Bundesliga 2015/16: FC Bayern – Leverkusen mit Oddset Quoten

Bundesliga 2015/16: FC Bayern – Leverkusen mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Bayern München 1,35
  • Quote Remis 6,00
  • Quote Leverkusen 10,0

Samstag, 29.08.2015 um 18:30 Uhr

Dank der optimalen Punktausbeute von sechs Zählern haben sowohl der FC Bayern als auch die Leverkusener Werkself einen perfekten Start in die Saison erwischt: Lediglich auf den aktuellen Torrausch des BVB ist es deshalb auch zurückzuführen, dass keines der beiden Teams vor dem direkten Aufeinandertreffen am 3. Spieltag an der Tabellenspitze zu finden ist. Da die Tabelle in den ersten Wochen jedoch ohnehin nur die berühmten Momentaufnahmen zu bieten hat, steht in der Allianz Arena eine ganz andere Frage zur Debatte – immerhin muss die Mannschaft von Pep Guardiola beweisen, dass sie nach dem Leistungsabfall im vergangenen Frühjahr mittlerweile wieder den Spitzenspielen in der Bundesliga gewachsen ist.

 

In der letzten Rückrunde hatten sich die Münchner in sämtlichen Partien gegen die Top-6-Teams der Liga von einer ungewohnt verletzlichen Seite gezeigt; die Niederlagen gegen Wolfsburg, Gladbach, Leverkusen und Augsburg und das Unentschieden gegen Schalke haben erheblich an dem Image gekratzt, eine im nationalen Maßstab unantastbare Supermacht zu sein. Dabei fiel es den Bayern jedoch gar nicht so schwer, ein paar glaubwürdige Entschuldigungen für die Serie an Demütigungen vorzubringen: Wurde das schwache Abschneiden zum einen auf die fehlende Gier angesichts der frühzeitig gesicherten Meisterschaft zurückgeführt, musste das Team darüber hinaus auch eine Unzahl von verletzungsbedingten Ausfällen kompensieren.

 

goto Quote Sieg FC Bayern 1,35 – bei Bet3000 anmelden & tippen!

 

Wie am zurückliegenden Samstag der Last-Minute-Sieg im Kraichgau bewies, ist über die Sommerpause die Gier auf Erfolge nach München zurückgekehrt: Während die Selbstzufriedenheit erfolgreich abgeschüttelt wurde, scheint dem Verein das Verletzungspech allerdings auch in der neuen Saison weiterhin treu zur Seite zu stehen. Nach dem 2:1 in Hoffenheim muss die Mannschaft angesichts der Herausstellung von Boateng und den Oberschenkelbeschwerden von Benatia nun gleich den Verlust von zwei Innenverteidigern verkraften: Da sich darüber hinaus auch Badstuber und Kirchhoff frühestens im September zurückmelden können, bringt der Rekordmeister an diesem Wochenende eine kaum wettbewerbsfähig erscheinende Abwehr an den Start – gegen Leverkusen wird Guardiola in Zeiten der Not nun wohl sogar den eigentlich schon aussortierten Dante reaktivieren.

 

Video: Während in der Bundesliga bislang alles nach Plan läuft, bereiten sich die Münchner schon auf das alljährliche Oktoberfest vor. (Quelle: YouTube/FC Bayern München)

 

Erste Verluste haben im neuen Jahr allerdings auch bereits die Gäste aus dem Rheinland zu beklagen; so handelte sich der für rund 13 Millionen Euro verpflichtete Königs-Transfer Charles Aránguiz noch vor seinem Pflichtspiel-Debüt einen Achillessehnenriss ein – und muss seine Premiere in der Bundesliga aufgrund der Schwere der Verletzung bis weit in die zweite Saisonhälfte verschieben. Die ersten beiden Siege gegen Hoffenheim und Hannover machten aber deutlich, dass Leverkusen auch ohne den Chilenen zu erfreulichen Auftritten in der Lage ist: Zudem klang auch bei den im Frühjahr absolvierten Heimspielen gegen den FC Bayern – im DFB-Pokal und der Meisterschaft – an, dass der Werks-Klub dem Rekordmeister auch mit dem althergebrachten Personal das Wasser reichen kann.

 

Dank des gelungenen Saisonstarts werden die Bayer-Kicker fraglos Gefallen an dem Gedanken finden, dass in diesen Tagen selbst in der Allianz Arena etwas möglich ist: da der Gigant aus München jedoch keine seiner letzten 44(!) Hinrunden-Partien verlor, gehen die Wettanbieter dennoch von einem recht eindeutigen Kräfteverhältnis aus. Lassen die Bayern nämlich mit einem Sieg die nicht ganz so überzeugenden letzten Zusammentreffen vergessen, gibt’s beim Top-Anbieter Bet3000 gerade einmal den 1,32-fachen Einsatz zurück – dagegen wird von Tippern im Falle eines Unentschiedens (Quote von 7,0) oder Auswärtssiegs (Quote von 10,0) umso stärker abgeräumt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten