Bundesliga 2016/17: FC Bayern – Hoffenheim mit Oddset Quoten

Bundesliga 2016/17: FC Bayern – Hoffenheim mit Oddset Quoten

  • Quote FC Bayern 1,22
  • Quote Remis 8,50
  • Quote Hoffenheim 15,0

Samstag, 05.11.2016 um 15:30 Uhr

Bayern München gegen Hoffenheim, das Duell der Unbesiegten! Am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) wartet eine ganz besondere Partie auf die Fans in der Münchner Allianz Arena. Mit dem FC Bayern und der TSG aus Hoffenheim treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in der laufenden Bundesliga noch keine Niederlage einstecken mussten.

 
Die Münchner sind saisonübergreifend in der Meisterschaft seit 19 Spieltagen ungeschlagen. Die letzte Niederlage setzte es am 24. Spieltag der vergangenen Saison gegen Mainz. Seither mussten die Bayern keinen Bundesliga-Platz mehr als Verlierer verlassen.

 

goto Quote Sieg Bayern 1,22 – bei Bet3000 anmelden & tippen!

 

Auch heuer hat es noch kein Team geschafft, dem FCB eine Niederlage zuzufügen. Zwar ist die Dominanz des Titelverteidigers nicht mehr ganz so groß, doch die Tabellenführung bleibt weiterhin in den Händen der Elf von Carlo Ancelotti.

 
Nach den beiden Remis gegen Köln und Frankfurt läuft es in der Meisterschaft wieder nach Plan: Gladbach und Augsburg wurden ohne größere Probleme bezwungen. Auch in der Königsklasse ist der FCB wieder auf der Siegerstraße. Die Bayern gewannen auswärts in Eindhoven 2:1 und machten den Aufstieg bereits vorzeitig klar.

 

Mit fünf Siegen aus der “Mini-Krise”

 

Dabei war den Bayern nach der Niederlage in Madrid bei Atletico und den enttäuschenden Unentschieden gegen den “Effzeh” und die Eintracht schon eine “Krise” angedichtet worden. Viel eindrucksvoller als mit zuletzt fünf Siegen querbeet durch alle Bewerbe kann eine Mannschaft nicht kontern.

 

Video: Der FC Bayern hat mit dem Sieg in Eindhoven den Achtelfinaleinzug in der Champions League geschafft. In der Bundesliga wartet am Samstag das Spitzenspiel gegen Hoffenheim. (Quelle: YouTube/FC Bayern München)

 

TSG: Vom Abstiegskampf in die Königsklasse?

 

Nun wartet am zehnten Spieltag ein besonders spannendes Duell: die Münchner treffen auf TSG 1899 Hoffenheim, die ebenfalls noch keine Pleite einstecken musste. Die Elf von Julian Nagelsmann ist nach neun Spieltagen ungeschlagen und rangiert mit einem Rückstand von vier Punkten auf Platz drei.

 
Während die Tabellenführung der Bayern alles andere als überraschend ist, hätte wohl niemand ernsthaft damit gerechnet, dass die TSG um die Champions League mitspielt. Vor nicht einmal sechs Monaten mussten die Sinsheimer bis zum allerletzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern.

 
Der Start in die erste komplette Saison unter Nagelsmann verlief zunächst recht verhalten. Mit vier Unentschieden war die TSG zwar ohne Niederlage, allerdings auch ohne Sieg. Dieser wurde erst an Spieltag Nummer fünf geholt.

 

twitter-hoffenheim-hertha
Bild oben: So jubelt die TSG auf Twitter. (Quelle: Twitter/@achtzehn99)

 

Dem Erfolg gegen Schalke folgten noch vier weitere, wodurch sich Hoffenheim vor dem Spitzenspiel in der Münchner Allianz Arena auf Platz drei nach oben gearbeitet hat. Dementsprechend groß ist auch das Selbstvertrauen bei der TSG.

 


speech_bubble“Wir fahren da hin, um erfolgreich zu sein. Inhaltlich ist das ein sehr komplexes Spiel, psychologisch nicht so. Aus psychologischer Sicht erwartet Fußball-Deutschland nicht so viel von uns.”

Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann zum Spitzenspiel bei den Bayern.


 

Wettanbieter Bet3000 erwartet sich von der TSG im Auswärtsspiel gegen die Bayern auch nicht viel: Der Rekordmeister gilt als haushoher Favorit. Kaum verwunderlich, wenn man sich die Bilanz des FCB gegen Hoffenheim ansieht: zwölf der bisherigen 16 Aufeinandertreffen konnten die Münchner für sich entscheiden. Vier Mal gab es aus Hoffenheimer Sicht zumindest ein Remis.

 
Vielleicht gelingt am Samstag der erste Sieg der Hoffenheimer über den FC Bayern. In diesem Fall würde die Serie der Münchner zu Ende gehen. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass der Tabellenführer und Rekordmeister den Erfolgslauf der 1899er stoppt und den Gästen aus Sinsheim die erste Pleite in dieser Saison zufügt.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten