Confed Cup 2013 Finale: Brasilien – Spanien mit Oddset Quoten

Confed Cup 2013 Finale: Brasilien – Spanien mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Brasilien 2,60
  • Quote Remis 3,35
  • Quote Spanien 2,85

Montag, 01.07.2013 um 00:00 Uhr

In der Nacht von Sonntag auf Montag kommt es pünktlich zur Geisterstunde zum allseits erwarteten Traumfinale des Konföderationenpokals. In der Partie Brasilien gegen Spanien, erwartet der gastgebende Rekordweltmeister die aktuell wohl „beste Mannschaft der Welt“. Wird diesen beliebten Titulierungen glauben geschenkt, so erwartet die Fußball-Welt beim Endspiel ein absoluter Leckerbissen.

 

Den Weg ins Finale haben beide Teams auf den ersten Blick kerzengerade und ohne Tadel gemeistert. Bei näherem Hinsehen muss aber konstatiert werden, dass auch die Topfavoriten teils gehörig ins Wanken gekommen sind. Weniger in der Gruppenphase, dafür aber im Semifinale fiel auf, dass auch sie unter ganz bestimmten Umständen Probleme bekommen können.

 

So haben sich die Spanier an der gewieften „Zerstörungstaktik“ des italienischen Trainers Cesare Prandelli immer wieder die Zähne ausgebissen. Ihr gefürchtetes Tiki-Taka-Kurzpassspiel wurde von der robusten- und kompakten Spielweise der „Squadra Azzurra“ immer wieder auf nervtötende Art und Weise unterbunden. Erst nach einem schier unendlichen Elfmeterkrimi brachten die Iberer ihre erste Finalteilnahme beim Confed Cup unter Dach und Fach.

 

goto Quote Unentschieden 3,35 – bei Bet3000 anmelden & tippen!

 

Die Brasilianer mussten bei ihrem 2:1-Erfolg gegen Uruguay zwar nicht über die volle Distanz von 120 Minuten gehen, hatten aber vor allem nach der Pause erhebliche Probleme mit den körperbetont agierenden „Urus“. Die hatten den brasilianischen Wunderstürmer Neymar nämlich die meiste Zeit gut im Griff. Scheinbar hat es sich bis nach Montevideo herumgesprochen, dass die Angriffe der „Selecao in diesem Turnier fast ausschließlich über den schussstarken Superdribbler gelaufen sind.

 

Dementsprechend machte es das Team von Oscar Tabarez dem Barca-Neuzugang immer wieder schwer seine Spielkunst zu entfalten. Obwohl ganz Brasilien vom Ausgleich durch Edinson Cavani noch einmal gehörig ins Schwitzen gebracht wurde, machte das Team von Luiz Felipe Scolari die Finalteilnahme durch eine Standardsituation und ein Abstauber-Tor perfekt.

 

Geht es nach den Wettanbietern wird das Finale eine spannende Angelegenheit. Beide Teams können für diese Begegnung kadertechnisch aus dem Vollen schöpfen. Ebenso sollte die Motivation hüben wie drüben riesig sein. Denn zum einen ist der Confed Cup der einzige Titel der der spanischen Sammlung noch fehlt, zum anderen schuldet die „Selecao“ dem fußballverrückten Brasilien eine Wiedergutmachung der in den letzten Jahren eher enttäuschenden Leistungen. Die Buchmacher haben die Siegquoten für beide Kontrahenten deshalb nahezu identisch gestaltet. In Anbetracht dieser Tatsache ist beim Finale durchaus wieder mit einer Verlängerung zu rechnen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten