Copa del Rey 2014: FC Barcelona – Real Madrid mit Oddset Quoten

Copa del Rey 2014: FC Barcelona – Real Madrid mit Oddset Quoten

  • Quote FC Barcelona 2,60
  • Quote Remis 3,30
  • Quote Real Madrid 2,70

Mittwoch, 16.04.2014 um 21:30 Uhr

Die ganz großen Geschichten des spanischen Fußballs werden bekanntlich allzu oft im Clásico geschrieben: Doch auch wenn sich die Top-Klubs aus Barcelona und Madrid nun beinahe standesgemäß im nationalen Pokalfinale gegenüberstehen, bleibt das Duell in Valencia im Nachhinein vielleicht nur als Moment des totalen Scheiterns in Erinnerung. Die erfolgsverwöhnten Katalanen um Lionel Messi blicken immerhin bereits vor dem Aufeinandertreffen mit dem weißen Ballett auf eine historisch schwarze Woche zurück – und eine zusätzliche Pleite im Copa del Rey könnte die Truppe von Gerardo Martino nun vollends ins Elend stürzen.

 

Binnen von nur acht Tagen drohen dem FC Barcelona schließlich gleich drei Titelchancen durch die Lappen zu gehen: Musste sich der große Favorit am vergangenen Mittwoch zunächst Atletico im Viertelfinale der europäischen Königsklasse beugen, werden die Katalanen von ebenjenen Colchoneros auch in der Primera Division mehr denn je an der Nase herumgeführt. Die Blaugrana hatte den Schock über das Scheitern im internationalen Wettbewerb nämlich noch nicht einmal ganz verdaut, als es dann beim FC Granada eine weitere 0:1-Schlappe in „La Liga“ setzte. Mit der fünften Saisonpleite ist das Projekt Titelverteidigung für Barca in erhebliche Ferne gerückt – auf den dritten Platz zurückgefallen, verspricht nun lediglich ein Sieg im Cup-Finale Trost.

 

goto Quote Sieg FC Barcelona 2,60 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Im Clásico muss man sich zwar schon unter „normalen Umständen“ nicht über die erforderliche Motivation der beteiligten Mannschaften sorgen; angesichts der jüngsten Rückschläge wird der FC Barcelona das anstehende Endspiel nun aber sogar noch einmal ein Ticken ernster nehmen. Mindestens ebenso geladen wird jedoch auch Real Madrid zum Finaltermin erscheinen – immerhin behielten Cristiano Ronaldo & Co das letzte Aufeinandertreffen vor wenigen Wochen in unguter Erinnerung. Beim spektakulären 3:4 im heimischen Bernabeu hatten sich die Königlichen gleich mehrfach von Entscheidungen des Schiedsrichters übervorteilt gefühlt: Folglich wäre es der Truppe von Carlo Ancelotti ein echtes Fest, den ewigen Rivalen nun bei der Revanche ins Tal der Tränen zu stürzen.

 

Da sich Real jedoch gleichfalls noch nicht eines erfolgreicheren Saisonendes sicher ist, würde ein Sieg im Final-Clásico darüber hinaus natürlich eine willkommene Streicheleinheit für die Seele bedeuten: Immerhin ist es derzeit alles andere als unwahrscheinlich, dass auch für die Hauptstädter der Tanz auf den weiteren Hochzeiten ziemlich bald zu Ende geht. So werden etwa im europäischen Halbfinale von den Wettanbietern die gegnerischen Bayern im Vorteil gesehen – und im Kampf um die Meisterschaft hat momentan ausgerechnet der Lokalrivale Atletico die besseren Trümpfe auf der Hand.

 

Mehr denn je könnte somit das nationale Pokalfinale für die beiden Top-Klubs über das Gelingen einer ganzen Saison entscheiden; diese brisante Ausgangslage muss fast zwangsläufig zu einem unerbittlichen Schlagabtausch mit unvorhersehbaren Knalleffekten führen. Die Wettanbieter stimmen die Fans mit ihren Prognosen dabei auf einen engen Fight bis zur letzten Sekunde ein – beinahe erwartungsgemäß werden die Teams aus Barcelona (Siegquote von 2,60) und Madrid (Siegquote von 2,70) nahezu gleichauf gesehen. Wird den Zuschauer durch ein Unentschieden nach 90 Minuten sogar eine Sonderschicht geboten, gibt’s dann bei etlichen Buchmachern gar den 3,3-fachen Einsatz zurück.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten