Bundesliga 2013/14: Bayern – Braunschweig mit Oddset Quoten

Bundesliga 2013/14: Bayern – Braunschweig mit Oddset Quoten

Bewertung
  • Quote Bayern 1,08
  • Quote Remis 10,5
  • Quote Braunschweig 30,0

Samstag, 30.11.2013 um 15:30 Uhr

Seit 38 Spielen ist Bayern München in der Bundesliga nunmehr ungeschlagen und nach dem 3:0-Auswärtssieg beim zuletzt härtesten Widersacher in Dortmund dürfte die Rekordserie noch länger andauern. Es käme einer Sensation gleich, wenn diese ausgerechnet im Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Eintracht Braunschweig reißen würde. Die bisherigen sieben Heimspiele in der Allianz-Arena haben die Bayern alle für sich entschieden.

 

Einen kleinen Hoffnungsschimmer für die Braunschweiger könnte die Tatsache bedeuten, dass die Münchener sich gerade gegen Außenseiter etwas schwerer tun als gegen jene Teams, die ihnen auf Augenhöhe begegnen. So gab es im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg ein vergleichsweise mageres 2:0 und bei Tabellen-Nachzügler Freiburg gab man mit 1:1 überhaupt erstmals in dieser Saison einen Punkt ab. Auch gegen den zweiten Aufsteiger Hertha BSC siegte man daheim gerade einmal mit 3:2.

 

goto Quote Sieg Bayern 1,08 – bei Mybet anmelden & tippen!

 

Dazu passend holte auch Eintracht Braunschweig seine wenigen Punkte zumeist gegen stärker eingeschätzte Teams, wie beim 2:0 in Wolfsburg oder dem 1:0-Heimerfolg gegen Bayer Leverkusen. Dagegen verlor man zuletzt das wichtige Heimspiel gegen SC Freiburg, einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, mit 0:1. Überhaupt tut sich der Aufsteiger mit dem Toreschießen schwer. In den letzten vier Bundesligaspielen erzielten die Niedersachsen nur ein Tor. Das reichte zwar zum Heimsieg über Leverkusen, ist aber auf lange Sicht zu wenig. Mit acht Treffern in 13 Spielen liegt man auch in dieser Bilanz ganz am unteren Ende. Bayern-Stürmer Mario Mandzukic hat alleine ebenso viele Tore erzielt, wie die gesamte Braunschweiger Mannschaft.

 

Und das, obwohl der Kroate nicht immer erste Wahl ist und nur selten über die gesamte Spieldauer zum Einsatz kommt. Der Kader der Bayern lässt es zu, dass auch absolute Klassespieler wie Robben, Schweinsteiger oder Ribery ersetzt werden können. Im Spitzenspiel gegen Dortmund sorgten mit Götze und Thiago zwei eingewechselte Spieler für den Umschwung.

 

Aufgrund dieses deutlichen Qualitätsunterschiedes sind die Bayern klarerweise auch der eindeutige Favorit der Wettanbieter. Der Tipp auf einen Heimsieg des Titelverteidigers bringt kaum mehr als den Wetteinsatz zurück. Ein höherer Gewinn lässt sich hier nur mit einer Handicapwette erzielen. Ein mutiger Tipp auf ein Unentschieden bringt bereits den 10-fachen Wetteinsatz, während ein Auswärtssieg der Braunschweiger sogar mit einem 30-fachen Gewinn honoriert wird.

 

goto alle Wettanbieter im Vergleich bei Oddset.net – jetzt lesen!

Oddset Wetten