Bundesliga 2014/15: Paderborn – Dortmund mit Oddset Quoten

Bundesliga 2014/15: Paderborn – Dortmund mit Oddset Quoten

  • Quote Paderborn 7,00
  • Quote Remis 4,70
  • Quote Dortmund 1,45

Samstag, 22.11.2014 um 15:30 Uhr

Liga-Neuling gegen Vizemeister! Auf den ersten Blick eine klare Angelegenheit, doch wenn am 12. Spieltag der Bundesliga Aufsteiger SC Paderborn auf Borussia Dortmund trifft, dann empfängt der Tabellenneunte den Tabellenfünfzehnten. Wobei sich wohlbemerkt der BVB in den unteren Gefilden des Klassements befindet.

 

Die Paderborner schlagen sich in ihrer Premierensaison in der Bundesliga überraschend gut. Die Elf von André Breitenreiter hat bereits den einen oder anderen Traditions-Bundesligisten wie zum Beispiel Hamburg oder Hannover auf seiner Abschussliste und ist auch gegen den BVB nicht von vornherein ohne Chance. Vor allem in der heimischen Benteler-Arena verkaufen sich die Ostwestfalen überaus gut.

 

goto Quote Sieg Dortmund 1,45 – bei Tipico anmelden & tippen!

 

Bisher ist es nur Borussia Mönchengladbach gelungen, alle drei Zähler aus Paderborn zu entführen. In allen anderen Heimspielen konnte sich der Aufsteiger immer über einen Punktezuwachs freuen. Zuletzt gab es zwei Heimsiege in Serie, Frankfurt und Hertha BSC mussten ohne Zähler die Heimreise antreten. Breitenreiter muss auf einige Spieler verzichten. So werden Uwe Hünemeier, Jens Wemmer und Thomas Bertels nicht dabei sein.

 

Borussia Dortmund hat in der laufenden Saison schwer zu kämpfen. Zuletzt lief es so schlecht wie noch nie in der Ära von Jürgen Klopp. Die Schwarz-Gelben, in der Champions League top, mussten im Liga-Alltag fünf Niederlagen in Folge einstecken und rutschten sogar auf einen direkten Abstiegsplatz ab. Doch mit dem 1:0-Heimerfolg wurde der Negativlauf durchbrochen. Bleibt aus Dortmunder Sicht zu hoffen, dass nun eine Siegesserie gestartet wird, denn sonst sieht es mit dem neuerlichen Erreichen der Königsklasse düster aus.

 

Wettanbieter wie Tipico glauben fest daran, dass der BVB die Trendwende geschafft hat und sich in Paderborn durchsetzen wird. Die Quoten bewegen sich für einen Sieg der Borussia bei ungefähr 1,5. Sollte der Liga-Neuling die Dortmunder auf seine Abschussliste setzen können, dann winkt der 7,0-fache Wetteinsatz. Der BVB kann zwar wieder auf die Dienste von Marco Reus zurückgreifen, doch Mats Hummels, Sokratis und Jakub Blaszczykowski werden aller Wahrscheinlichkeit nach ausfallen. Auf Seiten Paderborns dürfte sich vor allem das Fehlen von Kapitän und Abwehrchef Hünemeier negativ bemerkbar machen.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten