DFB-Pokal 2013: Stuttgart vs. Freiburg – Oddset Quoten Halbfinale

DFB-Pokal 2013: Stuttgart vs. Freiburg – Oddset Quoten Halbfinale

Bewertung
  • Quote VfB Stuttgart 2,35
  • Quote Remis 3,30
  • Quote SC Freiburg 2,90

Mittwoch, 17.4.2013 um 20:30 Uhr

Die beiden Baden-Württemberger Klubs aus Stuttgart und Freiburg haben in der Vergangenheit ganz nach dem Motto „leben und leben lassen“ friedlich nebeneinanderher gewurschtelt; aufgrund der großen emotionalen Distanz, wurde den mittlerweile regelmäßig stattfindenden Aufeinandertreffen noch nicht einmal der eigentlich naheliegende Stellenwert eines Derbys eingeräumt. Die seltsame Gleichgültigkeit dürfte wohl unter anderem auch darauf zurückzuführen, dass man sich in der Vergangenheit kaum einmal in wichtigen Partien in die Quere kam: Am kommenden Mittwoch wird dies nun allerdings ganz anders sein!

 

Das anstehende Halbfinale um den DFB-Pokal nimmt schließlich für beide Klubs eine herausgehobene Stellung ein: Während sich der VfB über den Einzug in das Endspiel in den europäischen Cup-Wettbewerb retten will, haben die gastierenden Breisgauer den größten Erfolg ihrer Vereinshistorie im Blick. Nach nicht einmal anderthalb Jahren steht Christian Streich kurz davor, mit seiner jungen Mannschaft Geschichte zu schreiben – angesichts des bislang beeindruckenden Abschneidens in der Bundesliga, würde die Reise ins Berliner Olympiastadion das i-Tüpfelchen des unglaublichen Freiburger Fußball-Märchens bedeuten.

 

goto Wettquote Sieg Stuttgart 2,35 – bei Sportingbet anmelden & tippen!

 

Da der Sport-Club derzeit obendrein auch noch vom Einzug in die europäische Königsklasse träumen kann, steht für die schwäbischen Gastgeber am Mittwochabend nun jedoch nicht weniger als die heimische Vormachtstellung auf dem Spiel: Mit dem erfrischenden Konzeptfußball des SC Freiburg, hielt das Team von Bruno Labbadia in den vergangenen Monaten schließlich nicht einmal annähernd Schritt. In der Bundesliga-Tabelle werden die Schwaben folglich nur „unter ferner“ liefen aufgeführt – wird nun auch der Pokal in den Sand gesetzt, droht die Saison lediglich als Stuttgarter Seuchenjahr in Erinnerung bleiben.

 

Doch den Gastgebern ist natürlich bewusst, dass die bevorstehenden 90 Minuten eine ganze Saison zum Guten wenden können; bereits die Generalprobe gegen Borussia Mönchengladbach wurde von den Spielern deshalb genutzt, um sich auf die gewünschte Betriebstemperatur zu bringen. Mit dem 2:0-Sieg wurde zudem auch dem langen Heim-Fluch erfolgreich zu Leibe gerückt – in der Rückrunde hatte sich der VfB zuvor stets vergeblich um einen Sieg in der Mercedes-Benz-Arena bemüht.

 

Doch auch hier scheinen die Gäste derzeit ein kleines Stückchen weiter zu sein; der Sport-Club konnte in den vergangenen Wochen immerhin gleich drei Spiele in Serie erfolgreich über die Bühne bringen. Bei ihrem letzten Besuch in Stuttgart hatten die Freiburger dagegen überhaupt nichts zu bestellen: Nach der deutlichen 1:4-Schlappe in der Vorsaison, stellen sich die Wettanbieter nun erneut auf ein besseres Ende für die Hausherren ein.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten