Europa League 2015/16: Liverpool – Villarreal –  mit Oddset Quoten

Europa League 2015/16: Liverpool – Villarreal – mit Oddset Quoten

  • Quote Liverpool 1,67
  • Quote Remis 3,75
  • Quote Villarreal 5,30

Donnerstag, 05.05.2016 um 21:05 Uhr

Der Traum, über den Sieg in der Europa League doch noch einen Starplatz in der Königsklasse zu ergattern, ist für Jürgen Klopp und den FC Liverpool vorerst wieder in weite Ferne gerückt. Grund dafür ist die bittere 0:1-Auswärtspleite im Halbfinal-Hinspiel gegen Villarreal.

Bitter vor allem deshalb, weil Siegtorschütze Adrian Lopez die Gastgeber erst in der 92. Minute mit 1:0 in Führung brachte. Zuvor sahen die Zuschauer im Estadio El Madrigal 90 Minuten lang eine ausgeglichene, aber nicht sonderlich spektakuläre Partie mit Chancen auf beiden Seiten.

 

goto Quote Sieg Liverpool 1,67 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Wohl auch deshalb konnte Jürgen Klopp seiner Mannschaft nach dem Last minute-Tiefschlag keinen Vorwurf machen:

„Wir haben mit hohem Tempo begonnen, sind aber nicht wie die Hasen über den Platz gerannt. Wir waren geduldig, haben unsere Art von Fußball auf dem Platz umgesetzt. Alles, was man gegen so ein Team (Anm.: FC Villarreal) machen muss. Deswegen war ich zufrieden.“

 

Liverpool hofft erneut auf den Mythos Anfield

 

Nichtsdestotrotz weiß auch er, dass sich die Ausgangslage für das Rückspiel durch das späte 1:0 deutlich verschlechtert hat. Denn: Erzielt das Gelbe-Boot im Rückspiel nur einen einzigen Treffer, bräuchten die Reds bereits drei, um doch noch ins Baseler Endspiel einzuziehen.

Für die Engländer jedoch kein Grund, die Flinte vorzeitig ins Korn zu werfen. Schon gar nicht für Jürgen Klopp, der am Wochenende in der Premier League (1:3 gegen Swansea) sogar ein B-Team auf den Rasen schickte, um am Donnerstag seine beste Elf aufbieten zu können.

 

Video: Bereits auf der Pressekonferenz nach dem Hinspiel schickte Jürgen Klopp eine erste Kampfansage an die Spanier. (Quelle: YouTube/SPOX)


 

Die nach wie vor großen Endspiel-Hoffnungen der Reds basieren sicherlich auch darauf, dass das Rückspiel zu Hause im legendären Stadion an der Anfield Road stattfindet. Zumal der LFC erst kürzlich, beim „Viertelfinal-Wunder gegen den BVB“ (4:3-Sieg nach 1:3-Rückstand), gezeigt hat, was dort an guten Tagen alles möglich ist.

Laut Klopp, sollten sich die Spanier deshalb nicht zu früh freuen:

„Als um mich rum alle gejubelt haben dachte ich: Sorry! Aber das ist noch nicht vorbei. Ihr müsst noch nach Anfield und wir werden bereit sein.“

 

Buchmacher: Liverpool nur Siegfavorit

 

Davon scheinen auch die Wettanbieter auszugehen. Mit Blick auf die klare Favoritenstellung der Gastgeber (Wettquoten bei Mybet – Tipp 1: 1,67, Tipp X: 3,75, Tipp 2: 5,30) rechnen offenbar auch sie mit spannenden Fußballabend in der Beatles-Stadt.

Einem Finaleinzug der Klopp-Elf steht der Kieler Booke dennoch eher skeptisch gegenüber (Quote 2,20). Zu Recht, denn in den vergangenen K.o.-Runden erwies sich der spanische Tabellen-4. (Quote 1,65) als zu abgezockt, um ihn auf dem Markt „Wer kommt weiter?“ nun als Außenseiter zu handeln.

Offenbar ist Mybet nicht entgangen, dass das Team von Marcelino Garcia auch auswärts immer für eine Topleistung gut ist. Davon zeugen unter anderem der jüngste Ligasieg in Valencia (2:0) sowie ein hervorragender fünfter Platz in der La Liga-Auswärtstabelle.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten