Club WM Finale2014: FC Bayern – Casablanca mit Oddset Quoten

Club WM Finale2014: FC Bayern – Casablanca mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Bayern München 1,10
  • Quote Remis 9,00
  • Quote Raja Casablanca 18,0

Samstag, 21.12.2013 um 20:30 Uhr

Kommt die Stadt Casablanca zur Sprache, dann werden im nächsten Atemzug zumeist die Namen Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann genannt; hierzulande meist ein wenig unbeachtet, wird in der größten Stadt Marokkos allerdings auch erfolgreicher Fußball gespielt. Dem ortsansässigen Verein Raja ist am Mittwoch immerhin der überraschende Sprung in das Finale der Klub-Weltmeisterschaft im eigenen Land gelungen. Im samstäglichen Endspiel wird es dem bayerischen Gegner somit also kaum gelingen, die Gunst der Zuschauer zu gewinnen – doch vielleicht tröstet die Münchener dafür ja dann der gewonnene Cup über die ausgebliebene Unterstützung hinweg.

 

Der erforderliche Wille scheint beim deutschen Rekordmeister in jedem Falle vorhanden zu sein, das ohnehin schon überaus erfolgreiche Jahr 2013 nun nach Möglichkeit mit einem weiteren Triumph zu Ende zu bringen. Obwohl die Klub-Weltmeisterschaft hierzulande nicht über das ganz große Renommee verfügt, möchte die Mannschaft von Pep Guardiola diesen Titel unbedingt erstmals auf den vereinseigenen Briefkopf platzieren. Mit dem deutlichen 3:0-Erfolg gegen Guangzhou Evergrande wurde am vergangenen Dienstag bereits der Beweis erbracht, dass sich die fußballerische Dominanz des Teams keineswegs nur auf den europäischen Kontinent beschränkt – und einiges spricht dafür, dass nun auch Casablanca nicht sehr viel stärker als der bezwungene Champions-League-Sieger aus Asien zu erwarten ist.

 

goto Quote Sieg Bayern München 1,10 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Immerhin muss Raja mit dem Makel leben, lediglich per Wild Card bei der Weltmeisterschaft vertreten zu sein: Während alle anderen Teams den jeweils wichtigsten Titel auf ihrem Heimat-Kontinent gewannen, wurde der Mannschaft vor dem Turnierbeginn eigentlich nur die Aufgabe zugewiesen, die marokkanischen Zuschauer ein bisschen bei Laune zu halten. Diese Herausforderung wurde vom amtierenden Meister dann aber derart überzeugend gelöst, dass es zuletzt sogar dem mitfavorisierten Atlético Mineiro an den Kragen ging – die Brasilianer hatten im Halbfinale nicht unverdient mit 1:3 den Kürzeren gezogen.

 

Anders als bei den Bayern, war der Erfolg in der Vorschlussrunde jedoch nicht der erste Streich der Gastgeber: Diese mussten sich schließlich zuvor bereits durch ein Ausscheidungsspiel (2:1 gegen Auckland City) und ein Viertelfinale (2:0 gegen CF Monterrey) in das nun anstehende Finale quälen. Im Laufe dieses langen Weges hat sich Casblanca beharrlich den Ruf eines Favoritenschrecks erworben – zumindest die Buchmacher hatten der Mannschaft von Faouzi Benzarti vorab allenfalls einen Sieg gegen den neuseeländischen Exoten zugetraut.

 

Doch obwohl Raja fraglos über einen echten Lauf verfügt, sollten die Bayern nun dennoch nicht allzu viel zu befürchten haben: Ebenso wie zuletzt im Halbfinale, ist ein Erfolg der Münchener nämlich auch im Endspiel gerade einmal für eine Quote von 1,10 gut. Erleben die Süddeutschen allerdings eine böse Überraschung, wird von den Wettanbietern wohl oder übel das Weihnachtsgeld auf den Kopf gehauen: Gibt es bereits für ein Unentschieden nach 90 Minuten den 9-fachen Wetteinsatz zurück, kann bei einem glatten Sieg der Marokkaner sogar mit einer Quote von 18,0 gerechnet werden.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten