Coppa Italia 2013: AS Rom – Lazio Rom mit Oddset Quoten

Coppa Italia 2013: AS Rom – Lazio Rom mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote AS Rom 2,25
  • Quote Remis 3,25
  • Quote Lazio Rom 3,10

Sonntag, 26.05.2013, 18:00 Uhr

Nicht einmal 24 Stunden nachdem das Champions-League-Finale die deutschen Fußball-Anhänger in einen möglicherweise nie gekannten Ausnahmezustand versetzte, bricht dann auch in der ewigen Stadt der kollektive Wahnsinn aus: Erstmals werden sich dann schließlich die beiden Lokalrivalen Lazio und AS Rom in einem Endspiel um die Coppa Italia gegenüberstehen. Da das Finale zudem noch im heimischen Olimpico ausgetragen wird, darf sowohl auf dem Platz als auch auf den Rängen eine einzigartige Atmosphäre erwartet werden.

 

Obwohl sich die Roma historisch gesehen als der deutlich erfolgreichere hauptstädtische Klub bezeichnen kann, fällt es schwer, für den Showdown am Sonntag einen eindeutigen Favoriten zu benennen: In der soeben zu Ende gegangenen Meisterschaft haben die beiden Konkurrenten die Ziellinie schließlich auf den benachbarten Rängen sechs und sieben überquert. Beide Platzierungen genügten nicht, um sich über die Serie A für die Teilnahme an der Europa League zu qualifizieren – im direkten Aufeinandertreffen wird somit nicht zuletzt auch darüber entschieden, welcher Klub sich in der kommenden Spielzeit auch international beweisen darf.

 

goto Quote Sieg AS Rom 2,25 – bei Bet-at-Home anmelden & tippen!

 

Zumindest die jüngsten direkten Duelle sprechen dabei klar dafür, dass sich im Finale die Laziali in der besseren Positionen befinden: In den zurückliegenden vier Derbys spielte die Mannschaft von Vladimir Petkovic immerhin eine stolze Ausbeute von drei Siegen sowie einem weiteren Unentschieden ein. Nachdem das Team zu Beginn der Rückserie ein langes Tal der Tränen durchschritt, haben sich die Biancoceleste im Endspurt zudem noch einmal zusammengerauft. Drei Siege in den letzten vier Partien genügten dennoch nicht, um Udinese Calcio den fünften Tabellenplatz noch einmal streitig machen zu können.

 

Durch die abschließende Niederlage in Cagliari zog zudem sogar noch die Roma an Miro Klose und seinen Mitspielern vorbei; mit dem sechsten Rang in der Endabrechnung haben allerdings auch die Giallorossi den Einzug in den europäischen Wettbewerb – ebenso wie schon im Vorjahr – auf unglücklichste Art und Weise verpasst. Da somit beide Klubs ihren hohen Ansprüchen schon seit längerer Zeit nicht mehr gewachsen sind, hält die Coppa nun nur für einen Verein die Rettung vor dem Versinken in der sportlichen Niederungen bereit: Angesichts dieser Ausgangskonstellation gehen die Wettanbieter von einem hart umkämpften Finale aus, dass der AS Rom am Ende nur knapp für sich entscheiden kann.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten