DFB-Pokal 2013: Bayern vs. Dortmund – Oddset Quoten Viertelfinale

DFB-Pokal 2013: Bayern vs. Dortmund – Oddset Quoten Viertelfinale

Bewertung
  • Quote FC Bayern 1,75
  • Quote Remis 3,75
  • Quote Dortmund 4,30

Mittwoch, 27.2.2013 um 20:30 Uhr

Rekordsieger gegen Titelverteidiger! Wenn der FC Bayern München auf Borussia Dortmund trifft, ist immer Hochspannung angesagt. So auch im ganz großen Schlager im Viertelfinale des DFB-Pokals. Am Mittwoch steht vor allem der BVB in der Allianz-Arena unter Druck. Nachdem der Titel in der Bundesliga bereits so gut wie sicher von Dortmund nach München wandern wird, wollen sich die Borussen mit einem Sieg an der Isar zumindest die Chance auf den zweiten nationalen Titel erhalten.

 

Gegen den FC Bayern hängen in dieser Saison die Trauben besonders hoch. Seit acht Pflichtspielen eilt die Truppe von Jupp Heynckes von Sieg zu Sieg und kann den Meistersekt aufgrund von 17 Punkten Vorsprung auf den BVB bereits einkühlen. Zuletzt musste sich in der Bundesliga Werder Bremen klar geschlagen geben. Die Bayern kamen zu einem ungefährdeten 6:1-Kantersieg, auch wenn Trainer Heynckes einigen Stammspielern eine Verschnaufpause gegönnt hat.

 

Auch im Pokal haben die Münchner bisher noch nichts anbrennen lassen. Zwei Mal 4:0 und ein Mal 2:0 setzten sich Bastian Schweinsteiger und Co. bisher durch. Allerdings waren die Gegner mit Jahn Regensburg, dem 1. FC Kaiserslautern und Augsburg keine so richtigen Gradmesser.

 

goto Quote Sieg Bayern 1,75 – bei Sportingbet anmelden & tippen!

 

Doch im Viertelfinale bekommt es der FC Bayern mit dem Titelverteidiger zu tun. In der Bundesliga konnte sich die Elf von Jürgen Klopp im Dezember der vergangenen Jahres ein 1:1 erkämpfen. Doch zuletzt lief es nicht nach Wunsch. In den letzten drei BL-Partien konnte der Noch-Meister nur einen Sieg und ein Remis holen, der Rückstand auf die Münchner ist so gut wie unaufholbar. Daher gilt die Konzentration nun dem Viertelfinalduell gegen den Erzrivalen, denn so ganz ohne nationalen Titel will der Doublegewinner der letzten Saison nicht sein.

 

In München wird allerdings eine deutliche Steigerung notwendig sein, auch wenn die bisher einzige Niederlage der Bayern auf der nationalen Bühne in der Allianz-Arena passierte. Der BVB kam am vergangenen Wochenende im Borussia-Duell in Gladbach über ein Remis nicht hinaus und haderte vor allem mit der Chancenauswertung. Am Mittwoch dürfen Mats Hummels und Co. derartige “Sitzer” nicht auslassen, denn gegen den FCB bekommt man ohnehin nur selten die Möglichkeit einzunetzen.

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten