Champions League 2013: Real Madrid – Dortmund mit Oddset Quoten

Champions League 2013: Real Madrid – Dortmund mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Real Madrid 1,60
  • Quote Remis 4,60
  • Quote Dortmund 5,00

Dienstag, 30.4.2013 um 20:45 Uhr

Was haben die beiden deutschen Top-Klubs für eine großartige Woche erwischt! So musste im zweiten Halbfinal-Hinspiel angesichts der Dominanz von Borussia Dortmund fast der Eindruck gewonnen werden, dass das ruhmreiche Real lediglich ein harmloser Wald-und-Wiesen-Verein ist. Insbesondere in der zweiten Halbzeit war der BVB seinem hochkarätigen Gast in sämtlichen Belangen voraus: Mit taktischer Disziplin und beeindruckender mannschaftlicher Geschlossenheit haben sich die Schwarz-Gelben der angestrebten „Decima“ des Gegners unerbittlich in den Weg gestellt.

 

Doch auch wenn das herausgekickte 4:1 bereits eine gewaltige Hausnummer ist, gilt natürlich auch hier, dass die Dortmunder noch nichts gewonnen haben: Schon am kommenden Dienstag bekommen die westfälischen Helden mit Sicherheit ein ganz anderes Gesicht der Madrilenen zu sehen. Das prächtige Bernabeu Stadion scheint immerhin für kleinere fußballerische Wunder wie geschaffen zu sein – und die Hausherren werden alles Verfügbare in die Waagschale werfen, um nicht schon wieder nach einem Halbfinale mit leeren Händen da zu stehen.

 

Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat selbst bereits im Viertelfinale gegen den FC Malaga die Erfahrung machen dürfen, dass manchmal schon wenige Minuten ausreichend sind, um einen hoffnungslosen Rückstand in einen strahlenden Sieg zu verwandeln – Real wird für die benötigte Aufholjagd nun aber sogar das ganze Rückspiel zur Verfügung stehen. Wollen die Dortmunder also nicht aus allen hochfliegenden Träumen gerissen werden, ist folglich auch in Madrid noch einmal höchste Konzentration gefragt.

 

goto Quote Sieg Real Madrid 1,60 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Gelingt es dem Team jedoch, die Spannung hochzuhalten, dürfte der Finaleinzug kaum noch zu verhindern sein: Immerhin hat der BVB im laufenden Wettbewerb nun schon ganze drei Mal aufgezeigt, dass auch ein königlicher Gegner mit vereinten Kräften zu demoralisieren ist. Vor allem in kämpferischer Hinsicht sollte dem Welt-Klub auch in der Fremde der Zahn zu ziehen sein – schließlich war schon beim jüngsten Aufeinandertreffen einmal mehr offensichtlich geworden, dass ein Kreativkünstler wie Mesut Özil gern einmal den Gang über die Schmerzgrenze scheut.

 

Letztlich wird jedoch bereits die Anfangsphase darüber entscheiden, ob das Match in Madrid noch einmal das Zeug zu einer Zitterparte hat. Ein frühes Tor könnte sich für die Hausherren gut und gerne als Türöffner der angestrebten Überraschung erweisen. Gelingt es den Dortmundern aber, ihren komfortablen Vorsprung bis zum Pausentee zu verteidigen, dürfte dies schon deutlich mehr als nur die halbe Miete sein.

 

In Anbetracht des deutlichen Zwischenstandes haben natürlich auch die Wettanbieter so ihre Zweifel, dass sich Real nochmals im Halbfinale zurückmelden kann – zumindest ein knapper Sieg ist der Elf von Jose Mourinho im eigenen Stadion aber immer zuzutrauen. Die Aufstiegsquoten weisen somit zwar ganz folgerichtig den Gästen die deutlich besseren Aussichten zu; geht es jedoch allein um die anstehenden 90 Minuten, wird von den Online-Buchmachern ganz klar auf Real Madrid gesetzt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten