Interwetten stockt das Wettkonto auf: Einzahlungsbonus bis 100 €

Interwetten stockt das Wettkonto auf: Einzahlungsbonus bis 100 €

Hatte der österreichische Buchmacher Interwetten zum Start der Bundesliga-Saison bereits eine spannende Aktion für erstmalige Besucher des Wettanbieters aufgelegt, werden nur wenige Wochen später nun auch die so genannten Bestandskunden mit einem attraktiven Zuschuss bedacht. Bis zum Ablauf des kommenden Samstags sind alle angemeldeten Nutzer aufgerufen, von einem Bonus in Höhe von 20% des Einzahlungsbetrages zu profitieren: Maximal können mit dieser Aktion zusätzliche 100 Euro eingesteckt werden.

 

Den Zeitpunkt für einen solchen Bonus hätte Interwetten dabei kaum besser wählen können: Kehrte mit der italienischen Serie A vor wenigen Tagen bereits die letzte große Liga aus der Sommerpause zurück, werfen dank der Auslosungen der Vorrundengruppen inzwischen auch die beiden europäischen Wettbewerbe ihre Schatten voraus. Angesichts der zunehmend an Fahrt gewinnenden Saison zeigt sich das Wettangebot bei Interwetten natürlich prall gefüllt – da dürfte es nicht allzu lange dauern, um für den offerierten Bonus eine passende Verwendung zu finden.

 

goto jetzt bei Interwetten einzahlen & Top-Ligen-Bonus holen!

 

Registrierte Kunden werden von Interwetten zur Inanspruchnahme des Bonus eingeladen: um dabei in den Genuss des Maximalbetrages zu kommen, gilt es im erwähnten Zeitraum mindestens 500 Euro auf das Wettkonto zu transferieren. Wie man dies von Interwetten schon kennt, muss der gesamte Bonusbetrag auch heuer in insgesamt fünf Schritten freigespielt werden: Wurden jeweils 40% des Einzahlungsbetrages zu einer Mindestquote von 1,7 umgesetzt, schaltet der Wettanbieter automatisch die nächste Bonusstufe frei.

 

Wer beispielsweise 500 Euro auf sein Wettkonto überweist, nimmt bereits nach dem Einsatz von 200 Euro die ersten zusätzlichen 20 Euro in Empfang. Dieser Betrag wird von Interwetten dabei als „Echtgeld“ bereitgestellt, welches somit auf Wunsch auch zur sofortigen Auszahlung zur Verfügung steht. Schon nach dem 2-maligen Umsatz des Einzahlungsbetrages ist dann der gesamte Bonus freigespielt – insgesamt sind die Bonusbedingungen hier also so gehalten, dass diese selbst ein weniger exzessiver Tipper mühelos erfüllen können sollte.

 

Dasselbe gilt im Übrigen auch für den Mindestbetrag, der von Interwetten auf 10 Euro festgesetzt wurde: Wenngleich der dann erreichbare Bonusbetrag von 2 Euro natürlich allenfalls kleinere Sprünge ermöglicht, liefert diese Aktion doch einen willkommenen Grund, wieder einmal bei den Wett-Pionieren aus Wien vorbeizuschauen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten