Copa America 2015: Chile – Uruguay mit Oddset Quoten

Copa America 2015: Chile – Uruguay mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Chile 1,70
  • Quote Remis 3,60
  • Quote Uruguay 4,75

Donnerstag, 25.06.2015 um 01:30Uhr

Nach einer vielversprechenden WM, bei der das chilenische Nationalteam im Achtelfinale gegen Gastgeber Brasilien erst im Elfmeterschießen gescheitert war, haben sich die Erwartungen an Vidal und Co. bei der diesjährigen Heim-Copa ins Unermessliche gesteigert. So weit, dass inzwischen alles andere als zumindest die Finalteilnahme einer herben Enttäuschung gleichkäme. Gleichwohl auf La Roja ein enormer Druck lastet, hinterließ die Mannschaft von Jorge Sampaoli einen äußerst souveränen Eindruck und löste als Sieger der Gruppe A ohne größere Probleme ein Ticket für das Viertelfinale. Dort wartet auf den Gastgeber mit Titelträger Uruguay nun jedoch die erste größere Bewährungsprobe.

 

goto Quote Sieg Chile 1,70 – bei Sportingbet anmelden & tippen!

 

Dass die Chilenen für Buchmacher Sportingbet dennoch als die klaren Favoriten in den Viertelfinal-Kracher gehen, obliegt aber nicht bloß dem zu erwartenden Heimvorteil, sondern ist auch in sportlich Hinsicht begründet. Während Chile wie eingangs erwähnt die Vorrunde nonchalant überstand, rutschte Uruguay als einer von zwei Gruppendritten gerade noch in die nächste Runde. Vor allem der wegen einer Biss-Attacke bei der vergangenen WM gesperrte Luis Suarez fehlt der Celeste an allen Ecken und Enden. Da sein Ersatz Edinson Cavani bislang auf ganzen Linie versagte (weder Tor noch Vorlage) und zumeist einem Fremdkörper gleicht, hat sich das einstige Prunkstück der Urus – die Offensive – inzwischen zu einem handfesten Problemfeld entwickelt.

 

Selbst gegen den krassen Außenseiter aus Jamaika tat sich Uruguay lange Zeit schwer, überhaupt eine nennenswerte Torchance zu kreieren. Ein Umstand, der sich auch in den darauffolgenden Spielen gegen Argentinien und Paraguay nur marginal änderte. Zwei erzielte Tore in drei Gruppenspielen scheinen jedenfalls nahezulegen, dass das Fehlen von Suarez während der laufenden Copa wohl nicht mehr kompensiert werden kann. Und so werden die Himmelblauen am Donnerstag voraussichtlich Chile das Kommando überlassen und selbst den Fokus auf eine gesicherte Hintermannschaft richten.

 

weiterkommen-copa-viertelfinale-sportingbet

Wer kommt bei der Copa ins Halbfinale? Buchmacher Sportingbet erwartet keine allzu großen Überraschungen

 

Ein Rezept, das schon gegen Argentinien teilweise fruchtete und die Partie auch ohne großartige Offensivbemühungen seitens Uruguays lange Zeit offenhielt. Gerade gegen Chile dürfte es jedoch reichlich schwer werden, die Null zu halten. Mit zehn Toren in der Gruppenphase ist La Roja die treffsicherste Mannschaft der laufenden Copa. Zudem haben bereits drei Spieler der Chilenen für zumindest zwei Treffer verantwortlich gezeichnet. Allen voran Arturo Vidal, der mit seinen drei Toren momentan die Schützenliste des Turniers anführt, zuletzt jedoch mit einem Autounfall unter Alkoholeinfluss (1,2 Promille) für Aufregung sorgte und sogar um eine weitere Teilnahme an der Copa bangen musste.

 

Trainer Sampaoli fasste jedoch den Entschluss, Gnade walten zu lassen: „Er ist für uns ein sehr wertvoller Spieler, er hat einen Fehler begangen, der nicht so schwerwiegend ist, um ihn auszuschließen.“ Ganz ohne Konsequenzen kam Vidal jedoch nicht davon. Beim 5:0-Kantersieg gegen Bolivien musste der Juve-Star trotz bärenstarker erster Halbzeit zum Seitenwechsel in der Kabine bleiben. Dass Chile allerdings auch ohne die Mithilfe Vidals seinen Gegner regelrecht an die Wand spielte, scheint die Favoritenstellung gegen Uruguay nur nochmals zu untermauern. Ein Blick auf die direkte Bilanz zeichnet allerdings ein eher ausgeglichenes Bild. Sowohl Chile als auch Uruguay vermochten es nämlich, in den vergangenen fünf Partien jeweils zwei Siege davonzutragen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten