Champions League 2014: Paris SG- Leverkusen mit Oddset Quoten

Champions League 2014: Paris SG- Leverkusen mit Oddset Quoten

  • Quote Sieg Paris SG 1,40
  • Quote Remis 4,75
  • Quote Bayer Leverkusen 8,00

Mittwoch, 12.3.2014 um 20:45 Uhr

Nach ein paar äußerst stürmischen Wochen schienen die Leverkusener Werks-Kicker beim jüngsten 1:1 bei Hannover 96 kurzzeitig im windstillen Auge des Orkans angekommen zu sein – in den nächsten Tagen bricht das Unwetter nun möglicherweise jedoch sogar mit doppelter Kraft über den Tabellendritten der Bundesliga hinein. Vor dem undankbaren Gastspiel in der Münchener Allianz Arena muss die Mannschaft von Sami Hyypiä schließlich auch noch in der europäischen Königsklasse ran: Und wie bereits das äußerst einseitige Hinspiel im Februar erahnen ließ, dürfte der Besuch im Pariser Prinzenpark alles andere als ein Zuckerschlecken werden.

 

Beim Achtelfinal-Hinspiel in der BayArena konnte Leverkusen gerade einmal 129 Sekunden vom überraschenden Aufstieg in die nächste Runde träumen: Schließlich gab es im Nachhinein keine zwei Meinungen darüber, dass das Duell gegen St.-Germain bereits nach dem frühen Gegentreffer durch Matuidi verloren war. Das ohnehin nur mäßig ausgeprägte Selbstvertrauen der Hausherren stürzte in der Folgezeit wie ein Kartenhaus in sich zusammen – den qualitativ in einer höheren Liga angesiedelten Franzosen bereitete es folglich keinerlei Mühe, im weiteren Spielverlauf auf ein überdeutliches 4:0 zu stellen.

 

goto Quote Sieg Paris St. Germain 1,40 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Der geradezu vernichtend anmutende Rückstand ließe die anstehende Aufgabe an der Seine nun gewiss selbst dann als aussichtslos erscheinen, wenn sich die Werkself momentan in einer exzellenten Verfassung befinden würde: Angesichts einer richtig schwarzen Serie von zuletzt sechs sieglosen Spielen (5 Niederlagen, 1 Unentschieden) kann man den deutschen Gästen nun am Mittwochabend jedoch eigentlich nur ein einziges Spießrutenlaufen in Aussicht stellen. Mit Blick auf die fehlende sportliche Perspektive werden sich die Bayer-Akteure vermutlich allein auf Schadensbegrenzung konzentrieren: Das einstmals geäußerte Vorhaben, den Champions-League-Trip in vollen Zügen zu genießen, dürfte sich spätestens mit dem Debakel im Hinspiel erledigt haben.

 

In Anbetracht der geklärten Verhältnisse müssen die Leverkusener zwar kaum befürchten, dass die Hausherren mit einem gewetzten Messer zwischen den Zähnen zum Rückspiel erscheinen – aufgrund der hervorragenden Heimbilanz von Paris St.-Germain sind die Hoffnungen auf eine kleine Wiedergutmachung für die Schmach der ersten 90 Minuten dennoch nur theoretischer Natur. In der gesamten Saison blieb die Truppe von Laurent Blanc schließlich sowohl in der Königsklasse als auch in der Meisterschaft von einer Niederlage im heimischen Stadion verschont: Lediglich Montpellier gelang im nationalen Cup-Wettbewerb der Nachweis, dass man das erlesene Starensemble um Zlatan Ibrahimovic durchaus auch einmal schocken kann.

 

Nun müssten allerdings vermutlich erst einmal die Werkskicker ihren eigenen Schock überwinden, um nun ihrerseits als Rächer tätig zu werden: Die exorbitant hohen Siegquoten von 8,00 lassen es deshalb auch beinahe als ausgeschlossen erscheinen, dass Kießling & Co im Rückspiel eine kleine Revanche gelingt. Selbst für ein gleichfalls tröstliches Unentschieden müssen sich die Gäste in Paris in Anbetracht der Best-Quoten von 4,75 mächtig strecken – nutzen die Hausherren dagegen auch das zweite Duell wieder zum fröhlichen Muskelspiel, zahlt Mybet immerhin den 1,4-fachen Einsatz zurück.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten