Europa League 2013/14: Elfsborg – Salzburg mit Oddset Quoten

Europa League 2013/14: Elfsborg – Salzburg mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote IF Elfsborg 6,00
  • Quote Remis 3,80
  • Quote Salzburg 1,57

Donnerstag, 28.11.2013 um 21:05 Uhr

In der Bundesliga hatten die Salzburger zuletzt in rascher Folge die Saison-Niederlagen eins und zwei kassiert – nun möchte Red Bull seine blütenweiße Weste zumindest in der Europa League verteidigen. Dass die vier bislang eingefahrenen Siege für den Aufstieg in die Zwischenrunde längst genügen, hält den souveränen Tabellenführer folglich nicht davon ab, bei den bereits gescheiterten Schweden aus Elfsborg den fünften Dreier im fünften Gruppenspiel anzuvisieren.

 

Qualitativ sollten die Salzburger eigentlich in jedem Falle in der Lage sein, dem schwedischen Vorjahresmeister auch in der gegnerischen Boras Arena erfolgreich die Stirn zu bieten: Mit nur einem mageren Punktgewinn sind die Skandinavier in den bisherigen Spielen schließlich vor allem als Punktelieferanten in Erscheinung getreten. Insbesondere beim Auftaktspiel in Österreich waren die Kicker des IF Elfsborg richtig böse unter die Räder gekommen: Bei der damaligen 0:4-Niederlage zeichnete sich schon frühzeitig das spätere Scheitern des Außenseiters ab.

 

goto Quote Sieg Salzburg 1,57 – bei Bwin anmelden & tippen!

 

Eine leichte Aufgabe hat der Matchplan von Roger Schmidt am heutigen Abend allerdings dennoch nicht vorgesehen; der Red-Bull-Coach macht sich angesichts der geklärten Verhältnisse vorsichtshalber auf einen deutlich mutigeren Auftritt der Gastgeber gefasst: „Gerade weil die Schweden schon aus dem Bewerb sind, werden sie wohl befreit aufspielen. Und ich denke nicht, dass der Gegner noch einmal so defensiv antreten wird, wie es im Hinspiel der Fall war. Wir wollen unsere Siegesserie in der Europa League auch in Schweden fortsetzen und die Chance nutzen, den Gruppensieg schon vorab zu fixieren.“

 

Für den vorzeitigen Gruppensieg müssen die Gäste jedoch ein paar Widerstände überwinden; so hält insbesondere der ungewohnte Kunstrasenplatz in Boras die Gefahr bereit, die Salzburger ein bisschen aus dem Tritt zu bringen. Personell wird zudem Jonatan Soriano erneut nicht zur Verfügung stehen – auch der zunächst in Aussicht gestellte Einsatz des schon gegen Rapid fehlenden Kevin Kampl wurde am Mittwoch abgesagt. Die kürzlich erfolgte Zahn-Operation setzt den slowenischen Nationalspieler offenbar ein wenig länger als erwartet außer Gefecht: Da es in Schweden aber eben ohnehin (fast) nur noch um die Ehre geht, erübrigt es sich für Schmidt natürlich auch, irgendwelche unnötigen Risiken einzugehen.

 

Dem erhofften dominanten Auftritt der Salzburger ist der Ausfall des Offensiv-Duos allerdings gewiss nicht dienlich; immerhin hatte sich bereits bei der jüngsten Niederlage in Wien gezeigt, dass der massive Qualitätsverlust von den Mitspielern nur schwerlich aufgefangen werden kann. Dennoch sind die Buchmacher weit davon entfernt, sich um die roten Bullen zu sorgen: Die Siegquote von 1,57 lässt nichts anderes vermuten, als dass die kleine Negativserie der vergangenen Tage nun in Boras zu Ende geht.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten