EM-Qualifikation: Interwetten bietet Freebet für Neukunden!

EM-Qualifikation: Interwetten bietet Freebet für Neukunden!

Am 4. Spieltag der EM-Qualifikation dürfte bei deutschen Fußballfans kaum Spannung aufkommen. Grund: der amtierende Weltmeister bekommt es am heutigen Freitagabend (20:45 Uhr) vor heimischer Kulisse lediglich mit Fußballzwerg Gibraltar zu tun. Angesichts der Leistungen, die vom Premierenteilnehmer  bis dato geboten wurden, kann es bei der Frage nach dem Sieger dieses ungleichen Duells keine zwei Meinungen geben:

 

Nach drei hochverdienten Pleiten gegen Polen, Irland und Georgien bildet die Elf von Allen Bula mit einem katastrophalen Torverhältnis von 0:17 das Schlusslicht der Gruppe D. Spannung dürfte im dennoch ausverkauften Nürnberger Grundig Stadion also nur dann aufkommen, wenn die DFB-Elf ihrem ewigen Rekordsieg (16:0 gegen Russland am 1. Juli 1912) nahe käme. Um dem eklatanten Spannungsdefizit entgegen zu wirken, spielen nun viele Anhänger mit dem Gedanken, sich diese Partie und den 4. Spieltag ganz generell mit einer Sportwette zu versüßen.

 

goto zur EM-Qualifikation Gratiswette bei Interwetten!

 

Dabei könnte sich ein Blick auf das Sportsbook von Interwetten lohnen. Der in Österreich verwurzelte Wettanbieter bietet allen Neukunden, die sich noch bis Sonntagabend (16.11., 20:30 Uhr) auf dem hauseigenen Sportwetten-Portal registrieren eine Gratiswette im Wert von 5 Euro. Diese gilt es innerhalb desselben Zeitraums als Einzeltipp auf ein frei wählbares Qualifikations-Spiel für die EM 2016 zu platzieren. Der hinterlegte Wetteinsatz wird dem Konto nicht abgezogen.

 

Glücklicherweise wartet der 4. Spieltag zumindest abseits der DFB-Partie mit einigen sportlichen Highlights auf, die sich gut und gerne auch für eine Wette empfehlen. Allen voran die Partie Österreich – Russland im Wiener Ernst Happel-Stadion. Gewinnen die gut gestarteten ÖFB-Kicker auch das Heimspiel gegen die „Sbornaja“, würde das erste eigenständig erreichte Großereignis seit der WM 1998 in greifbare Nähe rücken. Ähnlich prickelnd wie in der Alpenrepublik dürfte es in Kopenhagen zur Sache gehen, wo Dänemark das – nach Skandalspiel und Punktabzug – unter Zugzwang geratene Serbien empfängt. „Wir wissen um die Wichtigkeit des Spiels – und dass wir gewinnen müssen”, so Kapitän Branislav Ivanovic (FC Chelsea) auf der Pressekonferenz im Vorfeld.

 

Tipper, denen vorschwebt im Zuge der Freebet- Aktion ein Konto beim Sportwetten-Partner des VfB Stuttgart zu eröffnen, können dies auf herkömmliche (Notebook, PC) Art und Weise oder via mobile Endgeräte (Smartphone, Tablet) tun. Teilnahmebedingungen und detaillierte Informationen sind der Aktion-Seite auf interwetten.com zu entnehmen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten