EURO 2016 Testspiel: Deutschland – Slowakei mit Oddset Quoten

EURO 2016 Testspiel: Deutschland – Slowakei mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Deutschland 1,35
  • Quote Remis 4,80
  • Quote Slowakei 7,60

Samstag, 29.05.2016 um 17:45 Uhr

Die nationalen Titel sind vergeben, nun richtet sich der Blick auf die Europameisterschaft 2016 in Frankreich, die am 10. Juni beginnt.

„Wir brauchen den vierten Stern – als Weltmeister haben wir ihn ja schon“, meint DFB-Teammanager Oliver Bierhoff vor dem Start in die heiße Phase des EM-Sommers selbstbewusst in Bezug auf die vier deutschen WM-Titel 1954, 1974, 1990 und 2014, aber eben erst drei EM-Triumphe 1972, 1980 und zuletzt vor 20 Jahren.

Für das DFB-Team begann die „Mission 4. EM-Stern“ am 24. Mai mit dem Trainingslager im schweizerischen Ascona an und hat mit dem Testspiel gegen die Slowakei am 29. Mai in Augsburg eine erste Standortbestimmung.

 

goto Quote Sieg Deutschland 1,35 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Für Bundestrainer Jogi Löw könnte dieses Spiel eine wichtige Orientierungshilfe in seinem Ausleseprozess der derzeit 27 Spieler umfassenden Vorauswahl sein. Bis zum 31. Mai muss er diese um vier Spieler reduzieren und seinen endgültigen 23-Mann-EM-Kader bekanntgeben.

„Die Struktur der Mannschaft und das taktische Korsett stehen“, betont Löw, obwohl er sich noch nicht auf etwaige Streichkandidaten festgelegt haben will.

Jedoch ist davon auszugehen, dass Löw in diesem Testlauf kein allzu großes personelles Risiko eingehen wird. Etwaige Verletzungen, die die Teilnahme von etwaigen Stammspielern gefährden könnten, wird er tunlichst vermeiden wollen – siehe Marco Reus vor der EM 2014.

Somit könnten die vier Youngsters, die sich im vorläufigen Aufgebot befinden – Leroy Sane, Julian Brandt, Julian Weigl und Joshua Kimmich – gegen die Slowaken eine Bewährungschance erhalten und sich gegebenenfalls auch für ein EM-Ticket empfehlen.

 


Video: Mit der Ankunft im Trainingslager in Ascona startet das DFB-Team seine EM-Mission. (Quelle: YouTube/SPOX)

 

Ein Testspiel gegen die Slowakei – immerhin auch EM-Teilnehmer und bei der Endrunde in der Gruppe B mit England, Wales und Russland – hat die deutsche Nationalmannschaft zuletzt im September 2005 bestritten und damals mit 0:2 verloren.

Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski waren schon damals mit dabei und wurden in der Halbzeitpause eingewechselt. Wie auf slowakischer Seite auch ein gewisser Jan Kozak, der elf Jahre später ebenfalls wieder mitwirken wird – allerdings als Nationaltrainer der Slowaken.

Seit 2013 ist Kozak nun im Amt und führte die Slowakei jetzt zu ihrer ersten EM-Teilnahme. In ihrer Quali-Gruppe belegten die Osteuropäer, in deren Kollektiv Neapel-Star Marek Hamsik heraussticht, hinter Spanien Rang 2 und schafften es damit direkt zur Endrunde.

 

Deutschland gegen Slowakei – die letzten vier Duelle

 

Datum Bewerb Heim Gast Ergebnis
06.06.2007 EM-Quali Deutschland Slowakei 2:1
11.10.2006 EM-Quali Slowakei Deutschland 1:4
03.09.2005 Testspiel Slowakei Deutschland 2:0
29.05.2001 Testspiel Deutschland Slowakei 2:0

 

Die ersten sechs Quali-Partien haben sie allesamt gewonnen, Höhepunkt war dabei der 2:1-Heimsieg gegen Spanien. Das sollte auch für die Deutschen eine Warnung sein.

Ein Fragezeichen bleibt aus deutscher Sicht Kapitän Bastian Schweinsteiger. Nach zwei Innenbandverletzungen am rechten Knie geht der 114-malige Nationalspieler gleich mit einem Dreifach-Handicap in die EM-Vorbereitung: Keine Fitness, keine Form, keine Spielpraxis.

„Wir haben die Aufgabe, ihn an die Mannschaft heranzuführen“, fordert Löw. Ob Schweinsteiger diesbezüglich gegen die Slowakei Spielpraxis sammeln darf, ist noch offen. Seine Verletzung soll aber medizinisch auskuriert sein.

Eine ideale Gelegenheit wäre es jedenfalls, denn bis zum ersten EM-Spiel am 12. Juni steht nur noch ein Testspiel am 4. Juni gegen Ungarn auf dem Programm.
 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten