Champions League 2013: Malaga – Dortmund mit Oddset Quoten

Champions League 2013: Malaga – Dortmund mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Sieg Malaga 3,40
  • Quote Remis 3,30
  • Quote Sieg Dortmund 2,20

Mittwoch, 3.04.2013 um 20:45 Uhr

Mit teils berauschenden Auftritten in der Todesgruppe und dem zurückliegenden Achtelfinale gegen Schachtar Donezk, hat sich der BVB in den Rang eines Geheimfavoriten auf den Titelgewinn in der Champions League gespielt: Immerhin bekam die Truppe von Jürgen Klopp bereits ausgewiesene Spitzenmannschaften wie Real Madrid und Manchester City in den Griff. Nun müssen die Schwarz-Gelben jedoch aufpassen, dass im Überschwang nicht ausgerechnet ein vermeintlicher Underdog zum Stolperstein gerät: Gegen das erstmals in der europäischen Königsklasse vertretene FC Malaga, wird der noch amtierende Double-Sieger schließlich als klarer Favorit geführt.

 

goto Quote Sieg Dortmund 2,20   –  jetzt bei Mybet anmelden & tippen!

 

Dabei ist natürlich unbestritten, dass sich keine Mannschaft mal eben so zufällig in das Feld der besten acht kontinentalen Vereine mogeln kann: Selbst wenn die Vitrine der Andalusier bislang nicht gerade eine imposante Titelsammlung vorzuweisen vermag, hat Scheich Abdullah bin Nasser Al Thani in seinen großzügigeren Zeit doch ein paar äußerst ambitionierte Spieler zusammengekauft. Insbesondere der 20-jährige Isco hat das Zeug, schon bald zu einem der besten Fußballer der Welt zu avancieren: Bereits jetzt stellt der Mann für das offensive Mittelfeld das unbestrittene Herzstück der Andalusier dar.

 

Isco war es dann auch, der den FC Malaga bislang zu manch außergewöhnlichem Auftritt in der Champions League angetrieben hat; für einen europäischen Neuling trumpfen die Spanier bislang mit einer ganz erstaunlichen Zwischenbilanz auf. Ungeschlagen setzte sich die Truppe von Manuel Pellegrini in der Gruppenphase zunächst gegen Milan, Zenit Sankt Petersburg und den RSC Anderlecht durch – in der ersten K.o.-Runde behielt das Team zuletzt zudem ein wenig glücklich über den FC Porto die Oberhand.

 

Fraglos hat bislang aber dennoch der deutsche Vertreter die deutlich härteren Schlachten geschlagen – offenbar können die Borussen in dieser Saison nunmehr endlich das ernten, was in den vergangenen beiden, international eher glücklosen, Spielzeiten kontinuierlich gesät worden ist. Die große offensive Schlagkraft der Dortmunder verspricht, dass das europäische Abenteuer in den entscheidenden Runden noch einmal erheblich an Fahrt gewinnt: Dass sich das Team mittlerweile zudem ganz auf den europäischen Wettbewerb konzentrieren kann, sollte einem guten Abschneiden gleichfalls nur zuträglich sein.

 

Die Wettanbieter lassen folglich auch vor dem Gastspiel in Malaga erkennen, dass sie große Stücke auf den scheidenden deutschen Meister halten: Mit Blick auf die knappe Favoritenquote, sollte für die Borussen bereits im Estadio de Rosaleda ein aussichtsreiches Abschneiden möglich sein.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net   –  jetzt lesen!

Oddset Wetten