Confed Cup 2013: Spanien – Uruguay mit Oddset Quoten

Confed Cup 2013: Spanien – Uruguay mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Spanien 1,55
  • Quote Remis 3,60
  • Quote Uruguay 5,50

Montag, 17.06.2013, 00:00 Uhr

Der hierzulande etwas sperrig als FIFA-Konföderationen-Pokal titulierte Confed Cup in Brasilien lässt bereits in den kommenden Tagen einen Hauch von Weltmeisterschaft in die deutschen Wohnzimmer wehen – mit Blick auf die zurückliegende Endrunde in Südafrika wartet dabei insbesondere das Auftaktspiel der Gruppe B mit einem veritablen Kracher auf. Mit Spanien und Uruguay werden hier schließlich gleich einmal zwei Mannschaften zusammengeführt, die sich noch vor drei Jahren unter den Top Vier platzieren konnten: Nach der Überzeugung der Wettanbieter hat in diesem Duell jedoch der amtierende Welt- und Europameister von der iberischen Halbinsel einigermaßen klar die Nase vorn.

 

Überraschen können die verhältnismäßig geringen Quoten auf einen Sieg der Spanier jedoch natürlich nicht; da die Mannschaft von Vincente del Bosque seit 2008 bei allen relevanten Turnieren als Serienseiger in Erscheinung trat, werden ihr nun naturgemäß auch beim Confed Cup beste Chancen auf den Titel eingeräumt. Wie bereits bei der Ausgabe im Jahre 2009, gehen die Buchmacher auch bei der Generalprobe für 2014 von drei souveränen Auftritten in der Vorrunde aus – nach allgemeiner Erwartung sollte Xavi & Co erstmals im Halbfinale eine schwerere Prüfung aufgezwungen werden.

 

goto Quote Sieg Spanien 1,55 – bei Bet-at-Home anmelden & tippen!

 

Doch auch wenn die Spanier nach wie vor über den Nimbus der Unbesiegbarkeit verfügen, hat es die Mannschaft zumindest bei ihrem jüngsten Testspieleinsatz versäumt, ihre Qualität ins rechte Licht zu rücken – nur mit sehr viel Wohlwollen kommt man schließlich umhin, dass gänzlich glanzlose 2:1 gegen Haiti nicht als ausgemachte Peinlichkeit zu bezeichnen. Allerdings tat sich das Team zuletzt bereits in der WM-Qualifikation schwer damit, sich gegen krasse Außenseiter angemessen zu motivieren: Brennt jedoch erst einmal das Rampenlicht, wurde der Schalter bislang noch immer rechtzeitig umgelegt.

 

Während die Spanier somit mit der gewohnt breiten Brust erwartet werden dürfen, wird der Confed Cup vom Gegner aus Uruguay lediglich als leise Erinnerung an die ruhmreiche jüngere Vergangenheit angesehen: Nach den starken Auftritten bei der WM 2010 sowie der Copa América fielen die Celeste schließlich nur noch durch eine rasch abfallende Leistungskurve auf. In der südamerikanischen WM-Qualifikation hat die Elf von Oscar Tabarez in den vergangenen Monaten überraschend oft in die Röhre geguckt – das lange Zeit für undenkbar gehaltene Verpassen der nächstjährigen Weltmeisterschaft nimmt für die Himmelblauen mittlerweile schon erschreckend deutliche Konturen an.

 

Zwar bietet der Confed Cup dem Team aus Uruguay nun durchaus die Möglichkeit, sich mit ein paar starken Auftritten am eigenen Schopf aus dem langen Formtief zu ziehen, gegen die Spanier dürfte sich jedoch zumindest ein erfolgreicher Auftakt erst einmal als schwierig erweisen. Ein Überraschungssieg ist bei den Wettanbietern folgerichtig mit Top-Werten von bis zu 5,5 quotiert – bei einem standesgemäßen Sieg der Spanier müssen sich Tipper dagegen mit Quoten von knapp über 1,5 begnügen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten