Europa League 2013: Stuttgart – Lazio Rom mit Oddset Quoten

Europa League 2013: Stuttgart – Lazio Rom mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote VfB Stuttgart 2,10
  • Quote Unentschieden 3,40
  • Qute Lazio Rom 3,30

Donnerstag, 7.3.2013 um 19:00 Uhr

Mit Spannung erwartet wird Stuttgarts erstes Duell im Achtelfinale der Europa League. Hierbei treffen die Schwaben auf einen in Deutschland alten Bekannten, Lazio Rom. Die Italiener waren schon in der vergangenen Zwischenrunde der Sargnagel für Borussia Mönchengladbach (Gesamtscore: 5:3) und nun wird die Labbadia-Elf alles daran setzen, den Bundesliga-Mitstreiter zu rächen, als letztes verbliebenes deutsches Team im Wettbewerb auch weiterhin dabei zu bleiben.

 

Doch zuvor regiert der Ärger. Wegen wiederholter rassistischer Ausschweifungen wurden die Hellblauen gegen die Schwaben im Rückspiel in einer Woche zu einem Geisterspiel verdammt. Das passt auch dem VfB nicht wirklich, auch er möchte es seinen Fans ermöglichen, im Entscheidungsspiel dabei zu sein und deshalb legten beide Teams Protest bei der UEFA ein – noch ziehen die Kontrahenten an einem Strang.

 

goto Wettquote Stuttgart 2,10 – bei Sportingbet anmelden & tippen!

 

Zuvor wird im Hinspiel allerdings ohnehin vor dem eigenen Publikum gespielt. Und auch wenn die bisherigen Auftritte des heimischen Teams in der Mercedes Benz Arena wie Geisterspiele wirkten sollte nun auch die eigene Hütte richtig voll werden. Zu Recht, denn die bislang völlig irre Saison der Labbadia-Elf erreicht nun ihren Höhepunkt und es wäre weiter nicht verwunderlich, würden die Stuttgarter auch die Hürde Lazio Rom überstehen.

 

Denn bislang mogelte man sich durch alle Runden. Schon in der Qualifikation hatte der VfB mit dem völlig außer Form geratenem und unterirdisch spielendem Dinamo Moskau ein Freilos, welches nur knapp überstanden wurde. In der Gruppenphase duselte man sich dann lediglich wegen Kopenhagens Unfähigkeit gerade so in die nächste Runde, konnte nicht einmal das entscheidende Spiel zu Hause gegen Molde gewinnen (0:1) und danach erwischte man mit dem KRC Genk einen eher leichten Gegner, hatte allerdings auch gegen die Belgier Probleme.

 

Fortuna scheint also ein Auge auf Bruno Labbadia und seine Mannen geworfen zu haben. Denn auch Lazio Rom verließ nach bärenstarker Hinrunde aktuell die Form. Aus den letzten sechs Spielen holte die Mannschaft des weiterhin verletzten Miro Klose lediglich vier Punkte. Daran geheftet sind der Sturz vom dritten auf den fünften Rang und der damit verbundene Verlust des Champions League Quali-Platzes. Erst am vergangenen Wochenende gingen die Hauptstädter sang- und klanglos mit 0:3 beim AC Milan unter. Wie das bisherige Bild also zeigt, könnte auch das Aufeinandertreffen am Donnerstag eine Überraschung parat halten.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten