Champions League 2013: Schalke 04 – Basel mit Oddset Quoten

Champions League 2013: Schalke 04 – Basel mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote FC Schalke 1,75
  • Quote Remis 3,75
  • Quote FC Basel 5,10

Mittwoch, 11.12.2013 um 20:45 Uhr

Eigentlich könnte der FC Schalke mit der Ausgangsposition vor dem letzten Spieltag in der Champions-League-Gruppe E durchaus zufrieden sein: Immerhin hat es die Mannschaft von Jens Keller am Mittwoch in der heimischen Veltins Arena selbst in der Hand, mit einem Sieg das ersehnte Ticket für das Achtelfinale zu lösen. Auch der Gegner aus Basel steht trotz aller Achtungserfolge keineswegs in dem Ruf, zu den europäischen Supermächten zu gehören – doch obwohl die entscheidenden Trümpfe auf der Seite der Königsblauen zu liegen scheinen, wird von den Hausherren vor dem Endspiel nicht unbedingt eine furchteinflößende Siegermentalität verströmt.

 

Ganz im Gegenteil: Hatte bereits das bisweilen ernüchternde Abschneiden in der Bundesliga für lange Gesichter in Gelsenkirchen gesorgt, droht spätestens seit dem Pokal-Aus gegen 1899 Hoffenheim ein gewaltiges Unwetter über dem Revier aufzuziehen. Angesichts der zuhauf angesammelten Enttäuschungen kommt dem Überwintern im königlichen Wettbewerb nun beinahe schon eine Bedeutung zu, die über das Gelingen der gesamten Saison entscheidet. Diese Last ist natürlich eine denkbar schlechte Voraussetzung, um halbwegs unbeschwert und mit freien Köpfen in das finale Gefecht mit dem Schweizer Meister zu gehen – immerhin hatte den Spielern bereits in den vergangenen Wochen immer wieder eine spürbare Verunsicherung zu schaffen gemacht.

 

goto Quote Sieg FC Schalke 1,75 – bei Bet3000 anmelden & tippen!

 

In dieser Situation ist es für die Knappen deshalb umso wichtiger, sich nicht unnötig klein zu machen: Da Schalke vor ein paar Monaten die Hinspiel-Prüfung im Baseler St. Jakob-Park mit Bravour bestand, sollte den Gästen um Coach Murat Yakin nun eigentlich doch erst recht auch im eigenen Stadion beizukommen sein. Dank ihrer Heimstärke war den Königsblauen an Ort und Stelle schließlich schon gegen Steaua Bukarest ein standesgemäßer Auftakt in die Gruppenphase geglückt – wie beim damaligen 3:0-Erfolg wird nun gegen den kleinen FCB wohl erneut lediglich ein mehr oder weniger glücklicher Türöffner gebraucht, damit dann in der Folge vieles von ganz alleine „flutscht“.

 

Dennoch ließen die Gäste im laufenden Wettbewerb schon mehrfach wissen, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist: Insbesondere die beiden Siege über den FC Chelsea haben Schalke in großen Erstaunen versetzt. Während es für den Bundesligisten in den jeweiligen Vergleichen mit den „Blues“ herbe Schlappen setzte, spiele Basel selbst an der gefürchteten Stamford Bridge seine berüchtigten Königsmörder-Qualitäten aus – der Tabellenführer der Super League scheint stets dann am größten aufzuspielen, wenn der Gegner ein vermeintlich übermächtiges Format besitzt.

 

Insofern droht nun auch Schalke in erheblicher Gefahr zu schweben – die Wettanbieter sagen den deutschen Hausherren mit einer Siegquote von 1,75 (Bet3000) schließlich einen relativ ungefährdeten Aufstieg in das Achtelfinale voraus. Den spielstarken Gästen fällt im Umkehrschluss also einmal mehr die geliebte Rolle des Underdogs zu: Nutzt der FC Basel diese, um den Königsblauen den entscheidenden Schlag zu versetzen, lassen sich sowohl mit einem Unentschieden (Quote von 3,75) als auch mit einem Auswärtssieg (Quote von 5,10) attraktive Rückzahlungen erzielen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten