Bundesliga 2015/16: Darmstadt 98 – Hertha BSC mit Oddset Quoten

Bundesliga 2015/16: Darmstadt 98 – Hertha BSC mit Oddset Quoten

  • Quote Darmstadt 3,14
  • Quote Remis 3,02
  • Quote Hertha BSC 2,38

Samstag, 12.12.2015 um 15:30 Uhr

Pal Dardai war in Berlin schon als Spieler für seine harte Gangart bekannt. Dieser Linie ist er auch als Trainer von Hertha BSC treu geblieben. Disziplin und Einsatzbereitschaft werden beim Ungarn groß geschrieben.

Mit Erfolg, wie ein hervorragender 4. Tabellenplatz nach dem 16. Spieltag beweist. Dieser wurde am vergangenen Samstag endlich auch mit einem Sieg gegen ein Spitzenteam untermauert. Gegen Bayer Leverkusen feierte die „Alte Dame“ im heimischen Olympiastadion einen umjubelten 2:1-Erfolg.

 

goto Quote Sieg Hertha BSC 2,38 – bei Bet-at-home anmelden & tippen!

 

Hertha surft auf der Erfolgswelle

Nach dem vorläufigen Saisonhöhepunkt wurde sogar erstmals Dardai „weich“ und gab seinen Spielern bis Dienstag frei. Wohl auch aus Freude über den jüngsten „Schritt nach vorn“, den vor allem er selbst so sehr herbeigesehnt hatte.

Denn bereits nach den Niederlagen gegen Wolfsburg und Schalke wurde deutlich, dass sich Dardai nichts sehnlicher wünscht, als mit seiner kompakten Truppe nun endlich auch einmal einen „Großen“ zu ärgern. Dies ist ihm und seinen Mannen nun eindrucksvoll gelungen.
 

bet-at-home-loft

Bild: jetzt bei Bet-at-home bewerben, ins Loft einziehen und Hertha-Stars treffen!


 
Mit dementsprechend breiter Brust reisen die Blau-Weißen Ende der Woche nach Darmstadt. Allerdings ohne dabei abzuheben: „Wir hatten vor zwei Jahren 28 Punkte nach der Hinrunde und 41 am Ende, wir sind gewarnt“, erinnert sich Kapitän Fabian Lustenberger.
 

Darmstadt jubelt über Derbydreier

Vorausblickend auf den kommenden Gegner ist Überheblichkeit ohnehin gänzlich fehl am Platz. Schließlich haben die Lilien ihrem Ruf als Favoritenschreck erst mit dem jüngsten Derbyerfolg über Eintracht Frankfurt (1:0) wieder alle Ehre gemacht.
 
Dass der umjubelte Siegtreffer dabei einmal mehr nach einem ruhenden Ball gefallen ist, sollte mittlerweile so oder so niemand mehr überraschen. Sage und schreibe 60% ihrer Treffer erzielte das Team von Dirk Schuster nach Standardsituationen: Liga-Bestmarke!

<

Video: Darmstadt 98 im Check. (Quelle: YouTube/Hertha BSC)

 

Die Herthaner sind also gewarnt. Hauptsponsor Bet-at-home sieht die Berliner gegen den Aufsteiger dennoch klar in der Favoritenrolle.

Obwohl die Dardai-Elf im gewöhnungsbedürftigen Stadion am Böllenfalltor ran muss, brächte ein Dreiweg-Tipp auf Auswärtssieg aktuell nur das 2,38-Fache des hinterlegten Einsatzes ein. Bei einem Darmstadt-Dreier wäre dagegen bereits mehr als das Dreifache drin.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten