Gratis Wettguthaben: Interwetten feiert die Liebe zum Fußball

Gratis Wettguthaben: Interwetten feiert die Liebe zum Fußball

Es dürfte wohl kaum ein Zufall sein, dass der heutige Valentinstag mit dem Auftakt des königlichen Achtelfinales zusammenfällt: In so manchem Männerherz kann der gute, alte Fußball schließlich noch immer die tiefsten Empfindungen produzieren.

Während sich hoffnungslose Romantiker nach wie vor in einem anderen Menschen zu spiegeln versuchen, stellt in den meisten Biographien doch vielmehr die Liebe zu einem Fußballklub die einzige verlässliche Konstante dar.

 

Hier geht’s zum CL-Gutschein von Interwetten!


 

Diesem Umstand tragen unter anderem auch die Hymnen zahlreicher Vereine Rechnung, die mit ihrer lyrischen Tiefe das Herz der Anhänger berühren – so wird beispielhaft die Roma Woche für Woche als „einzige große Liebe/so vieler und vieler Menschen“ allenfalls ein klitzekleines Bisschen überhöht.

Auch der Wettanbieter Interwetten hat bekanntlich schon seit über zwei Jahrzehnte die Liebe zum runden Leder in den Mittelpunkt seines Schaffens gestellt: Folgerichtig nehmen die Österreicher den Valentinstag zum Anlass, um der schönsten Nebensache der Welt ein paar rote Rosen zu streuen.

 

Kostenloses Wettguthaben zum Comeback der Champions League

 

In Ermangelung eines konkreten Adressaten wird die kleine Aufmerksamkeit stellvertretend den Kunden des Buchmachers überreicht, die rund um den internationalen Tag des Blumenhandels von einem kostenlosen Wettguthaben in Höhe von 5 Euro profitieren.

 

Die Interwetten-Quoten zu den ersten vier Achtelfinalspielen der Königsklasse 2016/17.

 

Die Gratiswette stellt Interwetten dabei sowohl Neu- als auch Bestandskunden zur Verfügung: Den Bonus schalten alle Interessenten im Einzahlungsmenü mithilfe der Einzahlungsmethode „Gutschein“ frei (Code „AF2017“).

Freundlicherweise nimmt der Wettanbieter auch Rücksicht darauf, dass viele Menschen gerade rund um den Valentinstag zur Vergesslichkeit tendieren: Notorischen Zuspätkommern bietet sich deshalb bis zum 16. Februar 2017 Gelegenheit, das kostenlose Guthaben freizuschalten.

Auch bei der Verwendung der Freiwette hält Interwetten nicht unbedingt zur Eile an. Nach der Einlösung des Gutscheins müssen Tipper das Guthaben von 5 Euro erst bis zum 16. März in eine Wette investieren.

Dabei lässt Interwetten den Aktionsteilnehmern bezüglich der Nutzung völlig freie Hand: Der Bonus ist weder hinsichtlich der favorisierten Wettart noch der sportlichen Disziplinen Beschränkungen unterlegt. Bei der Auswahl einer passenden Wette müssen Interwetten-Kunden somit lediglich die festgelegte Mindestquote von 1,7 im Auge behalten.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten