2. Liga 2016/17: Kaiserslautern – Hannover 96 mit Oddset Quoten

2. Liga 2016/17: Kaiserslautern – Hannover 96 mit Oddset Quoten

  • Quote Kaiserslautern 2,42
  • Quote Remis 3,18
  • Quote Hannover 2,83

Freitag, 05.08.2016 um 20:30 Uhr

Auf die Ehre des Eröffnungsspiels in der 2. Bundesliga hätte Hannover 96 zweifelsohne gern verzichtet: Andererseits hat der früh besiegelte Abstieg zur schmeichelhaften Folge, dass die Roten in den kommenden Monaten eine richtig große Nummer sind.

Schon im Fritz-Walter-Stadion dürfte den Niedersachsen an Freitagabend eine gehörige Portion Respekt entgegenschlagen; dass die Wettanbieter von den Gästen den sofortigen Wiederaufstieg erwarten, sollte sich schließlich auch bis in die Pfalz herumgesprochen haben.

Allerdings ist es nicht nur auf die vermeintliche Größe der 96er zurückzuführen, dass die Roten Teufel zunächst einmal nur mit Vorsicht zu genießen sind – immerhin bleibt abzuwarten, ob der vierfache deutsche Meister der rätselhaften Heimschwäche des Vorjahres erfolgreich zu Leibe rücken kann.

 
oddset-kaiserslautern-hannover-handicap-wetten-bet-at-home

Ein paar interessante Handicapwetten von Bet-at-home zum Eröffnungsspiel der 2. Liga.

 

Ausgerechnet der zuletzt in Hannover tätige Tayfun Korkut soll dafür Sorge tragen, dass der Betzenberg demnächst erneut im Glanz früherer Zeiten erstrahlt: Vor allem mit dem vom Trainer propagierten aktiven Pressing möchte der 1. FCK wieder das Kommando übernehmen.

 

Ein kleiner Umbruch in der Pfalz

 

Beim anvisierten Aufbruch zu neuen Ufern muss Korkut allerdings auf ein paar verlässliche Stützen des vergangenen Jahres verzichten: So sind etwa Keeper Müller, Löwe und Zimmer zu höherklassigen bzw. finanzkräftigeren Arbeitgebern gewechselt.

Mit Moritz (Mainz), Aliji (Basel) und dem jungen Frey (Leverkusen) schloss sich dem 1. FCK dafür ein Trio an, welches bereits auf Erfahrungen auf höchster Ebene verweisen kann – entsprechend wäre es keine Überraschung, wenn sich der Klub im Vergleich zum Vorjahr verbessert präsentiert.

 

goto Quote Sieg Kaiserslautern 2,42 – bei Bet-at-home anmelden & tippen!

 

Wird gemeinhin bereits bei den Pfälzern von einem “Umbruch” gesprochen, scheint bei Hannover 96 geradezu ein Orkan durch den Kader gefegt zu sein: Nach dem Abstieg waren die 96er schließlich gezwungen, sich nahezu komplett neu aufzustellen.

Da von Torwart Zieler bis zu Stürmer Almeida fast jeder das Weite suchte, der keine Lust auf die 2. Bundesliga verspürte, haben aber immerhin Einnahmen von fast 15 Millionen Euro das Vereinssäckel prall gefüllt.

 

Video: Die beiden Hannover-Neuzugänge Niclas Füllkrug und Martin Harnik bei der ersten Pressekonferenz nach ihrem Wechsel zu 96. (Quelle: YouTube/HANNOVER 96)

 

Angesichts der Mindereinnahmen in der anstehenden Saison werden diese Gelder allerdings auch dringend gebraucht: Trotz der deutlich geringfügigeren Investitionen holten die Niedersachsen aber dennoch ausgesprochen namhaftes Personal an Bord.

 

An der Leine gibt es bald “voetbal total” zu sehen

 

Dank der Verpflichtung von Füllkrug, Harnik und Gueye präsentiert sich vor allem der Angriff fast schon unverschämt gut bestückt; deutlich zeichnet sich hier ab, dass Daniel Stendel beim Projekt Aufstieg auf totale Offensive setzt.

 

“Wir haben viel Bewegung, viele Möglichkeiten. Es ist erkennbar, was für eine starke Offensive wir haben.”
– Im Sportmagazin “Kicker” konnte es sich Daniel Stendel getrost erlauben, mit seinem frisch unter Vertrag genommenen Personal zu prahlen.

 

Vielmehr könnte jedoch die Tatsache einen guten Saisonstart begünstigen, dass es in der Hintermannschaft zu deutlich geringeren Verwerfungen gekommen ist; die in der Viererkette wohl gesetzten Albornoz, Sorg und Sané sind sich schließlich schon hinreichend bekannt.

 

Kaiserslautern gegen Hannover – die letzten 5 Duelle

 

Datum Bewerb Heim Gast Ergebnis
05.05.2012 Bundesliga Hannover Kaiserslautern 2:1
18.12.2011 Bundesliga Kaiserslautern Hannover 1:1
19.02.2011 Bundesliga Hannover Kaiserslautern 3:0
26.09.2010 Bundesliga Kaiserslautern Hannover 0:1
22.04.2006 Bundesliga Kaiserslautern Hannover 1:0

 

Obwohl somit zumindest die Hinterachse gefestigt scheint, machen sich die Buchmacher aber doch auf einen ausbaufähigen Auftakt in das neue Jahr gefasst; die Prognosen für das Eröffnungsspiel lassen erahnen, dass auch in Hannover aller Anfang schwierig ist.

Mit der Siegquote von 2,83 wird dem Aufstiegsaspiranten auf dem Betze zunächst einmal nämlich nur eine leichte Außenseiterstellung zuteil; noch geringfügig höhere Gewinne lassen sich hier allenfalls realisieren, wenn der erste Auftritt mit einem Punktgewinn beendet wird (Quote von 3,18).

Möglicherweise ist es der von Tayfun Korkut initiierten Aufbruchsstimmung geschuldet, dass somit ein Heimsieg als das wahrscheinlichste Endergebnis angesehen wird – die von Bet-at-home offerierte Quote von 2,42 lässt allerdings gleich bei der Saison-Premiere einen echten Drahtseilakt vermuten.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten