Frauen EM 2013: Island – Deutschland mit Oddset Quoten

Frauen EM 2013: Island – Deutschland mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Island 14,0
  • Quote Remis 7,00
  • Quote Deutschland 1,15

Sonntag, 14.07.2013 um 20:30 Uhr

Im vierten Spiel der Frauen Fussball EM hat der Titelverteidiger Deutschland erstmals aktiv in das Geschehen eingegriffen. Allerdings hat sich der 7-fache Europameister in Schwarz-Rot-Gold beim ersten Auftritt in Schweden nahtlos in die Serie der weiteren Nationen eingereiht: bislang konnte bei dem Großereignis der Frauen noch kein Sieger gefunden werden.

 

Mit einem torlosen Remis gegen die Niederlande konnte die Mannschaft von Silvia Neid somit zwar den ersten Punkt holen, der Auftritt gegen die aktiv agierenden Holländerinnen war allerdings alles andere als überzeugend. Die Spielerinnen mit dem Adler am Trikot konnten bei ihrem ersten Auftritt kaum Torchancen heraus spielen. Auch Torfrau Angerer bezeichnete den Auftritt ihrer Kolleginnen als zu ängstlich.

 

goto Quote Sieg Deutschland 1,15 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Nun steht die DFB-Elf nach dem ersten Gruppenspiel bei der EM beinahe schon mit dem Rücken zur Wand, denn auch die zweite Paarung innerhalb der Gruppe B hatte eine Punkteteilung zur Folge. Nachdem Island beim ersten Auftritt bei einer Europameisterschaft vor vier Jahren mit drei Niederlagen noch sang- und klanglos unterging, erkämpften die Damen aus dem hohen Norden Europas beim ersten Auftritt 2013 den ersten Punkt in der EM-Geschichte.

 

Dabei konnte eine deutliche Leistungssteigerung der Isländerinnen im Vergleich zu vor vier Jahren festgehalten werden: Obwohl der Ausgleich gegen Norwegen erst 3 Minuten vor dem Schlusspfiff durch einen Foul-Elfmeter zu Stande kam, konnten die Isländerinnen im Spiel munter mithalten bzw. zeitweise gar dominieren. Allein diese Tatsache sollte den hochfavorisierten Deutschen vor dem zweiten Spiel Warnung genug sein.

 

Auch Bundestrainerin Silvia Neid räumt auf der Website der UEFA ein, dass eine Steigerung gegen Island von Nöten sein wird: „Unser nächster Gegner Island ist genauso robust wie Holland, sie spielen einen weiträumigen Ball. Es sind Spielerinnen mit sehr viel Power und darauf müssen wir uns einstellen.“ Denn eine Berufung auf den letzten und bislang einzigen Vergleich mit den Isländerinnen bei einer EM ist kaum zulässig – dieser war 2009 und endete mit einem knappen 1:0 Erfolg für die Damen des DFB.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten