Champions League 2017/18: FC Bayern – Besiktas mit Oddset Quoten

Champions League 2017/18: FC Bayern – Besiktas mit Oddset Quoten

  • Quote Bayern 1,17
  • Quote Remis 8,00
  • Quote Besiktas 15,00

Dienstag, 20.02.2018 um 20:45 Uhr

Bayern München ist der letzte verbleibende deutsche Bundesligist in der Champions League. Ein bisschen wie Gallien, ein bisschen wie Last Man Standing, doch alle wissen wie stark die Bayern sind und dass sie auch dieses Jahr weit kommen wollen.

Losfee Xabi Alonso loste dem Rekordmeister ein vermeintlich einfaches Los zu: Besiktas Istanbul. Die deutschen Medien jubelten. Dabei sind die Türken ein unangenehmerer Gegner als man zuerst glauben mag.

Natürlich gilt es auch den Verein vom Bosporus zu schlagen, wenn man die Champions League gewinnen will, aber Bayern München erwarten nichtsdestotrotz zwei sehr schwierige Spiele.

 

speech_bubble“Wir wissen, wie stark Besiktas ist. Wir haben sie verfolgt, weil sie in der Gruppe mit Leipzig waren. Das ist eine schwere Aufgabe.”
 
– Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic nach der Auslosung.

 

 

(Wieder) in Topform unter Jupp

 

Seit 2012 schafften es die Bayern stets mindestens ins Viertelfinale der Champions League. Vorige Saison schied man erst in der Verlängerung im Viertelfinale gegen den späteren Champions League-Sieger-Real Madrid aus.

In den 2 Jahren zuvor kamen die Münchner beide Male sogar bis ins Halbfinale und in der Saison 2013/14 hatte man das gleiche Dilemma und traf erneut im Halbfinale auf den späteren Sieger Real Madrid.

Diese Saison hatte man in der Gruppenphase deutlich mehr Probleme. So mussten sich die Bayern gleich am 2. Spieltag mit 0:3 gegen PSG geschlagen geben und konnten später gegen Celtic und Anderlecht jeweils nur mit 2:1 gewinnen.

 

goto Quote Sieg FC Bayern 1,17 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Doch zu dieser Zeit befand sich die Mannschaft gerade in einer Übergangsphase, denn mit Jupp Heynckes, unter dem der FC Bayern München das letzte Mal die Champions League gewinnen konnte, übernahm nur wenige Tage zuvor ein neuer Trainer das Ruder.

Seitdem befindet sich der Rekordmeister im Aufwind. Aufgrund der schwächelnden Konkurrenz in der Bundesliga ist man zudem in Torlaune und beinahe unantastbar an der Tabellenspitze.

Nun heißt es jedoch den Fokus wieder aufs Achtelfinale richten. Was für die Bayern „bloß“ ein Achtelfinale ist, ist für Besiktas Istanbul hingegen eine große Premiere.

 

Neuland für Besiktas

 

Erstmals in der Vereinsgeschichte hat der Verein aus der Türkei die Gruppenphase überstanden und das Achtelfinale erreicht.

Viele werden nun sicherlich schmunzeln, doch den Verein aus Istanbul sollte man bloß nicht auf die leichte Schulter nehmen.

 

Bayern gegen Besiktas – alle Duelle in der Königsklasse

 

Datum Turnierphase Heim Gast Ergebnis
17.09.1997 Vorrunde Bayern Besiktas 2:0
26.11.1997 Vorrunde Besiktas Bayern 0:2

 

Die Türken wurden in einer sehr schwierigen Gruppe vor Porto, RB Leizpig und Monaco ungeschlagen (!) Gruppenerster. Bereits vor der Gruppenphase galt die Mannschaft von Günes Senol als absoluter Underdog und der letzte Tabellenplatz wurde ihnen vorhergesagt.

Doch die Schwarzen Adler aus der Türkei überraschten viele, nutzten ihre Underdog-Rolle perfekt aus und buchten frühzeitig ihr erstes Achtelfinalticket.

Gegen die Leipziger am letzten Spieltag wurde erstmals ein Spiel auf deutschem Boden gewonnen. Womöglich ein gutes Omen, dass das letzte internationale Spiel bereits in Deutschland stattfand und gewonnen wurde.


Auch wenn Besiktas noch nie zuvor ein Achtelfinale der Champions League erreichte, so waren die Türken stets für beeindruckende Ergebnisse gegen vermeintlich bessere Gegner zu haben.

In der Vorsaison blieb man in der Champions League bis zum letzten Spieltag ungeschlagen. Erst gegen Dynamo Kiew setzte es eine überraschende 0:6-Klatsche.

Napoli schlug man in Italien sogar mit 3:2 – leider der einzige Sieg, womit es für sie in der Europa League weiterging, wo erst im Viertelfinale im Elfmeterschießen Schluss war.

 

Aufgrund der Torlaune von Lewandowski & Co. sowie der anfälligen Defensive der Türken machen Handicap-Wetten, wie diese hier bei Tipico, mehr Sinn als ein Siegerwette.

 

Weiters findet man auch ein 0:0 und eine knappe 0:1-Niederlage gegen Arsenal, einen 1:0-Sieg sowie ein 1:1 gegen Tottenham als auch einen 6:4-Sieg im Elfmeterschießen gegen Liverpool in der Vita der Türken.

Die Riesentöter sind daher sicherlich kein leichtes Fressen für die Münchner. Dem ist sich auch der Präsident des Vereins bewusst.
 

speech_bubble“Ob das jetzt ein gutes oder schlechtes Los ist, ist schwer zu beurteilen. Bayern München ist ein starkes Team, aber wir sind auch nicht ohne. Es wird eine nette Herausforderung für beide Mannschaften.”
 
– Fikret Orman, Präsident von Besiktas Istanbul.

 

 

Klar verteilte Rollen

 

Alle sind sich einig: Bayern München geht als klarer Favorit in dieses Rennen. Da können die Türken auch noch so viele beachtliche Erfolge vorweisen, die Mannschaft von Jupp Heynckes ist klipp und klar stärker einzuschätzen.

Dennoch werden es zwei schwierige Spiele, in denen sich die Münchner ihre Siege hart erarbeiten müssen. Entgegenkommen könnte ihnen vielleicht, dass Besiktas in dieser Champions League-Saison erst ein einziges Mal ohne Gegentor blieb. Wohl die Achillessehne der Türken.

Aber auch der 22 Millionen Euro-Transfer von Cenk Tosun zu Everton wird Besiktas am Platz sicher schmerzen. Der Türke erzielte 4 ihrer 11 Champions League-Tore.

Aufgrund der starken Offensive der Bayern und der anfälligen Defensive der Türken tippen wir auf einen Sieg der Bayern mit einer Handicap-Wette. Tipico hat bietet für ein 0:1-Handicap eine 1,45 Quote und für ein 0:2-Handicap eine Quote von 2,15. Ein Sieg der Bayern ist mehr als wahrscheinlich und damit mit einer einfachen Siegquote von 1,17 nicht sehr rentabel.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten