 nicht über ein enttäuschendes 1:1 hinaus. Zumindest bei seinen Heimspielen war der 79. der FIFA-Weltrangliste in der Vergangenheit seiner Favoritenstellung jedoch vollauf gerecht geworden: Die nach zwei Partien noch immer makellose Weste, sollte nun auch ein gutes Omen für das am Freitag auszutragende Match im Wiener Ernst-Happel-Stadion sein.

 

goto Quote Sieg Österreich 1,10 – jetzt bei Mybet anmelden & tippen!

 

Fakt ist in jedem Falle, dass Österreich dieses Match ohne Wenn und Aber gewinnen muss, wenn die erhoffte Qualifikation für die Endrunde in Brasilien nicht schon frühzeitig abgeschrieben werden soll: Mit der unglücklichen Niederlage gegen Deutschland und dem torlosen Remis in Kasachstan, hat die Mannschaft von Marcel Koller schließlich bereits wertvollen Boden auf die ersten beiden Tabellenplätze verloren: Nur mit einem Dreier im Gepäck kann sich das Team in wenigen Tagen nun noch halbwegs frohen Mutes auf die Reise zum vorgezogenen Endspiel nach Irland begeben.

 

Als Stimmungsdämpfer haben zuletzt allerdings nicht nur die teils unbefriedigenden Ergebnisse in der Qualifikation gewirkt; auch die beiden Testspielniederlagen gegen die Elfenbeinküste (0:3) und in Wales (1:2) haben Zweifel geweckt, ob die Nationalelf tatsächlich auf dem vermutet guten Wege ist. Dass der Mannschaft gegenwärtig fast ausschließlich Bundesliga-gestählte Legionäre angehören, war den Auftritten jedenfalls nicht immer anzumerken: Nun könnte es Österreich sogar im schlimmsten Falle zum Verhängnis werden, dass mit den Bremern Arnautovic, Prödl und Junuzovic gleich ein ganzes Trio in einer tiefen sportlichen Krise steckt.

 

Da die Färöer jedoch noch ohne jeden Punktgewinn hoffnungslos am Tabellenende der Qualifikationsgruppe kleben, sprechen die Wettanbieter den Hausherren aber natürlich dennoch ihr vollstes Vertrauen aus: Die denkbar eindeutigen Verhältnisse machen für Tipper obendrein auch die zahlreichen Handicap-Wetten interessant.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten