Champions League 2016/17: Gladbach – Man City mit Oddset Quoten

Champions League 2016/17: Gladbach – Man City mit Oddset Quoten

  • Quote Gladbach 4,30
  • Quote Remis 3,80
  • Quote ManCity 1,80

Mittwoch, 23.11.2016 um 20:45 Uhr

Hochspannung am Mittwoch im Gladbacher Borussia-Park! Wenn Borussia Mönchengladbach am 5. Spieltag der Champions League das Star-Ensemble von Manchester City zu Gast hat, dann steht die Elf von André Schubert mit dem Rücken zur Wand. Nur ein Sieg bringt die “Fohlen” wieder in Schlagdistanz zum Achtelfinale.

Doch angesichts der Kaliber, mit denen es die Borussen in der Gruppe C der Königsklasse zu tun bekommen, wäre ein Aufstieg in die K.o.-Phase der Champions League eine Sensation. Nach dem Heimspiel gegen die “Citizens” wartet außerdem zwei Wochen später die Auswärtspartie beim FC Barcelona.

 

goto Quote Sieg Manchester City 1,80 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Um sich bis zum letzten Spieltag die Achtelfinalchancen zu bewahren, muss Gladbach die Partie gegen Manchester City unbedingt gewinnen. Soll auch das direkte Duell, das bei Punktegleichheit zum Tragen kommt, gewonnen werden, muss ein Kantersieg her. Die Borussen kassierten im Auswärtsspiel eine böse 0:4-Pleite.

 

Gladbach will mindestens Platz drei

 

Mit dem jüngsten Heimremis gegen Celtic Glasgow haben sich die “Fohlen” selbst um eine bessere Ausgangsposition gebracht. Realistisch betrachtet sollte sich der Gladbacher Fokus auf das Erreichen der Europa League richten. Der Vorsprung auf die Schotten beträgt zwei Zähler, das direkte Duell spricht für den Bundesligisten.

Das Überwintern im Europapokal, das als Ziel ausgegeben wurde, könnte bereits mit einem Unentschieden gegen die Elf von Pep Guardiola vorzeitig fixiert werden. Vorausgesetzt Celtic verliert gleichzeitig gegen den FC Barcelona.

Allerdings hatte die Borussia im vergangenen Jahr gegen die Gäste aus Manchester keinen Auftrag. In der damaligen Gruppe D kassierten die Gladbacher zuhause eine 1:2-Niederlage, auswärts setzte es ein 2:4. Dadurch belegte Gladbach nur den letzten Gruppenplatz, das Abenteuer Europa war zu Ende.

 

City: Millionenschwere Neuverpflichtungen sollen Titel bringen

 

Während Borussia Mönchengladbach mit dem Erreichen des “Trostbewerbs” Europa League schlussendlich zufrieden wäre, hat Manchester City ganz andere Ziele. Pep Guardiola soll die “Citizens” zu neuen Titeln führen.

Zu diesem Zweck wurde nicht nur der ehemalige Barca- und Bayern-Coach geholt, sondern auch über 200 Millionen Euro für neue Spieler, darunter Ilkay Gündogan vom BVB oder Schalkes Leroy Sané, ausgegeben.

 
manchester-city-sieg-barcelona-twitter

Nach dem Sieg gegen den FC Barcelona haben Kevin de Bruyne und Manchester City in der Königsklasse noch viel vor. (Quelle: Twitter/@ManCity)

 

Das Ergebnis ist bislang zwar nicht schlecht, aber auch (noch) nicht überragend. In der Premier League sind die Citizens vorne mit dabei und in der Champions League könnte der Achtelfinaleinzug in Gladbach vorzeitig fixiert werden. Dazu benötigt die Guardiola-Elf am Mittwoch einen Sieg.

Laut Meinung von Wettanbieter Tipico stehen die Chancen eher schlecht, dass Borussia Mönchengladbach den vorzeitigen Aufstieg der Gäste aus Manchester verhindern kann. Der deutsche Top-Bookie hat die “Fohlen” in der Rolle des krassen Außenseiters besetzt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten