Bundesliga 2014/15: Dortmund – Paderborn mit Oddset Quoten

Bundesliga 2014/15: Dortmund – Paderborn mit Oddset Quoten

  • Quote Dortmund 1,21
  • Quote Remis 6,21
  • Quote Paderborn 11,65

Samstag, 18.04.2015 um 15:30 Uhr

Borussia Dortmund darf sich am Samstag (15:30 Uhr) im Heimspiel gegen Paderborn keinen Umfaller leisten. Wenn die Elf von Jürgen Klopp die Saison mit dem Erreichen der Europa League zumindest noch einigermaßen retten will, dann ist ein Sieg gegen den Abstiegskandidaten Pflicht. Die Ostwestfalen, die um ihr sportliches Überleben in der Bundesliga kämpfen, haben zuletzt ein lautes Lebenszeichen von sich gegeben.

 

Die Dortmunder kassierten am vergangenen Spieltag im Borussen-Derby in Gladbach eine 1:3-Abfuhr und mussten damit im Rennen um einen Platz in der Europa League einen Rückschlag einstecken. Um sicher wenigstens auf der kleineren europäischen Bühne mitspielen zu können, ist der sechste Tabellenrang notwendig, unter Umständen könnte auch Platz sieben genügen.

 

goto Quote Sieg Dortmund 1,21 – bei Bet-at-Home anmelden & tippen!

 

Nach den beiden Pleiten gegen die Bayern und Gladbach steht die Klopp-Truppe gegen den Liga-Neuling unter Druck. Alles andere als ein Sieg wäre ein böser Dämpfer für die internationalen Ambitionen des regierenden Vizemeisters. Ein Einsatz von Marco Reus ist fraglich, die zuletzt angeschlagenen Spieler Sven Bender, Kevin Kampl und Marcel Schmelzer sollten rechtzeitig fit werden. Damit hat sich die personelle Situation ein wenig entspannt. In Mönchengladbach haben insgesamt sieben Profis gefehlt. Trotz der Personalprobleme ist der BVB eindeutig in der Favoritenrolle, auch wenn die Erinnerungen an das erste Duell mit dem SCP nicht die besten sind.

 

In der Hinrunde hat der SC Paderborn mit dem 2:2 in der Benteler Arena gegen den BVB für eine Überraschung gesorgt und dabei einen 0:2-Rückstand wettmachen können. Doch seitdem sind die Ostwestfalen, die sogar kurzzeitig die Tabellenführung innehatten, in der harten Realität angekommen – und diese heißt Abstiegskampf. Der SCP befindet sich vor Beginn des 29. Spieltags auf dem Relegationsrang.  Zuletzt hat die Elf von Andre Breitenreiter allerdings ein deutliches Lebenszeichen von sich gegeben: gegen den FC Augsburg setzten sich die Paderborner mit 2:1 durch und haben die Fix-Abstiegsplätze verlassen können.

 

Doch im Kampf um den Klassenerhalt benötigt der Aufsteiger weitere Punkte. Ob die ausgerechnet beim BVB geholt werden können, ist laut Wettanbieter Bet-at-Home unwahrscheinlich. Bereits ein Remis würde den Einsatz mehr als versechsfachen, ein Sensationssieg der Paderborner würde gar das fast 12-fache bringen. Im Vergleich dazu fällt die BVB-Siegesquote um die 1,20 nicht gerade üppig aus.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten