Qualifikation WM 2014: Irland – Schweden mit Oddset Quoten

Qualifikation WM 2014: Irland – Schweden mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Irland 2,80
  • Quote Remis 3,25
  • Quote Schweden 2,50

Freitag, 6.September 2013 um 20:45 Uhr

Bei der EM haben die Fans Großes geleistet und trotz der schlechten Ergebnisse Irland ganz nach vorn gesungen. Die Iren schieden sang- und klanglos aus, aber ihre Fans peitschten sie bei jedem Spiel nach vorn. Gegen Schweden werden sie es auch wieder tun. Die Chancen nach Erfolg sind nicht nur groß, sondern sehr realistisch. Im Hinspiel erkämpften sie sich ein 0:0, damals konnten sie Superstar Zlatan Ibrahimovic nahezu aus dem Spiel nehmen.

 

Darauf hoffen die Männer von Giovanni Trapattoni auch am Freitag wieder. „Wir müssen von Spiel zu Spiel denken. Ibrahimovic ist einer der Besten der Welt und er hat England in Stockhom demontiert“, sagte Jon Walters am Rande der Vorbereitung für die Partie in Dublin.

 

Nur einmal gelang ein Sieg Irlands gegen Schweden. Noch vor der Jahrtausendwende siegten sie vor heimischem Publikum. So soll es auch am Freitag sein. „Wenn die Fans hinter uns stehen, können wir ihre Energie nutzen und ein gutes Ergebnis erreichen. Schweden wäre eine super Gelegenheit. Nach dem enttäuschenden EM-Aus wollen wir nun richtig angreifen. Wir wollen nach Brasilien und sind verdammt geil auf die beiden Spiele“, gab Walters zu.

 

goto Quote Sieg Schweden 2,50 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Siegt Irland können sie Schweden und Österreich um den wichtigen zweiten Platz in der Gruppe C bringen. Alle drei Teams sind nach sechs Spielen mit elf Punkten ausgestattet, doch Irland kann mit Siegen gegen beide Rivalen einen Riesenschritt in Richtung Playoffs machen.

 

Nur der zweite Gruppenplatz berechtigt zur Relegation um die letzten Tickets für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Nach der letzten WM-Teilnahme 2002 und dem bitteren Aus bei der EM 2012 träumt die ganze Insel von Brasilien.

 

Schweden hingegen will mit Superstar Ibrahimovic ebenfalls nach Brasilien. Der Stürmer von PSG, in der abgelaufenen Meister Frankreichs geworden, ballerte seine Nation nicht nur zu einem spektakulären 4:4 gegen Gruppenfavoriten Deutschland im März, sondern soll die Mannschaft nach vorn pushen. In Dublin wird es keine leichte Aufgabe gegen die „Boys in Green“.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten