Champions League 2015/16: FC Bayern – Atletico mit Oddset Quoten

Champions League 2015/16: FC Bayern – Atletico mit Oddset Quoten

  • Quote FC Bayern 1,60
  • Quote Remis 4,00
  • Quote Atletico 6,00

Dienstag, 03.05.2016 um 20:45 Uhr

Atletico Madrid hat dem FC Bayern München eine harte Nuss zu knacken gegeben. Sechs Tage nach der 0:1-Niederlage im Halbfinalhinspiel der Champions League wird sich Pep Guardiola etwas Neues einfallen müssen. Die Taktik im Vicente Calderon-Stadion ging nicht auf, beim FCB herrscht Handlungsbedarf.

 

Der Bayern-Coach musste sich einige Kritik anhören, da er auf Thomas Müller in der Startformation verzichtete und auch Franck Ribéry zunächst auf der Bank Platz nahm. Erst nach über einer Stunde wurde der Franzose, später auch die bayrische Integrationsfigur eingewechselt.

 

goto Quote Sieg FC Bayern 1,60 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Zu diesem Zeitpunkt stand es allerdings längst 0:1, da Atleticos Saul Niguez die Bayern-Abwehrreihen nach Strich und Faden umkurvt und den Ball neben Keeper Manuel Neuer via Innenstange im Tor untergebracht hatte. Die Münchner haben in Madrid zwar ihr großes Ziel, ein Auswärtstor, nicht erreicht, für das Rückspiel ist aber noch alles drinnen.

 

Nach 0:1 ist die Ausgangsposition der Bayern eine schwierige

 

Am Dienstag wird Guardiola den schmalen Grat zwischen Offensive und Defensive finden müssen, um nicht zum dritten Mal in Serie im Halbfinale der Champions League an einen spanischen Vertreter zu scheitern. War es 2014 Real Madrid, zogen die Bayern im Vorjahr gegen Barca den Kürzeren. Nun könnte sich Atletico als Münchner Sargnagel erweisen.

 

Bayern München gegen Atletico – die direkten Duelle

 

Datum Bewerb Heim Gast Ergebnis
27.04.2016 Champions L. Atletico Bayern 1:0 (1:0)
15.05.1974 Meisterpokal Bayern Atletico 1:1 (n.V.)
17.05.1974 Meisterpokal Bayern Atletico 4:0 (1:0)

 

Die Bayern dürfen im Rückspiel nicht “auf Teufel komm raus” nach vorne stürmen, denn die Colchoneros sind im Konter blitzschnell und brandgefährlich. Dies hat nicht zuletzt der Siegestreffer im Hinspiel gezeigt. Ein Auswärtstor der Spanier würde die Aufgabe des FCB deutlich schwieriger machen.

Der Champions League-Sieger von 2013 hatte vor allem in der 2. Halbzeit die Partie im Griff, scheiterte aber an der dicht gestaffelten Abwehr der Atleti.

 

Atletico kann zunächst einmal abwarten

 

Die Taktik von Diego Simeone ist bekannt. Atletico Madrid zeichnet sich durch eine extrem defensive und bissige Spielweise aus. Kaum ein Meter wird hergeschenkt, die Spanier beißen sich an ihren Gegenspielern regelrecht fest. Bei Ballverlusten des Gegners schaltet die Simeone-Truppe blitzschnell und sucht den direkten Weg zum Tor.

 

Video: Atletico-Trainer Diego Simeone zeigte sich mit dem 1:0-Heimerfolg über die Bayern naturgemäß überaus zufrieden. Für einen Finaleinzug war das allerdings lediglich die halbe Miete, am Dienstag steht das Rückspiel in München an. (Quelle: YouTube/Spox)


 

Atletico wird sich in München nicht aus der Reserve locken lassen, zumal die Bayern unbedingt Tore erzielen müssen, um ins Endspiel am 28. Mai in Mailand zu kommen. Antoine Griezman und Co. werden auf Fehler des FCB lauern und versuchen, diese eiskalt auszunutzen.

 

In diesem Halbfinalduell treffen zwei Spielweisen aufeinander, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Auf der einen Seite der Ballbesitz-Fußball Pep Guardiolas, auf der anderen das defensive und schnelle Umschaltspiel von Diego Simeone.

 

Man darf gespannt sein, wie dieses Duell ausgeht, im ersten Teil hatte Simeone und Atletico die Nase vorne. Geht es nach dem Wettanbieter Tipico, dann wird Teil zwei am Dienstag an die Bayern gehen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten