CL-K.o.-Phase: Halbfinale Auslosung 2016 mit Oddset Quoten

CL-K.o.-Phase: Halbfinale Auslosung 2016 mit Oddset Quoten

  • Quote CL-Sieg Bayern 2,50
  • Quote CL-Sieg Real 2,80
  • Quote CL-Sieg Atletico 4,75
  • Quote CL-sieg Man City 8,00

Und da waren’s nur noch vier. Mit Bayern München, Real Madrid, Manchester City und Atletico Madrid ist nur noch dieses Quartett im Rennen um den Titel in der Champions League.

Und nur noch die Hürde Halbfinale müssen diese vier Mannschaften nehmen, um das Finale am 28. Mai in Mailand zu erreichen.

Wie es der Fußball-Gott so will, bescherte er den Fußball-Fans bei der Auslosung im schweizerischen Nyon folgende Halbfinal-Paarungen: Atletico Madrid – Bayern München und Manchester City – Real Madrid.

Die Hinspiele finden am 26. und 27. April statt, die Rückspiele steigen eine Woche später am 3. und 4. Mai.

 

Bayern muss zu Barca-Killer Atletico

 

Für Bayern ist es das fünfte Halbfinale in Folge und in den letzten vier Jahren, war immer ein spanischer Verein der Gegner: 2012 Real Madrid, 2013 FC Barcelona, 2014 Real Madrid, 2015 FC Barcelona. Mit Atletico Madrid ist nun zum fünften Mal in Folge ein spanischer Klub der Gegenpart in der Runde der letzten vier.

Ein drittes Halbfinal-Aus in Serie, nachdem es in den letzten Jahren gegen Real und Barca schmerzhafte Pleiten setzte, wollen die Bayern unbedingt verhindern.

Leicht wird es für den FCB allerdings nicht. Schon gar nicht, da Atletico, die zum insgesamt fünften Mal in ihrer Klub-Historie im CL-Halbfinale stehen, als einer der unangenehmsten Teams der Welt gilt.

 


Video: Das Bayern-Bankett nach dem Weiterkommen im Champions League-Viertelfinale bei Benfica Lissabon. (Quelle: YouTube/Bayern München)
 

Wie ungemütlich ihre zum Teil destruktive Spielweise ist, bekam im Viertelfinale bereits der FC Barcelona zu spüren – trotz eines 1:2 im Hinspiel, schafften die Madrilenen durch einen 2:0-Heimsieg den Aufstieg in die Runde der letzten vier.

Mit Atletico verknüpfen die Bayern gute Erinnerungen, auch wenn die letzten Duelle schon lange her sind. 1974 gewannen die Münchner gegen die Spanier den damaligen Europapokal der Landesmeister, als sie im Wiederholungsspiel in Brüssel 4:0 triumphierten. Im ersten Spiel hatte es ein 1:1 nach Verlängerung gegeben. Seit damals haben sie nicht mehr gegeneinander gespielt.

 

goto Quote CL-Sieg FC Bayern 2,50 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Die Bayern wollen sich auch diesmal durchsetzen, um das Finalziel Mailand zu erreichen. Das letzte Mal als das Endspiel der Königsklasse in Mailand stattfand, war 2001. Damals schnappte sich der FC Bayern den begehrten Henkelpott.

Um an die Stätte ihres damaligen Triumphes zurückzukehren, fehlt dem fünffachen Titelträger nur noch ein Schritt. Allerdings hat Atletico hat nur eines der letzten sieben Spiele gegen deutsche Klubs verloren.

 

Manchester Citys Halbfinal-Premiere

 

Im anderen Halbfinale kommt es zu einem weiteren brisanten Duell. Hier Real Madrid, zum sechsten Mal in Serie und zum insgesamt 27. Mal im Halbfinale der Champions League, dort Manchester City, das erstmals die Runde der letzten vier erreicht hat.

Real räumte im Viertelfinale den VfL Wolfsburg aus dem Weg, Man City setzte sich im Duell der Scheich-Klubs gegen das etwas höher eingeschätzte Paris St. Germain durch.

 


Video: Auf Superstar Kevin de Bruyne ruhen die Hoffnungen von Manchester City. (Quelle: YouTube/ IbraAlliance)
 

Begegnungen zwischen dem weißen Ballett aus Madrid und den “Citizens” gab es bislang erst zwei. Beide in der Saison 2012/2013 in der Gruppenphase. Real siegte damals im heimischen Estadio Santiago Bernabeu mit 3:2, das Rückspiel in Manchester endete mit einem 1:1.

Der Vorteil für Real könnte darin liegen, dass sie das Rückspiel zu Hause haben. Die Heimbilanz von Ronaldo & Co in dieser CL-Spielzeit ist makellos: fünf Heimspiele, fünf Siege, 18:0 Tore.

Zudem ist Ronaldo mit 16 Toren Führender der CL-Torjägerliste. Damit hat er im laufenden Wettbewerb nur zwei Tore weniger erzielt, als das ganze Manchester-Team zusammen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

 

Txiki Begiristain, Sportdirektor von Manchester City, ist optistisch: “Es ist ein tolles Duell mit einem Team, das diesen Wettbewerb am öftesten gewonnen hat. Aber wir sind so weit gekommen und wollen weiter träumen.”

Real Madrid ist in den letzten acht Spielen gegen englische Klubs ungeschlagen und hat die letzten drei Duelle gewonnen.

City wiederum hat in dieser Saison schon gegen einen spanischen Gegner gewonnen – in der Gruppenphase gewannen sie 2:1 (zuhause) und 3:1 (auswärts) gegen den FC Sevilla.

 

Die Auslosung für das Halbfinale der Champions League 2016 – Wer erreicht das Finale?
Atletico Madrid gegen Bayern München
Manchester City gegen Real Madrid

 

Oddset Wetten