Bundesliga 2013/14: Freiburg – Bayern München mit Oddset Quoten

Bundesliga 2013/14: Freiburg – Bayern München mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Freiburg 9,00
  • Quote Remis 5,00
  • Quote FC Bayern 1,30

Dienstag, 27.8.2013 um 18:30 Uhr

Ungewohnter Start in den 4. Spieltag der Bundesliga. Da sich Bayern München am Freitag in Prag (20:45 Uhr) gegen Europa League-Sieger FC Chelsea den europäischen Superpokal sichern will, beginnt der 4. Spieltag ausnahmsweise an einem Dienstag. Der Champions League-Triumphator muss ins Breisgau, wo der SC Freiburg nichts zu verlieren hat. Im Gegenteil, gegen den Rekordmeister und Titelverteidiger kann die Mannschaft von Christian Streich nur gewinnen.

 

Beim SC Freiburg kann man von einem “Fluch” der überraschend starken letzten Saison sprechen. Die Mannschaft befindet sich nach zahllosen Abgängen im Umbruch und hat aus den ersten drei Partien “nur” einen Zähler geholt. Diesen eroberten die Breisgauer am vergangenen Wochenende in einer spektakulären Partie gegen Hoffenheim. Sechs Tore und drei Platzverweise bekamen die Fans in Sinsheim  zu sehen. Auch SCF-Coach Streich wurde auf die Tribüne verbannt.

 

goto Quote Sieg FC Bayern 1,30 – bei Interwetten anmelden & tippen!

 

Am Dienstag (18:30 Uhr) können die Freiburger in ihre Lieblingsrolle schlüpfen. Gegen den FC Bayern könnte die Außenseiterrolle gar nicht größer sein. Streich betonte, dass es gegen die Bayern ein “normales Bundesligaspiel” sei. “In dem müssen wir dann alles abarbeiten, und wenn wir ein Tor bekommen, was gegen diesen Gegner immer passieren kann, dann müssen wir weiterspielen”, so der Freiburg-Coach, der bei eigenem Ballbesitz schnörkellos und schnell nach vorne spielen lassen will.

 

Streich hat nach dem “Kartenfestival” bei Hoffenheim mit zusätzlichen Personalproblemen zu kämpfen. Sowohl Francis Coquelin als auch Admir Mehmedi sind gesperrt. Nicht unbedingt die besten Vorzeichen, um nach 22 Bundesliga-Spielen bzw. 17 Jahren den ersten Sieg gegen die Bayern einfahren zu können. Selten, aber doch, hat sich die Münchner Abwehr ein wenig anfällig gezeigt, doch bisher hat der FCB in der Bundesliga erst einen einzigen Gegentreffer einstecken müssen.

 

Die Münchner reisen mit Respekt in den Breisgau. Vor allem Pep Guardiola zeigte sich von den Leistungen der Freiburger in der letzten Spielzeit beeindruckt. “Ich bin sicher: Wir müssen gut spielen. Wenn wir das nicht tun, werden wir nicht gewinnen. Freiburg hat in der letzten Saison Unglaubliches geleistet. Ich weiß, wie schwer es wird”, streute der Star-Trainer den Freiburgern Rosen. Im Breisgau müssen die Münchner auf die verletzten Thiago und Martinez verzichten.

 

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten