2. Liga 2014/15: 1. FC Nürnberg – 1860 München mit Oddset Quoten

2. Liga 2014/15: 1. FC Nürnberg – 1860 München mit Oddset Quoten

  • Quote 1. FC Nürnberg 1,85
  • Quote Remis 3,42
  • Quote 1860 München 4,07

Montag, 08.12.2014 um 20:15 Uhr

Zum Abschluss des 16. Spieltags der 2. Bundesliga steigt in Nürnberg ein traditionsreiches Derby! Der “Club” hat TSV 1860 München in der Grundig-Arena zu Gast und will sich mit einem Heimsieg vom Abstiegskampf weiter entfernen. Mit den Löwen wartet allerdings ein Gegner, der auswärts stärker als zuhause ist. Beide Teams zogen zuletzt allerdings den Kürzeren.

 

In Nürnberg ist beim perfekten Debüt von Rene Weiler kurz Euphorie aufgeflammt. Schließlich konnte mit dem FC Ingolstadt der Tabellenführer mit 2:1 besiegt werden. Danach gab es allerdings bei Eintracht Braunschweig einen Rückschlag, die Franken verloren mit 0:1. Der Schweizer, der den erfolgslosen Valerien Ismael ersetzt hat, sah vor allem in der Offensive Verbesserungsbedarf.

 

goto Quote Sieg Nürnberg 1,85 – bei Bet-at-home anmelden & tippen!

 

Während die Abwehr weitestgehend sicher agierte, fehlten im Spiel nach vorne die Durchschlagskraft und die Kreativität. Allerdings stand Jakub Sylvestr als einzig verbliebender Stürmer allein auf weiter Flur. Hier will Weiler den Hebel ansetzen, die Alternativen sind jedoch rar gesät. Gegen die Münchner wird Javier Pinola weiterhin fehlen, der “Clubberer” muss noch den letzten Teil seiner Rotsperre absitzen. Ondrej Petrak hat seine Strafe verbüßt und darf wieder eingesetzt werden.

 

Auch bei 1860 München klaffen Erwartung  und Realität weit auseinander. Genau wie Nürnberg waren die Löwen mit dem Anspruch aufzusteigen in die Saison gegangen, doch in der Tabelle befinden sich die Münchner in den unteren Gefilden. Im Falle einer Niederlage könnte den 60ern wieder das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz drohen.

 

Allerdings gibt die jüngste Auswärtsbilanz Anlass zur Hoffnung. Die letzten beiden Partien in der Fremde konnten klar gewonnen werden. In Bochum feierten die Löwen einen 3:0-Erfolg, Union Berlin wurde mit 4:1 besiegt. Am vergangenen Wochenende setzte es mit der Heimpleite gegen FSV Frankfurt aber wieder einen Rückschlag. Große Hoffnung wird in Rubin Okotie gesetzt. Der Top-Torjäger der Löwen fehlte verletzungsbedingt gegen die Bornheimer, könnte aber in Nürnberg vielleicht wieder spielen. Ohne den Österreicher sind die Münchner vor dem Tor erschreckend harmlos, für einen weiteren Auswärtssieg wäre ein fitter Okotie überaus hilfreich.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten